Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es gab viele Gerüchte über die Rückkehr bestimmter Marvel-Charaktere in der neuen Disney Plus-Serie Hawkeye und nach der Ankunft von Florence Pughs Yelena Belova in Folge vier Ihre Hoffnungen waren groß, wer noch in der vorletzten Folge der Serie auftauchen könnte.

Anzeige

Und diese Hoffnungen waren nicht umsonst. Ein seit langem gemunkelter (und viel theoretisierter) Marvel-Charakter trat in der neuesten Episode endlich kurz auf und deutete auf ein großes Comeback im Serienfinale hin.





Schauen Sie jetzt weg, wenn Sie keine Spoiler für Hawkeye-Folge fünf sehen möchten ...

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

…denn nach wochenlangen Fragen haben wir endlich die offizielle MCU-Rückkehr von Kingpin gesehen! Ja, Vincent D’Onofrios gefeierte Wendung als Crime Lord endete nicht mit der Netflix Daredevil-Serie, da sein Charakter jetzt offiziell Teil des Marvel Cinematic Universe ist.

Zuvor haben wir ihn in der Serie als den großen Mann hinter der Trainingsanzug-Mafia und anderen kriminellen Gruppen sowie als Mayas (Alaqua Cox) Onkel gesehen – aber die neueste Episode legte alle Karten auf den Tisch und enthüllte Kingpin als beides Chef der Trainingsanzug-Mafia und (möglicherweise) die Figur hinter der Verschwörung in Hawkeye im Allgemeinen.

DAVID LEE/NETFLIX

Ein paar weitere Hinweise in dieser Episode kündigten seine Rückkehr an – ein paar weitere Hinweise auf den „Big Man“, der Name der Geschäftsfront der Trainingsanzüge lautet „Fat Man Auto Sales“ – bevor Yelena (Pugh) Kate (Hailee Steinfeld), dass ihre Mutter Eleanor (Vera Farmiga) die Frau war, die sie angeheuert hat, um Clint zu töten.



Aber die wahre Waffe für die Schurkerei von Kates Mutter? Ein Bild von ihr mit D'Onofrio in Wilson Fisks charakteristischem weißem Anzug.

Das ist der Typ, um den ich mir die ganze Zeit Sorgen gemacht habe, erzählt Hawkeye (Jeremy Renner) seinem Schützling.

Kingpin (Vincent D’Onofrio) und Eleanor Bishop (Vera Farmiga) in Hawkeye (Disney Plus)

Königszapfen.

Vermutlich werden wir D'Onofrio im Finale der Hawkeye-Serie in Live-Action (und nicht nur in einem körnigen Fernfoto) sehen, und danach, wer weiß? Nach einer kürzlichen Bestätigung, dass D'Onofrios Netflix-Co-Star Charlie Cox (auch bekannt als Anwalt mit Superkräften Matt Murdock) würde als Daredevil der MCU weitermachen , könnte es sein, dass wir in einem bevorstehenden Projekt einen Rückkampf zwischen Murdock und Fisk erleben.

Wir könnten sogar sehen, dass ein paar weitere der zum Scheitern verurteilten TV Defenders ein Comeback feiern. Alles ist möglich – vor allem zu Weihnachten.

Dennoch werden die Fans vorerst nur froh sein, dass alle ihre Marvel-Theorien ausnahmsweise wahr wurden. Es ist endlich an der Zeit, den Schmerz dieses Mephisto-Nicht-Ereignisses ein für alle Mal aus WandaVision zu verbannen.

Lesen Sie mehr über Hawkeye:

Hawkeye veröffentlicht mittwochs neue Folgen auf Disney Plus – Melden Sie sich jetzt für 7,99 € pro Monat oder 79,90 € für ein ganzes Jahr an .

Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Anzeige

Die diesjährige TV-cm-Weihnachts-Doppelausgabe ist ab sofort erhältlich und bietet zwei Wochen lang TV-, Film- und Radioprogramme, Kritiken, Features und Interviews mit den Stars.

Tipp Der Redaktion