Twilight Hunk wurde bei Dreharbeiten in Amersham gesichtet. Das ist eine Schlagzeile, die man nicht alle Tage sieht. Es war vom Buckinghamshire Advertiser Mitte Mai, als Taylor Lautner, der durchtrainierte Superstar der erfolgreichen Vampir-Franchise, in der Nähe des Bahnhofs in Amersham-on-the-Hill und anderen Orten in der Stadt gesichtet wurde. Er drehte die zweite Serie der BBC3-Sitcom Cuckoo. Was in dem Artikel nicht erwähnt wurde, ist, dass die Szene, die auf dem Sender gedreht wurde, seine Figur Dale – ein argloser amerikanischer Flüchtling aus einer Sekte, der von der Familie Thompson adoptiert wurde – in den fließenden Verkehr betrat.

Werbung

Wir haben nicht einmal darüber gesprochen, wie wir die Szene machen würden! keucht ein sprudelnder Lautner. Wenn ich Kuckuck in den Staaten machen würde, hätten wir es 5.000 Mal proben müssen, zehn Stuntfahrer einstellen und ich hätte einen Abstand von drei Metern zwischen mir und den Autos einhalten müssen!





to hot too handle staffel 2 besetzung

Serienregisseur Ben Taylor (Spy, Cardinal Burns) bürgt dafür, dass die Straße nicht gesperrt war, aber der Verkehr bewegte sich langsam, als Hollywoods einst bestbezahlter Teenager-Schauspieler buchstäblich auf eine Straße trat, die er liebevoll als Live-Straße bezeichnet. Aber der Direktor besteht darauf, dass er unter strikter Anweisung stand, nichts Dummes zu tun. Aber seine Reaktionen verkaufen es als etwas, das todesmutiger ist, als es war. Ich habe ihn nach der Aufnahme abgemahnt, aber er grinste nur, schlug mir in die Rippen und joggte zur nächsten Szene. Sie züchten sie in den Staaten anders!

Kuckuck ist eine andere Art von Sitcom. Eigentlich in Lichfield, Staffordshire, gedreht und hauptsächlich in den Wimbledon Studios gedreht, brach die erste Serie den Rekord für den meistgesehenen Comedy-Start, als sie im September 2012 vor 1,15 Millionen Menschen uraufgeführt wurde, eine Leistung, die von ihrem amerikanischen Star Andy Samberg nicht behindert wurde. Er spielte den titelgebenden abgefahrenen, arbeitshygienischen Hippie-Messstab, den die Tochter der Thompsons Rachel aus ihrem Lückenjahr nach Hause bringt, nachdem sie ihn an einem thailändischen Strand geheiratet hatte.

Aufgrund von Sambergs Verpflichtungen gegenüber der Cop-Komödie Brooklyn Nine-Nine des Fox-Netzwerks konnte er jedoch nicht für die zweite Serie zurückkehren. Um den selbst auferlegten USP von Big Yankee Star in Small British Sitcom aufrechtzuerhalten, stellten die Autoren und Produzenten Lautner als Sambergs längst verlorenen Sohn vor (und ja, sie erklären den Altersunterschied von 13 Jahren). Außer dieses Mal besetzten sie einen echten Hollywood-Superstar. Sie wussten, was sie taten. Und Lautner, 22, der, nachdem er in den sechs Twilight-Filmen den Werwolf Jacob gespielt hatte – der zusammen 3,3 Milliarden Dollar einspielte – tun konnte, was er wollte. Er wählte die BBC-Fisch-aus-Wasser-Farce.

Tatsächlich spielte er zuerst in dem Actionfilm Entführung mit, der geschwenkt wurde – die New York Post sagte: Eine tatsächliche Entführung könnte vorzuziehen sein – aber er verdiente immer noch 82 Millionen Dollar allein mit seinem Namen. Wie ist er also in der Sitcom gelandet, die er Coo-koo ausspricht? Nun, sie fragten. Die Produktionsfirma Roughcut unter der Leitung von Ash Atalla, dem sagenumwobenen Produzenten von The Office, wandte sich an ihn. Lautner hat sich alle sechs Folgen der ersten Serie angeschaut. Ich wurde verkauft, sagt er.

Als Ash mir am Telefon von meinem Charakter erzählte, musste ich laut lachen. Lautner lacht viel und behauptet, Komödien zu lieben, obwohl es schwierig ist, etwas Bestimmtes zu entlocken. Ich bin irgendwie überall, er pariert.



Kriminelles Netflix

Kuckuck ist mit Abstand Lautners beste Arbeit. Er spielt Dale als kichernd-süß und unschuldig – das Gegenteil von Sambergs Nest-Eindringling, der aggressiv Frieden und Liebe war. In den trockenen Worten von Greg Davies, der Papa Ken spielt, ist er eher ein liebenswerter Hund, so sehe ich Taylor im wirklichen Leben.

Lautner mag vom Werwolf zum Welpen geworden sein, aber zu Hause arbeitet er in einer Welt der Haie und fand zwei Monate in London und den umliegenden Städten eine willkommene Pause. Mein Ziel nach dem Twilight-Franchise war es, mich mit einer Vielzahl von Rollen und Genres herauszufordern. Cuckoo war anders als alles, was ich zuvor getan hatte und ich wusste, dass ich die Zeit meines Lebens haben würde!

Die Besetzung erinnert sich gerne daran, wie er an den kindischen Spielen teilgenommen hat, wie dem Ear Game, in dem er und Tyger Drew Honey von Outnumbered sich anschleichen und sich gegenseitig die Ohren schnalzen. Er spielte auch das Handspiel, bei dem Sie Ihre Füße nicht bewegen und versuchen müssen, Ihren Gegner umzuwerfen, indem Sie auf seine Hände klatschen. Davies bestätigt, dass Lautner der wettbewerbsfähigste Mann ist, den Sie jemals treffen werden.

Dies spiegelt seine Erziehung in Grand Rapids, Michigan und LA wider: Er trainierte ab seinem sechsten Lebensjahr Kampfkünste, trug mit acht Jahren einen Karate-Schwarzgurt und kombinierte Baseball und Hip-Hop-Tanz mit Schauspiel in der Schule. Als er gerade 16 war, als er in Twilight gecastet wurde, gewann er im Fitnessstudio 30 Pfund Muskeln, um die Produzenten davon zu überzeugen, ihn im zweiten Film neu zu besetzen, in dem Jacobs Rolle im Einklang mit seinen Brustmuskeln erweitert wird.

Ich hoffe, es ist kein Spoiler zu sagen, dass Dale in Episode eins nur mit einem Handtuch erwischt wird. Hat er nach Twilight nicht gesagt, er würde sein Hemd nur ausziehen, wenn die Rolle es verlangt?

Ja hab ich. Und es war ein Gespräch, das ich mit allen Produzenten führte, und sie rechtfertigten es, indem sie sagten, sie wollten wirklich aus Spaß reinstecken und zustechen. Ihr macht das so gut, macht euch über euch lustig.

Auf einer Ebene ist er bereit, sich selbst zu persiflieren – 2009, auf dem Höhepunkt der Twilight-Hysterie, moderierte er Saturday Night Live und stürzte sich in Sketche, die seine damalige Beziehung zu Taylor Swift und seinen bemerkenswerten Torso verspotteten. Aber andererseits ist er jeder Zentimeter, den der desinfizierte Verkäufer Hollywood produziert, und nennt alles und jeden großartig!

Peter Capaldi Selbstmordkommando

Aber der Respekt und die Vorliebe von Cast und Crew für diesen neuen Kuckuck in ihrem Comedy-Nest ist eindeutig echt – Regisseur Ben Taylor nennt ihn einen gutaussehenden, gemeißelten Chaplin, während die Schauspielerin Helen Baxendale, die Kens Frau Lorna spielt, einfach sagt, er sei ein liebenswerter, liebenswerter, süßer Junge. Bei einem Kreisverkehr vor dem Bahnhof von Amersham muss er seine Haut schließlich nicht riskieren.

Und als ich ihm erzähle, dass ich in seinem Akzent (Steve Mar’in) ein paar englische Stimmlaute entdeckt habe, ist er aufrichtig begeistert. 'Ja wirklich?' Ich habe ein paar Wörter verwendet, die ihr verwendet, 'Garten' für 'Hof', sogar Beugungen wie 'WOCHEN-Ende' und ihr sagt 'Wochen-Ende'.

Hat er Pints ​​getrunken, während er hier war?

Nein, ich bin nicht der größte Bierfan. Der Hinweis liegt im Torso. Was toll ist.

Werbung

Sehen Sie Kuckuck heute Abend um 22:00 Uhr auf BBC3

Tipp Der Redaktion