Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Eine Sache, die mit Strictly Come Dancing einhergeht, ist die harte Kritik von Richtern, insbesondere von Craig Revel Horwood und dem ehemaligen Richter Bruno Tonioli, die dafür bekannt sind, es so zu erzählen, wie es ist.

Werbung

Koch und Social-Media-Star Tilly Ramsay ist eine Kandidatin im Line-up von Strictly Come Dancing 2021, die sich dank ihres Vaters, des berühmten Fernsehkochs Gordon Ramsay, keine großen Sorgen macht.





Im Gespräch mit der Presse einschließlich Fernsehprogramm Vor ihrem Strictly-Debüt sagte sie: Ich denke, ich werde Kritik ziemlich gut vertragen, weißt du, ich lebe mit einem der schärfsten Kritiker in meinem Haus zusammen, also bin ich an solche Dinge ziemlich gewöhnt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Matilda Ramsay (@tillyramsay) geteilter Beitrag

Tilly erwartet, dass es ihrem Vater nicht anders geht, wenn sie den Ballsaal betritt, und fügt hinzu: Ich denke, meiner Familie wird es gut gehen [mit der Kritik der Richter]. ganzer Prozess. Sie brauchen Kritik, um zu lernen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Tilly macht sich zwar keine Sorgen um konstruktives Feedback, hofft aber, die Strictly Come Dancing-Richter beeindrucken zu können – insbesondere Anton Du Beke, der dieses Jahr Bruno Tonioli in der Jury ablösen wird, da sie als einer der Strictly Come Dancing Profis.



Sie fuhr fort: Ich denke, es wäre cool, Anton zu beeindrucken, weil er ein Profi war und genau weiß, wie es ist, auf Strictly zu tanzen. Ich denke, er würde die Nervosität und den Druck verstehen, den du verspürst!

Werbung

Strictly Come Dancing startet am Samstag, den 18. September auf BBC One. Möchten Sie etwas anderes sehen? Sehen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Unterhaltungs-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion