Hör auf, was du tust. David Tennant hat seine Haare rot gefärbt.



Welcher Film Zu Sehen?
 




Der zehnte Doktor von David Tennant war vielleicht ernsthaft enttäuscht, als er nach seiner Regeneration keine flammend roten Haare hatte, und beschwerte sich bitter: Oh, ich wollte Ingwer sein. Ich war noch nie Ingwer.



Aber jetzt hat der Schauspieler selbst rotes Haarfärbemittel in die Finger bekommen und ist in die Stadt gegangen.



Der Doctor Who-Star überraschte seine Fans, als er bei der Good Omens-Vorlesung mit einer brandneuen Haarfarbe abgebildet wurde.



robby keene gespielt von

Es hat die Leute definitiv ausgeflippt, obwohl die Reaktion entzückend war.



Also nächste Frage: Warum ist er Ingwer?

Tennant soll den Dämon Crowley in Good Omens spielen, einer TV-Adaption von Terry Pratchetts und Neil Gaimans klassischem Fantasy-Roman von 1990. Er wird neben Michael Sheen die Hauptrolle spielen, der Aziraphale spielen wird – und der derzeit mit einer stacheligen blonden Frisur unterwegs ist.

Aber in dem Roman wird Crowley tatsächlich als dunkles Haar beschrieben. Verwechselt die TV-Show das?

Es könnte auch sein, dass er für eine andere Rolle rot geworden ist. Tennant spielt derzeit neben Margot Robbie und Saoirse Ronan die Rolle des Anthony Babington in Mary Queen of Scots.

Oder wir bellen den falschen Baum an. Es ist auch durchaus möglich, dass er sich gerade im Haarfärbegang von Boots aufgeregt hat, eine Schachtel ihrer rötesten Haarfarbe schnappte und loslegte.

Vielleicht wollte er, wie der Doktor, schon immer rotbraun sein.

Tipp Der Redaktion