Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Stranger Things-Star David Harbour hat den Fans versichert, dass die Show ihre vielen Geheimnisse auf zufriedenstellende Weise beantworten wird, anstatt ähnliche Vorsätze wie Lost nachzuahmen.

Werbung

Die Science-Fiction-Serie war bisher einer der größten Hits von Netflix, wobei die vierte Staffel besonders erwartet wird, da sie lange Zeit ankommt und sich aufgrund des Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie verzögert hat.





Alfred H. Mendes

Details zur Handlung werden vom Streamer unter Verschluss gehalten, um sicherzustellen, dass es viele Überraschungen gibt, aber wir wissen, dass Matthew Modine, der Star von Operation Varsity Blues, als Dr.

In der Zwischenzeit wird die Show A Nightmare on Elm Street-Legende Robert Englund als einen aus den Fugen geratenen Serienmörder namens Victor Creel vorstellen, dessen gruseliges Haus durchaus ein Tor zum Upside-Down sein könnte.

Harbour sagt, dass er die beste Handlung hat, da der ehemalige Sheriff Jim Hopper in einem russischen Gefängnis mit einem Demogorgon gefangen ist, der den spaltenden Science-Fiction-Streifen Alien 3 sowie andere wichtige Einflüsse huldigen soll.

Auf der New York Comic-Con betonte der Black Widow-Star, dass es bei Stranger Things 4 darum geht, Handlungsstränge aus früheren Staffeln zusammenzuführen, während die Show ihr großes Finale im Auge behält.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



squid game besetzung alter mann

Sie werden viel mehr Ebenen über Eleven und [Dr. Dann gibt es da noch dieses neue Creel House-Ding, das dieses neue Element einer Situation in Hawkins ist, auf das sich natürlich alles bezieht.

Harbour fuhr fort: Was wir versuchen, während wir dieses Ding ausarbeiten, ist, es zurückzuziehen und sicherzustellen, dass wir kein Endspiel haben, wie einige von uns über die Show Lost nachgedacht haben ... 'Was ist passiert? der Polarbär?!'

Dieser Kommentar bezieht sich auf die legendäre Fernsehserie von JJ Abrams, nachdem eine Reihe von Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer mysteriösen Insel gestrandet waren, von der viele Zuschauer das Gefühl hatten, dass sie nicht das in ihren frühen Episoden gezeigte Versprechen hielt.

Eine überraschende Begegnung zwischen mehreren Charakteren und einem Eisbären wurde später in der dritten Staffel erklärt, aber einige Zuschauer waren mit der Antwort der Autoren nicht zufrieden. Laut Harbour müssen sich Stranger Things-Fans keine Sorgen über ähnliche Enttäuschungen machen.

Wir versuchen, uns einzumischen, also beginnen sich die [Elemente der Handlung] zuzuspitzen und ein vollständiges Stück zu werden, fügte Harbour hinzu. Staffel vier legt dafür viel Pfeife.

Werbung

Stranger Things kann auf Netflix gestreamt werden. Sehen Sie sich mehr über unsere Sci-Fi-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion