Es kann nur wenige Horrorfilme geben, die einflussreicher – oder in der Tat erschreckender – sind als Tobe Hoopers Klassiker The Texas Chainsaw Massacre von 1974, daher ist es keine wirkliche Überraschung, dass der Film zu allen möglichen Fortsetzungen, Neustarts und Remakes inspiriert hat Jahre.



Der neueste Film der Franchise, der in Kürze auf Netflix erscheint, wird einen weiteren neuen Haufen unwissender Teenager sehen, der dem kannibalischen Serienmörder Leatherface gegenübersteht, der mehrere Jahrzehnte nach den Ereignissen des Originalfilms beginnt.

Die Zeit mag vergangen sein, aber es scheint, dass die Ereignisse in der kleinen texanischen Stadt Harlow so alptraumhaft wie immer sein werden, und es sieht auch so aus, als könnten Fans des Originals unterwegs einige Überraschungen erwarten.





Ein neuer Trailer für den Film debütierte Ende Januar und zeigte eine Vorschau auf alle möglichen schrecklichen Anblicke – einschließlich des erschreckenden Bildes von Leatherface, das zwischen einigen Pflanzen verweilt –, zusätzlich zu einer detaillierteren Einführung in die neuen Charaktere und der Rückkehr des ursprünglichen Überlebenden Sally Hardesty.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über das Texas Chainsaw Massacre wissen müssen.

Erhalten Sie exklusive Film-Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam

Melden Sie sich an, um Benachrichtigungen zu Filmnachrichten, Rezensionen und Empfehlungen zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Erscheinungsdatum von The Texas Chainsaw Massacre

Der neue Film wird exklusiv auf Netflix ankommen Freitag, 18. Februar 2022 .



Es war ursprünglich für einen Kinostart irgendwann im Jahr 2021 vorgesehen, aber diese Pläne wurden zugunsten einer Direktveröffentlichung zum Streaming verworfen.

Die Handlung des Texas Chainsaw Massacre

TEXAS KETTENSÄGEN MASSAKER

Der Film scheint sowohl als Fortsetzung als auch als Neustart des Originalfilms zu dienen – oder als Wiederholung, um den Begriff zu verwenden, der im jüngsten Scream-Film verwendet wurde.

Es folgt einer Gruppe von Teenagern, die mit einfachen Plänen, die Gegend zu renovieren, in die kleine Stadt Harlow, Texas, reisen – nur damit ihre Ankunft unweigerlich das tödliche Leatherface wiedererweckt, das sich daran macht, sie einen nach dem anderen zu erledigen.

Aber es gibt auch eine enge Verbindung zum Originalfilm, da Sally Hardesty – die einzige Überlebende von Leatherfaces früherem Amoklauf – bald wieder auftaucht, um es erneut mit dem verdorbenen Kettensägenschwinger aufzunehmen.

Die offizielle Inhaltsangabe lautet: „Melody, ihre jugendliche Schwester Lila und ihre Freunde Dante und Ruth reisen in die abgelegene Stadt Harlow, Texas, um ein idealistisches neues Unternehmen zu gründen. Aber ihr Traum verwandelt sich bald in einen wachen Albtraum, als sie versehentlich das Haus von Leatherface stören, dem geistesgestörten Serienmörder, dessen blutgetränktes Vermächtnis die Bewohner der Gegend weiterhin verfolgt – einschließlich Sally Hardesty, der einzigen Überlebenden seines berüchtigten Massakers von 1973, die auf Teufel komm raus ist auf der Suche nach Rache.'

Die Besetzung von The Texas Chainsaw Massacre

Die Besetzung des Films besteht mehr oder weniger ausschließlich aus Neulingen der Franchise, wobei die neue Gruppe von Teenagern angeführt wird von Sarah Yarkin von Happy Death Day 2U und Elsie Fisher von Eighth Grade, die die Rollen der Schwestern Melody und Lila übernehmen.

Zu ihnen gesellen sich Jacob Latimore (The Chi) und Nell Hudson (Outlander), die ihre engen Freunde Dante und Ruth spielen, während Jessica Allain (The Laundromat), Sam Douglas (Valerian and the City of a Thousand Planets), Jolyon Coy (Rare Beasts) und Moe Dunford (Vikings) haben ebenfalls Rollen.

Amazon Prime Premier League
TEXAS KETTENSÄGEN MASSAKER

In der Zwischenzeit werden zwei wichtige Legacy-Charaktere von neuen Schauspielern gespielt – Olwen Fouéré übernimmt die Rolle der Überlebenden Sally Hardesty (Originalschauspielerin Marilyn Burns starb leider 2014) und Mark Burnham, diesmal hinter der Maske als Leatherface.

Es gibt jedoch einen Star aus dem Originalfilm, der zurückkehrt, mit Vielfalt berichtet, dass John Larroquette die Eröffnung des Films erzählen soll. Die Version von 1974 begann damit, dass Larroquette eine Kurznachricht lieferte, in der die Ereignisse des Films als wahre Geschichte dargestellt wurden, und es scheint wahrscheinlich, dass er es diesmal ähnlich machen wird.

Abgerundet wird die Besetzung durch Alice Krige von The OA als Mrs. Mc und Aliens-Star William Hope als Sheriff Hathaway.

Der Trailer zum Texas Chainsaw Massacre

Ein Trailer in voller Länge für den Film – komplett mit einem Blick auf die zurückkehrende Überlebende Sally Hardesty – wurde Ende Januar 2022 uraufgeführt und es scheint eine weitere albtraumhafte Angelegenheit zu werden. Sie können es unten nachlesen – aber Vorsicht, es ist nichts für schwache Nerven!

Sie können sich unten einen früheren Teaser-Trailer für den neuen Film ansehen – der viele ominöse Aufnahmen von eiskalten Kettensägen, bedrohlichen Masken und verängstigten Teenagern enthält.

The Texas Chainsaw Massacre erscheint am Freitag, den 18. Februar 2022 auf Netflix. Suchen Sie nach etwas anderem zum Ansehen? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten TV-Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder besuchen Sie unseren TV-Guide.

Die neueste Ausgabe von TV ist jetzt im Verkauf – abonnieren Sie jetzt, um jede Ausgabe an Ihre Haustür geliefert zu bekommen. Für mehr von den größten Stars im Fernsehen, l Hören Sie sich den TV-Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion