Von den Produzenten des erschütternden Real-Life-Dramas Three Girls kommt ein neues BBC One-Drama, das sich auf die Frage der strengen Abtreibungsgesetze in Nordirland konzentriert.

Werbung

Gwyneth Hughes (Doing Money) schreibt die fesselnde zweiteilige Serie und folgt (wie der Titel schon sagt) drei Familien, deren Leben vom Abtreibungsgesetz von 1967 beeinflusst wird, das die Abtreibung in Großbritannien legalisierte, aber nicht auf Nordirland ausdehnte.



Die Charaktere basieren auf echten Menschen und beinhalten eine Mutter und eine Tochter, deren Leben durch eine ungewollte Teenagerschwangerschaft auf den Kopf gestellt wird, und ein verheiratetes Paar, dessen heißgesuchtes erstes Kind an einer tödlichen fetalen Anomalie sterben wird.

Die BBC-Synopsis besagt, dass die Serie den emotionalen Hintergrund einer umstrittenen Kampagne untersucht, die darin gipfelte, dass die britische Regierung eine Liberalisierung des Rechts in Nordirland erzwang.

Hier finden Sie alles, was Sie über das echte Drama Three Families wissen müssen.

Wann erscheint Drei Familien?

Three Families wird auf BBC One ausgestrahlt und an zwei aufeinanderfolgenden Nächten ausgezogen. Montag, 10. Mai und Dienstag, 11. Mai um 21 Uhr .

Werbung

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Drama-Newsletter! Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere E-Mail-Updates zu senden.

Worum geht es in 'Drei Familien'?

Die Dramaserie konzentriert sich auf drei echte Frauen (deren Namen geändert wurden): Theresa, eine Mutter von zwei Kindern, deren Teenager-Tochter Orla schwanger wird, und Hannah, ein junges Brautpaar, das verzweifelt ein Baby sucht. Wir treffen auch Rosie, eine ältere, wohlhabendere Frau, deren ungeborenes Baby eine genetische Erkrankung hat.

Drehbuchautor Hughes sagt: Als mich die ausführende Produzentin Sue Hogg zum ersten Mal bat, „Three Families“ zu schreiben, stellte ich erstaunt fest, dass Tausende von Frauen aus Nordirland immer noch in Flugzeuge und Fähren steigen und nach England gehen mussten, um nach Kündigungen zu suchen, zu denen sie keinen Zugang hatten Heimat. Ich hatte einfach nie verstanden, dass das Gesetz von 1967 Nordirland ausschloss.

Drei Familien (BBC)

BBC

Sie fährt fort: Klassisch wird die Abtreibungsdebatte als zwei gegensätzliche und unverrückbare Lager präsentiert – pro Life und pro Choice. Aber wie ich festgestellt habe, ist es nicht so einfach. Was ist mit Leuten wie unserer Figur Theresa, die dachten, sie sei gegen Abtreibung, bis ihre eigene 15-jährige Tochter schwanger wurde?

Ich habe Theresas Namen und andere Details über ihr Leben geändert, um ihre Anonymität und Privatsphäre zu schützen. Dasselbe tat ich für alle Mitglieder der Drei Familien, die großzügig ihre Zeit und ihre Geschichten mit mir teilten. Die echte Hannah ist eine temperamentvolle, lustige, lebhafte junge verheiratete Frau aus einer Kleinstadt; Ich liebte ihre positive Einstellung und die Freude, die sie von ihrer schrecklichen Tortur zurückholen konnte.

Die echte Rosie ist eine warmherzige, schöne, elegante ältere Frau, die dachte, die Chance auf ein Baby sei vorbeigegangen, und deren psychisches und physisches Leiden extrem war. Die echte Theresa wählte ihre Tochter gegenüber den Traditionen ihres Glaubens und musste Reserven an Mut und Ausdauer finden, die sie fast brachen. Ich erzähle ihre Familiengeschichten so genau wie möglich zu den Berichten, die sie mir gegeben haben, und möchte ihnen allen von ganzem Herzen für ihren Empfang und ihre Ehrlichkeit danken.

Wer spielt die Hauptrolle in Drei Familien?

Die zentralen drei Charaktere (alle von echten Menschen inspiriert) werden von Sinéad Keenan (als Theresa), Amy James-Kelly (als Hannah) und Genevieve O’Reilly (Rosie) gespielt.

conjuring wahre geschichte

Drei Familien (BBC)

BBC

Theresas Teenager-Tochter Orla wird von Lola Petticrew gespielt, während Merlin-Star Colin Morgan Hannahs neuen Ehemann Jonathan spielt.

Abgerundet wird die Besetzung durch Owen McDonnell als Mark, Prasanna Puwanarajah als David, Vanessa Emme als Rachel und Kerri Quinn als Louise.

Gibt es einen Trailer zu Three Families?

Ja, den Trailer zu Three Families könnt ihr euch hier ansehen:

Three Families startet am Montag, den 10. Mai um 21 Uhr auf BBC One. C schau mal was bei uns noch los ist Fernsehprogramm oder besuchen Sie unser engagiertes Theater Hub für weitere TV-Nachrichten.

Tipp Der Redaktion