Stella McCartney, die Modedesignerin-Tochter von Ex-Beatle Paul, stand bei der Auswahl ihrer Desert Island Discs auf Radio 4 vor einer qualvollen Entscheidung.

Werbung

Was vielleicht nicht überraschend ist.





Wie wählt man nur acht Platten aus, wenn man viele der großen Künstler der Musikwelt kennengelernt hat, darunter (wie sie verrät) David Bowie, Brian Wilson, Iggy Pop und Peter Gabriel?

Und natürlich, wenn einer der größten Musiker aller Zeiten dein Vater ist.

Lieder der Insel der Liebe 2021

Aber zum Glück fand sie in der Sonntagssendung Platz für eine Platte ihres Vaters – das Lied Blackbird von 1968.

Und sie wählte auch ein wenig bekanntes Buch des Ex-Beatles aus, um sie zusammen mit The Bible and the Complete Works of Shakespeare auf die einsame Insel zu begleiten.

Luzifer leitete Chloe

Ja, es ist eine wenig bekannte Tatsache (nun, für Nicht-Beatles-Besessene), dass Paul ein privates Buch namens Japanese Jailbird geschrieben hat, in dem er detailliert die Zeit erzählt, als er 1980 in Japan inhaftiert war, nachdem er während einer Tour mit 8 Unzen Marihuana erwischt wurde mit seiner Band Wings.



Die Büste war für ihn und seine Band verheerend – und teuer, weil Konzerte abgesagt werden mussten. Nach neun Tagen wurde er schließlich freigelassen.

Er hat in Interviews über seine Erfahrungen gesprochen, aber nur sehr, sehr wenige Leute haben sein Buch gelesen. Tatsächlich enthüllte Stella, dass Paul jedem seiner fünf Kinder eine Kopie gegeben hatte und er soll verfügt haben, dass der japanische Jailbird nicht zu seinen Lebzeiten freigelassen werden sollte.

Stella sagte Kirsty Young, dass das Buch sie an die Bedeutung von Familie und Freiheit auf ihrer fiktiven einsamen Insel erinnern würde.

Als sie unter ihren acht Alben den Beatles-Song Blackbird auswählte, sagte sie: Ich finde es unglaublich, wie zeitgemäß sich dieser Song anfühlt. Es ist nie gealtert, was ich schockierend finde.

Sie sagte, ihre Kindheit sei der Wahnsinn gewesen und fügte hinzu: Am Wochenende würde ich mit Peter Gabriel oder John Lennon rumhängen und am Montag würde ich wieder zur Schule gehen und keiner lebenden Seele davon erzählen.

Sie erinnert sich auch an ihre idyllische Kindheit auf dem Land und sagt, dass ihr Vater versuchen würde, mit ihr und dem Rest der Familie zu spielen, und sie würden ihn entlassen.

Er setzte sich hin und nahm eine Gitarre in die Hand und jammte und wir sagten: „Oh Dad halt die Klappe, wir wollen Fernsehen schauen“.

Er meinte: „Die Leute würden sterben, wenn sie mich spielen hören, und meine Kinder sagen mir, ich soll die Klappe halten“.

wie bekomme ich disney plus auf den fernseher

In dem Interview erinnert sie sich auch an ihre Verlegenheit, als sie 1995 die Supermodels Kate Moss, Yasmin Le Bon und Naomi Campbell als Model für ihre Abschlussshow in Central St. Martin ausgewählt hatte.

Ich schaue auf diesen Moment zurück und schäme mich ein bisschen, dass ich so naiv war, verrät sie.

Sie waren meine Kumpels, mit denen ich während meines Studiums zusammen war. Als es darum ging, die Models für meine Abschlussshow auszuwählen, dachte ich, ich könnte genauso gut meine Freunde fragen.

Werbung

Die Desert Island Discs von Stella McCartney laufen am Sonntag, den 25. Juni um 11.15 Uhr auf BBC Radio 4.

Tipp Der Redaktion