Bringen Sie Ihren grünen Daumen mit vertikalem Gärtnern in neue Höhen



Welcher Film Zu Sehen?
 
Bringen Sie Ihren grünen Daumen mit vertikalem Gärtnern in neue Höhen

Während jeder begeisterte Gärtner einen riesigen Garten mit viel Platz für Gewächshäuser und Gartenbeete lieben würde, leben die meisten Menschen in kleinen Wohnungen oder Häusern mit winzigen Hinterhöfen und begrenzten Möglichkeiten. Glücklicherweise gibt es immer noch viele kreative Möglichkeiten, Ihren grünen Daumen zu trainieren, einschließlich vertikaler Gartenarbeit. Diese clevere Strategie beinhaltet die Verwendung von wandmontierten Boxen und Kleiderbügeln, um Ihren vertikalen Raum optimal zu nutzen. Nicht alle Pflanzen kommen damit gut zurecht, aber viele von ihnen gedeihen unter diesen Bedingungen. Das Beste daran ist, dass es auch einfach ist, kostengünstige und attraktive DIY-Gärten zu erstellen.





Machen Sie ein vertikales Sukkulenten-Tablett

Verwenden Sie Kinderzimmer-Tabletts in einem Rahmen mixetto / Getty Images

Sukkulenten sind notorisch robust und anpassungsfähig, was sie zu einer natürlichen Wahl für vertikale Gärten macht. Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen vertikalen Sukkulentengarten anzulegen, besteht darin, einfach ein Anzuchttablett zu verwenden, das kleine, individuelle Räume für jede Pflanze bietet. Legen Sie sie in einen Rahmen und montieren Sie ihn in einem 30-Grad-Winkel. Achte darauf, dass du Löcher für den Abfluss und eine Schale hast, um überschüssiges Wasser aufzufangen. Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Entwässerungssystem auf einer sicheren Oberfläche zu experimentieren, um sicherzustellen, dass es keine Lecks oder Überschwemmungen gibt.



Machen Sie einen Kräutergarten aus Landschaftsstoff

Unkrautsperrstoff für Kräuter schneiden cjp / Getty Images

Wenn Sie gerne kochen und gärtnern, haben Sie wahrscheinlich schon davon geträumt, Ihre eigenen Kräuter anzubauen. Dieser einfache vertikale Kräutergarten ist auch für kleinste Räume eine gute Wahl. Schneiden Sie einfach ein großes Stück Unkrautschutzgewebe zu und dann kleinere Abschnitte, die als Taschen dienen. Nähen Sie sie zusammen, füllen Sie sie mit Erde und pflanzen Sie Ihre Kräuter. Es ist eine gute Idee, jedes Stück Stoff so groß zu schneiden, dass Sie es in zwei Hälften falten können, um seine Dicke zu verdoppeln. Sie können zum Aufhängen Haken oder Duschvorhangringe verwenden.





Hänge deine Tontöpfe auf

Blumentöpfe miteinander verbinden MmeEmil / Getty Images

Wenn Ihnen das Aussehen dieser klassischen Terrakotta-Töpfe gefällt, können Sie sie mit ein paar Werkzeugen und Zubehör in einen hängenden Garten verwandeln. Verwenden Sie Stahlgewindestangen, Ringschrauben und Ablassstopfen, um mehrere Töpfe miteinander zu verbinden, indem Sie entweder die vorgebohrten Löcher am Boden jedes Topfes verwenden oder ein neues Loch bohren, das zu Ihrem Zubehör passt. Hängen Sie sie an einem Haken oder einer in die Decke gebohrten Augenschraube auf. Dieser erfordert ein paar Werkzeuge und etwas Mühe, ist aber perfekt für Wohnungsbalkone.



Machen Sie einen wirklich vertikalen saftigen Garten

Vertikaler saftiger Garten TriggerPhoto / Getty Images

Beginnen Sie mit einer flachen Holzkiste und füllen Sie sie mit Ihrer Blumenerde, dann bedecken Sie diese mit einer Unkrautbarriere. Legen Sie eine Schicht Hühnerdraht auf die Barriere und befestigen Sie sie an den Seiten der Schachtel. Installieren Sie eine Schutzbarriere aus Holzlatten, die an den Seiten der Box angeschraubt sind. Wenn Sie zum Pflanzen bereit sind, schneiden Sie Löcher in die Unkrautbarriere durch die Zwischenräume im Maschendraht und platzieren Sie Ihre Sukkulenten.



Verwenden Sie Ihre alten Blechdosen wieder

Blechdosen am Zaun befestigen Gary D. Ercole / Getty Images

Wenn Sie einen Holzzaun oder einen anderen Platz im Freien haben, in den Sie bohren können, können Sie aus alten Blechdosen schnell und attraktiv einen vertikalen Garten gestalten. Bohren Sie einfach ein paar kleine Löcher in den Boden jeder Dose für die Drainage, malen Sie sie in Ihrer Lieblingsfarbe, bohren Sie dann ein weiteres Loch in der Nähe der Oberseite und schrauben Sie sie damit in die Wand. Achten Sie darauf, Pflanzen zu wählen, die in kleinen Behältern gedeihen, wie zum Beispiel Kräuter.



Baue eine neue Wand für deine Pflanzen

Machen Sie eine eigenständige Gartenmauer mtreasure / Getty Images

Sie können ganz einfach eine neue Wand nur für Ihren Garten bauen, wenn Ihnen der vertikale Platz ausgeht. Kaufe oder baue einen Holzrahmen und spanne dann Maschendraht darauf. Achten Sie darauf, es sehr fest zu ziehen, damit es nicht durchhängt, und befestigen Sie es auch oben am Rahmen. Sobald es gebaut ist, fädeln Sie einfach Draht durch die Löcher im Hühnerdraht, um individuelle Halter für jeden Topf zu erstellen. Du kannst statt Maschendraht auch Holzlatten verwenden und die Töpfe an das Holz nageln.



Machen Sie einen Indoor-Wandpflanzer

Hängen Sie Stahlgitter für Platz Debasmita19 / Getty Images

Wenn Ihnen die Idee gefällt, einen neuen Wandpflanzkasten zu bauen, aber keinen Platz im Freien haben, können Sie Stahlgewebe verwenden, um den gleichen Effekt im Innenbereich zu erzielen. Holen Sie sich einfach ein Blatt Gartengitter aus Stahl von Ihrem örtlichen Baumarkt oder Kindergarten und schneiden Sie es dann auf die gewünschte Größe zu. Montieren Sie es mit geeigneter Hardware an Ihrer Wand. Wandanker sind eine gute Idee, da Pflanzen viel Gewicht hinzufügen können. Dann befestigen Sie Ihre Topfpflanzen einfach mit Haken oder Drähten.



Erstellen Sie einen Pfeifenpflanzer

Verwenden Sie ein altes Rohr für einen Pflanzer Svetlana Evgrafova / Getty Images

Ein Pfeifenpflanzer eignet sich hervorragend für eine Wohnungswand, ein Küchenfenster oder einen anderen kleinen Raum. Kaufen Sie einfach einige Endkappen, schneiden Sie ein Kupfer- oder anderes Metallrohr auf die gewünschte Länge und installieren Sie es wie eine Gardinenstange oder einen Handtuchhalter. Verwenden Sie Makramee-Aufhänger, um ein paar Pflanzen darauf zu montieren. Du kannst dafür sogar eine echte Gardinen- oder Handtuchstange verwenden, aber achte darauf, dass du eine Stange wählst, die stabil genug ist, um das Gewicht deiner Pflanzen zu tragen.

Verwandeln Sie eine Kommode in einen abgestuften Garten

Recyceln Sie eine alte Kommode wwing / Getty Images

Mit dieser cleveren Gartenidee können Sie Ihre alten Möbel recyceln und gleichzeitig einen charmanten Garten im Shabby-Chic schaffen. Nehmen Sie einfach Ihre alte horizontale Kommode nach draußen, füllen Sie sie mit Erde und ziehen Sie die Schubladen in unterschiedlichen Längen heraus, um eine pyramidenartige Form zu erhalten. Pflanzen Sie Ihre Lieblingsgartenpflanzen in jede Schublade. Es ist eine gute Idee, das Holz zuerst wetterfest zu machen, da die meisten Möbel nicht für den Außenbereich konzipiert sind und Sie möglicherweise einige Löcher in den Boden der Schubladen bohren möchten, um die Drainage zu gewährleisten.



Gehen Sie minimalistisch mit Glaskugeln

Glaskugel-Terrarien aufhängen Cristalov / Getty Images

Dies ist einer der einfachsten vertikalen Gärten, da Glaskugelterrarien in den meisten Handwerks- und Gartengeschäften erhältlich sind. Durch ihre leichte, luftige Optik und kompakte Größe sind sie auch perfekt für kleine Räume geeignet. Um sie zu verwenden, fügen Sie einfach geeignete Blumenerde hinzu und pflanzen Sie Ihre Lieblingspflanzen. Sukkulenten und Luftpflanzen gedeihen in ihnen besonders gut. Binde ein Band oder ein Stück Schnur an den Ring oben und hänge sie dann an einen Haken an deiner Decke.

Tipp Der Redaktion