Tilapia-Rezepte: Wie man diesen vielseitigen Fisch auf interessante Weise zubereitet

Eine Packung gefrorener Tilapia in Ihrem Gefrierschrank oder ein frisch verpacktes Paket von Ihrem Fischmarkt macht ein schnelles, einfaches und leckeres Abendessen, das auch fischgesund ist. Die meisten Tilapia-Rezepte basieren auf der Tatsache, dass es sich um einen einfachen, einfach zu kochenden Fisch mit einem ziemlich neutralen Geschmack handelt. Im Ofen gebacken mit einfachen Gewürzen oder einer leckeren Sauce, gegrillt mit Gewürzen oder frittiert ist es ein toller Hauptgang, aber auch eine perfekte Zutat für Suppen und Eintöpfe.



Tilapia kochen

Tilapia in der Pfanne braten LauriPatterson / Getty Images

Ein Tilapiafilet, gewürzt und gebacken, ist eine einfache und schnelle Mahlzeit für eine Familie oder eine einzelne Mahlzeit. Diese Formel plus kreative Gewürze, Saucen, Gemüse und sogar Obst machen es zu einem Gericht, das Sie jeden Tag essen können. Nehmen Sie den gekochten Fisch und verwenden Sie ihn in Eintöpfen und Suppen für ein leichtes, leckeres Protein, das sich gegen zartere Aromen für Sommergerichte ausbalanciert, aber es hält kraftvollen würzigen Kompositionen auf Tomatenbasis stand, die Sie im Herbst und Winter wärmen.

Olivia Liebesinsel 2017

Frischer Tilapia

Tilapia Zutaten Sauce Fisch KonArt / Getty Images

Um die Dinge einfach zu halten, verwenden Sie Tilapia-Filets. Sie können den ganzen Fisch selbst verarbeiten, aber es braucht einiges Know-how. Kaufen Sie frischen Fisch von einem Fischhändler, der sachkundig und zuverlässig ist, um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Das Kochen ist einfach: 10-12 Minuten im Ofen, gewürzt und mit etwas Butter oder Soße, bei 400 Grad F. Wenn es fertig ist, sind diese dünnen Filets gabelzart und weiß, nicht durchscheinend.





Gefrorener Tilapia

Tilapia-Eis Meeresfrüchte Mories602 / Getty Images

Gib dem gefrorenen Tilapia dreißig bis vierzig Prozent mehr Zeit, wenn du ihn direkt in den Ofen bringst, oder taue ihn eine Stunde im Kühlschrank auf. Es ist im Allgemeinen schön dünn und macht das Kochen oder Auftauen ziemlich einfach. Wenn Sie dickere Tilapia-Filets erhalten haben, rechnen Sie entsprechend etwas mehr Zeit ein und überprüfen Sie den fertigen Fisch sorgfältig auf Durchgaren.

Tilapia nach Zitronenpfeffer-Art

Zitronenpfeffer Fisch Tilapia LauriPatterson / Getty Images

Beliebt ist die Zitronenpfefferart, die mit frischem Gemüse und Reis serviert wird. Verwenden Sie zwei Esslöffel geschmolzene Butter, zwei Teelöffel abgeriebene Zitronenschale und einen Esslöffel Saft. Dies reicht aus, um ein halbes Dutzend Filets darüber zu gießen, dann einen Teelöffel Knoblauchsalz, einen Paprika zu streuen und Ihre Pfeffermühle darüber zu drehen. Verwenden Sie die angegebene Standardbackzeit und -temperatur für Tilapia. Nach Belieben mit Grün garnieren.

Süß-sauer Tilapia

süß-saurer Fisch Tilapia JeffKearney / Getty Images

Die Tilapia in Pflanzenöl bei mittlerer Temperatur etwa vier Minuten pro Seite in der Pfanne braten, bis eine Gabel sie leicht trennt. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie ein wenig Butter in einer Pfanne schmelzen, dann einen Esslöffel Knoblauch, eine mittelgroße gehackte Zwiebel, eine in Streifen geschnittene Karotte, eine Tasse gemischte rote und grüne Paprika und ein paar Zentimeter Ingwer in Längsrichtung anbraten. Zwei Tassen Wasser hinzufügen und fünf Minuten köcheln lassen. Zum Schluss drei Esslöffel Tomatenmark, eine halbe Tasse Essig und eine halbe Tasse braunen Zucker untermischen. Einen Esslöffel Maisstärke in einer halben Tasse Wasser verquirlen und zum Eindicken hinzufügen. Die Sauce über den Fisch gießen und servieren.

Knoblauch Ingwer Tilapia

Knoblauch Ingwer Tilapia gebraten Magrig / Getty Images

Je drei Esslöffel Honig, Sojasauce und Balsamico-Essig mischen und einen Teelöffel frisch geriebenen Ingwer sowie eine Knoblauchzehe und einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Den Fisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, dann gekühlt in der Soße etwa zwanzig Minuten marinieren. Den Fisch in Öl etwa vier Minuten pro Seite braten, dann die restliche Marinade für eine Glasur reduzieren. Über den gekochten Fisch gießen und genießen.

Tilapia Parmesan

Parmesankäse Tilapia gebacken Juanmonino / Getty Images

Mischen Sie eine Tasse Parmesan, drei Teelöffel Paprika, einen Esslöffel frisch gehackte Petersilie und etwas Salz und Pfeffer, bis sie gut vermischt sind. Verteilen Sie die Mischung in einer Tortenplatte oder einer ähnlichen Schüssel. Bestreichen Sie den Fisch leicht mit Olivenöl und kippen Sie dann jedes Stück - etwa vier - in die Käsemischung. Backen Sie wie gewohnt, zehn bis zwölf Minuten bei 400 Grad F.



Scharfe und würzige Tilapia-Suppe

scharfe Tilapia-Salsa scharf panida wijitpanya / Getty Images

Einfach und schnell – zwei Dosen Hühnerbrühe (ca. 30 Unzen) in einen großen Topf geben. Fügen Sie zweieinhalb Tassen Wasser und zwei Drittel Tasse ungekochten Reis hinzu, Instant. Umrühren, aufkochen, Hitze reduzieren und etwa fünf Minuten köcheln lassen. Fügen Sie anderthalb Tassen Salsa und ein Zehn-Unzen-Paket gefrorenen Mais hinzu und bringen Sie alles zum Kochen. Fügen Sie ein Pfund Tilapia-Filets hinzu, die in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie sie etwa fünf Minuten köcheln, wobei Sie darauf achten, dass der Fisch leicht abblättert. Fügen Sie zur Abwechslung etwas mehr Hitze, Limettenspalten oder anderes Gemüse hinzu.

Tilapia in Suppen, Eintöpfen und Aufläufen

Tilapia Fisch-Gemüse-Eintopf I_rinka / Getty Images

Da Tilapia so schnell kocht, kann es vielen Suppen und Eintöpfen als leichtes Protein hinzugefügt werden, das fertig ist, wenn die Suppe oder der Eintopf fertig ist. Testen Sie den Fisch einfach mit einer Gabel, um zu sehen, dass er leicht abblättert. Er passt gut zu würzigen Gerichten aus Spanien, Afrika, Südamerika, Indien oder Asien.

lupin staffel 2 schauspieler

Frittierter Tilapia

gebratener Tilapia-Bierteig HonBK1988 / Getty Images

Tilapia ist ein interessantes Hauptgericht, wenn es mit Gewürzen frittiert wird, aber am einfachsten zubereitet wird es bei 370 Grad Öl mit einem Bierteig. Der Teig ist einfach eine Mischung aus Mehl, einer Prise Salz und Bier, die zu einer Pfannkuchenteigkonsistenz gemischt werden. Filets eintauchen und abtropfen lassen, fünf Minuten braten, wenden und noch ein bisschen garen.

Tipp Der Redaktion