Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



ITV-Drama Der Turm erreichte gestern Abend seinen Abschluss, als DS Sarah Collins endlich die Wahrheit darüber aufdeckte, was genau auf dem Dach des südöstlichen Londoner Hochhauses passiert war, und Fernsehleser nutzten Twitter, um ihre Gedanken zum Finale des Dreiteilers zu teilen.

Anzeige

Die Serie, in der Gemma Whelan (Game of Thrones) und Jimmy Akingbola (Arrow) die Polizisten Sarah Collins und Steve Bradshaw spielten, folgte den Detektiven auf der Suche nach der jungen Polizistin Lizzie Adama (Tahirah Sharif), die zuletzt mit einem Fünfer gesehen wurde -jähriger Junge auf dem Dach eines Turms, auf dessen Fuß die Leichen des 52-jährigen Polizisten Hadley Matthews und der jugendlichen muslimischen Flüchtling Farah Mehenni lagen.





Der Turm hat im Laufe dieser Woche seine drei Folgen ausgestrahlt, wobei die letzte enthüllte, dass Farah heimlich Hadleys rassistische Kommentare aufgenommen hatte und während Sarah ursprünglich dachte, dass Matthews Farah vom Dach gestoßen hatte, um sie davon abzuhalten, das Audio zu teilen, Lizzie erklärte in einem Polizeiinterview, dass Farah versehentlich gefallen war und Matthews fiel, als er versuchte, sie zu retten.

was machen torvill und dean heute

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Nach dem Ende des Dramas teilten die Zuschauer ihre gemischten Meinungen auf Twitter, wobei einige die Show liebten und andere vom Ende enttäuscht waren.

Liebte es, ein Zuschauer schrieb . Es baut meiner Meinung nach eine zweite Reihe auf.

Andere sagte über die Enthüllungen der letzten Episode : Ich muss sagen, das dachte ich mir.



Andere lobten die von Patrick Harbinson geschriebene Serie, wobei einige hofften, dass eine zweite Serie einige verbleibende Fragen beantworten könnte.

Ich fand es großartig, schrieb ein Twitter-Nutzer. Meine andere Hälfte hatte das Gefühl, dass es zu viele unbeantwortete Fragen gab (Shaws Frau behält das Telefon usw.). Ich gehe davon aus, dass es eine weitere Serie geben wird, um die Dinge aufzuklären.

Fand es am Ende gut. Das richtige Ergebnis, schrieb ein Fan, während ein anderer sagte sie haben es wirklich genossen.

Agent 19 alias Spottdrossel

Andere Zuschauer waren nicht so freundlich, einige bezeichneten das Drama als langweilig und enttäuschend.

Nicht sicher, warum ich dabei geblieben bin, ein Zuschauer sagte . Ungewöhnliche Charaktere und keine wirkliche Geschichte.

Ein Twitter-Nutzer beschrieben die letzte Episode als sehr antiklimaktisch, während eine andere schrieb: Wenn man bedenkt, dass diese Dramaserie ein Drittel länger dauerte als beispielsweise eine einzelne Geschichte von Vera oder Midsommer Murders, hatte ich etwas Besseres erwartet als das, was ich gesehen habe.

Sollen wir glauben, dass die Hauptfigur einen Jobwechsel hat, während ihr Chef es weiß? Sie fuhren fort.

Anzeige

Anfang dieser Woche sagte Tahirah Sharif Fernseher in einem exklusiven Interview, das Der Tower hat definitiv Platz für eine zweite Serie .

Der Turm kann auf ITV Hub gestreamt werden. Schauen Sie sich unsere anderen an Theater Abdeckung, oder erfahren Sie, was sonst noch mit unserem Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion