Kümmere dich um deine Hyazinthen



Welcher Film Zu Sehen?
 
Kümmere dich um deine Hyazinthen

Die Hyazinthe, die seit den Tagen der griechischen Götter wild wächst, ist eine schöne glockenförmige Blume, die einem Seestern ähnelt, wenn ihre Blütenblätter vollständig geöffnet sind. Ihre Robustheit macht die Hyazinthe auch für Anfänger zu einer einfach zu züchtenden Pflanze.

Hyazinthen kommen in einem Regenbogen von Farben, riechen unglaublich und sehen jeden Nachmittag während der Blüte wie fröhliche Sterne aus und verleihen jedem sonnigen Platz im Garten einen Hauch von Freude.





Die Frühgeschichte der Hyazinthen

Lila Hyazinthen, die wild wachsen Yvonne Wacht/Getty Images

Die Hyazinthe besitzt einen starken, berauschenden Duft und stammt aus den tropischen Regionen Afrikas und den Mittelmeeranrainerstaaten, darunter Südfrankreich, Spanien, Monaco, Italien, Griechenland, Kroatien und die Türkei.

In diesem Land mit fruchtbarem Boden, überdurchschnittlichen Niederschlägen und gemäßigtem Klima gedieh die Hyazinthe zusammen mit anderen üppig blühenden Pflanzen.



Hyazinthen sind Teil der griechischen Überlieferung

Traubenhyazinthe im Blumentopf Antema / Getty Images

Der griechischen Legende nach wird die Hyazinthe auf Hyakinthos zurückgeführt, einen jungen griechischen Jungen, der sowohl vom Sonnengott Apollo als auch vom Gott des Westwinds Zephyr verehrt wird. Die beiden Götter wetteiferten eifersüchtig um die Aufmerksamkeit des Jungen.

Als Zephyr sah, wie Apollo dem Jungen beibrachte, wie man einen Diskus wirft, überwog seine Wut. Wütend blies er den Diskus mit solcher Wucht zurück, dass er Hyakinthos traf und ihn tötete.

Mit gebrochenem Herzen nannte Apollo das rote Blut, das aus der Wunde des Jungen fließt, Hyazinthe.





Hyazinths neuere Geschichte

Hyazinthe kommerziell angebaut borchee / Getty Images

Nach ihrem legendären Ruhm verschwand die Hyazinthe aus der Geschichte. Es blieb ruhig und schön und wuchs in Gärten in ganz Afrika und den Ländern rund um das Mittelmeer. Erst 1573 pflückte der deutsche Arzt Leonhardt Rauwolf, verzaubert von den Blumen, einige zum Mitnehmen. Als er nach Deutschland zurückkehrte, pflanzte er die Zwiebeln. Seitdem werden die Blumen in Nordeuropa und im Vereinigten Königreich kommerziell angebaut.



Eine Blume in vielen Farben

Hyazinthenregenbogen der Farben kkong5 / Getty Images

Mit ihren dichten Büscheln sternförmiger Blüten und ihrem herrlichen Duft ist die Hyazinthe zu einer allseits bewunderten Pflanze geworden. Die Hyazinthenzwiebel produziert einen dichten Blütenstand, der zwischen sechs und zwölf Zoll hoch wird. Die Blume kommt in vielen Schattierungen, darunter Blau, Lavendel, Lila, Rot, Rosa, Weiß, Pfirsich, Orange, Lachs und Gelb.

Es ist kein Wunder, dass sowohl Homer als auch Virgil von seiner Schönheit schrieben.



Die Glühbirne

Hyazinthenzwiebeln Darrya / Getty Images

Hyazinthen sind mehrjährige Zwiebeln, was bedeutet, dass sie Jahr für Jahr wachsen. Die Zwiebeln ähneln mit ihrer hellvioletten oder cremefarbenen Färbung und der trockenen, papierartigen Haut Schalotten.

Die winterharten Zwiebeln können im Freien gepflanzt werden, sie können aber auch in Kübel gepflanzt und im Winter drinnen zum Blühen gezwungen werden.



Hyazinthe im Freien pflanzen

Blumenzwiebeln in Erde gepflanzt carrollphoto / Getty Images

Stellen Sie sicher, dass Sie die Zwiebeln im Herbst vor dem ersten Frost pflanzen.

Lockern Sie in einem gut durchlässigen, sonnigen Beet den Boden und fügen Sie eine großzügige Menge Knochenmehl oder Kompost zur Ernährung hinzu. Pflanzen Sie die Zwiebeln etwa 10 cm tief und in einem Abstand von mindestens 3 cm. Stellen Sie sicher, dass das spitze Ende der Glühbirne nach oben zeigt.

Nach dem Pflanzen und Bedecken mit Erde gründlich gießen.

Die Zwiebeln werden blühen, wenn sie im Frühjahr fertig sind, also pass auf, dass du nicht zu viel gießt.



Wie man Hyazinthenzwiebeln erzwingt: Schritt eins

Zwiebeln in Behälter pflanzen VictoriaBee / Getty Images

Um die Hyazinthe zum frühen Blühen zu zwingen, pflanzen Sie die Zwiebeln in einen Behälter, wobei die Spitzen knapp über der Bodenlinie zeigen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Behälter mit guter Blumenerde und Drainagelöchern im Boden verwenden.

Im Inneren an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass die Temperaturen über dem Gefrierpunkt bleiben und geben Sie ihnen mindestens zehn Wochen zum Blühen.



Wie man Hyazinthenzwiebeln erzwingt: Schritt zwei

Grüne Hyazinthenzwiebeln

Wenn die Pflanzentriebe etwa 1 Zoll lang sind, erhöhen Sie die Temperatur und die Lichteinwirkung allmählich.

Halten Sie beim Gießen der Hyazinthen die Erde feucht, indem Sie darauf achten, die Erde nicht zu überwässern oder die Triebe nass zu machen. Nach der Blüte können die Zwangshyazinthen nach draußen in den Garten verpflanzt werden. Sie sollten jahrelang jeden Frühling blühen.

Pflege der blühenden Hyazinthe

Blühende Hyazinthe im Boden Alex Potemkin / Getty Images

Gießen Sie nicht oft, aber halten Sie die Erde in trockenen Perioden feucht. Wenn die Pflanzen mit der Blüte fertig sind, schneiden Sie die Stängel zurück und lassen Sie die Blätter auf natürliche Weise absterben.

Es ist eine gute Idee, den Boden einmal im Jahr mit Nährstoffen zu füttern. Die Blumen brauchen nicht viel, gerade genug, um gesund zu bleiben. Mit der Zeit können die Pflanzen kleiner werden, also pflanzen Sie jeden Herbst ein paar neue Zwiebeln.



Die Sprache der Blumen

Massenpflanzung perfekter Frühlingshyazinthen

In der Blumensprache soll die Hyazinthe Spiel und Sport, Verspieltheit und Unbesonnenheit symbolisieren. Aber nicht alle Farben haben dieselbe Bedeutung. Die blaue Hyazinthe symbolisiert die Beständigkeit der Liebe; das Purpur symbolisiert Kummer, Vergebung und Bedauern; Gelb symbolisiert Eifersucht und die weiße Hyazinthe ist das Symbol für Lieblichkeit.

Denken Sie also daran, wenn es Zeit ist, einem geliebten Menschen Blumen zu schenken, vergessen Sie nicht die Hyazinthe.

Tipp Der Redaktion