Als Höhepunkt von 42 Jahren Star Wars-Filmproduktion ist es keine Überraschung, dass The Rise of Skywalker ein paar Cameo-Auftritte für bekannte Gesichter einpacken möchte – aber die schiere Größe der Charaktere, die zurückkehren, kann selbst die eingefleischtesten Fans überraschen.

Werbung

In diesem Feature werden wir sie alle durchgehen, mit einigen Ausnahmen – Rückkehrer wie Billy Dee Williams’ Lando, Mark Hamill’s Luke Skywalker oder Carrie Fishers Leia zählen nicht, da sie ziemlich zentrale Charaktere sind, die wir bereits kannten – und mit Ihrem regelmäßige Warnung für Spoiler, da wir uns direkt mit einigen ziemlich großen Momenten aus Episode IX befassen werden.





Beginnend mit der Rückgabe von…

Darth Vader und Snoke

Star Wars Episode V Das Imperium schlägt zurück
mit David Prowse als Darth Vader (Stimme von James Earl Jones)

James Earl Jones und Andy Serkis kehren zurück, um (kurz) ihre Charaktere Darth Vader und Supreme Leader Snoke in einer frühen Szene zu äußern, in der der Imperator (Ian McDiarmid) enthüllt, dass er hinter vielen Stimmen steckt, die mit Kylo Ren (Adam Driver) gesprochen haben. indem man sie nachahmt.

Andy Serkis als Ulysses Klaue in Black Panther und als Supreme Leader Snoke in Star Wars: The Force Awakens (Disney, HF)



Mein Junge... Ich habe Snoke gemacht, informiert er seinen neuen Schützling.

Han Solo

Disney / Lucasfilm Ja, es ist wahr – in einer großen Überraschung tritt Harrison Fords ungepflegt aussehender Nerf-Hirte ein letztes Mal vor seinem Onscreen-Sohn Kylo/Ben auf und bietet emotionale Unterstützung, nachdem Kylo ihn in Episode VII getötet hat.

Hey Junge, sagt Ford aus dem Off, bevor er so auftaucht, wie er in The Force Awakens aussah. Ich vermisse dich, mein Sohn.

Han ist kein Force Ghost im traditionellen Sinne wie Luke oder andere Jedi aus der Vergangenheit, sondern existiert hier als Erinnerung für Kylo, ​​wenn auch eine Erinnerung, die einige weisen Ratschläge geben kann.

Kylo Ren ist tot. Mein Sohn lebt, erzählt Han ihm und schlägt vor, dass er nach Hause kommt und die dunkle Seite hinter sich lässt, in einem ähnlichen Dialog, der in seiner Todesszene aus Das Erwachen der Macht verwendet wird.

Und der Film schafft es sogar, während seines kurzen Auftritts einen kleinen Hinweis auf Hans berühmteste Zeile einzubauen.

Papa… Kylo / Ben beginnt.

Ich weiß, Ford antwortet.

Keil Antillen

Eine für die Old-School-Fans hier, aber der schottische Schauspieler Denis Lawson (Star von New Tricks und unzähligen anderen britischen Fernsehdramen) kehrt in Rise of Skywalker als X-Wing-Pilot Wedge Antilles zurück und spielt eine Rolle, die er zuerst im Original spielte 1977 Star Wars und seine unmittelbaren Fortsetzungen (obwohl seine Stimme für den ersten Film durch den amerikanischen Schauspieler David Ankrum ersetzt wurde).

Anscheinend sollte Wedge in The Force Awakens erscheinen, aber Lawson lehnte aufgrund eines Terminkonflikts ab, während ein Kontinuitätsproblem dazu führte, dass er im Prequel Rogue One nur als Stimme (insbesondere Ankrums) zu hören war.

Dennoch ist Wedge ein paar Mal in anderen Star Wars-Medien zurückgekehrt, darunter Romane, Videospiele und animierte TV-Serien Star Wars Rebels, und es ist großartig zu sehen, dass sein Originalschauspieler für dieses letzte Kapitel zurückgebracht wird.

Die älteren Jedi – inklusive Anakin Skywalker und TV-Charaktere

Während der Höhepunkt-Schlusssequenz von Rise of Skywalker versucht Daisy Ridleys Rey ein letztes Mal, eine Verbindung zu dem älteren, verstorbenen Jedi herzustellen, den sie an anderen Stellen des Films nicht erreicht hat – und dieses Mal gelingt es ihr.

Und das bedeutet, dass eine Vielzahl ehemaliger Star Wars-Stars mit ihr im Voiceover sprechen, darunter Mark Hamills Luke Skywalker, aber auch Prequel-Figuren wie Ewan McGregors Obi-Wan Kenobi, Samuel L. Jacksons Mace Windu, Liam Neesons Qui-Gon Jinn, Frank Ozs Yoda neben weniger bekannte Figuren wie Luminara Unduli von Olivia D'Abo, Adi Gallia von Angelique Perrin und Aayla Secura von Jennifer Hale (insbesondere mit regulären Star Wars-Sprechern aus verschiedenen TV-Shows und Spielen anstelle ihrer dialogfreien Filmschauspieler).

Aber aufregenderweise muss die Person, die ihr dringend sagen muss, dass sie wie ich kämpfen und den Imperator besiegen sollen, kein geringerer als Anakin Skywalker selbst, Hayden Christensen, der zum ersten Mal seit der einst geschmähten Prequel-Trilogie zur Star Wars-Saga zurückkehrt.

Kanan Jarus und Ahsoka Tano in Star Wars: Rebels (Lucasfilm)

In der Zwischenzeit sind andere Jedi, die mit ihr sprechen, überhaupt nicht in den Filmen aufgetreten, mit Lieblings-Spin-off-Charakteren – darunter Freddie Prinze Jr.s Kanan Jarus aus Star Wars Rebels und Ashley Ecksteins Ahsoka Tano (aus Rebels und The Clone The). Wars-TV-Show) – bietet Rey auch weise Ratschläge.

Alec Guinness' Obi-Wan-Dialog ist auch mit McGregors Dialog verwoben, obwohl es der jüngere Kenobi ist, der wirklich das letzte Wort hat und eine klassische Guinness-Zeile (die er zuvor für eine ähnliche Visionsszene in The Force Awakens aufgenommen hat) rifft, um es ihr zu sagen : Das sind deine letzten Schritte, Rey – greif zu und gehe sie.

Also, nein, diesmal gibt es keinen Anakin Force Ghost – aber das ist das Nächstbeste.

John Williams

Der Komponist John Williams tritt am 8. Dezember 2016 während der Ambassadors for Humanity Gala Benefiting USC Shoah Foundation im Ray Dolby Ballroom im Hollywood & Highland Center in Hollywood, Kalifornien, auf der Bühne auf. (Foto von Michael Kovac/Getty Images)

Der langjährige Komponist John Williams gibt sein Star Wars-Debüt auf dem Planeten Kijimi und spielt einen verärgerten Bewohner des Planeten mit einem besonderen Augenaufsatz.

Bemerkenswert ist, dass sein Charaktername – Oma Tres – ein Anagramm von Maestro ist, in einem klaren Hinweis auf seinen unglaublich musikalischen Beitrag zum Franchise.

Reys Eltern

Karwai Tang/WireImage

In einer Rückblende wird das Publikum mit einer Vision von Reys (Daisy Ridley) mysteriösen Eltern konfrontiert, und ihre Mutter wird insbesondere dem britischen Publikum sehr vertraut sein – denn sie wird von Doctor Foster und Killing Eve-Schauspieler Jodie Comer gespielt, deren Star weiter aufsteigt mit diesem hochkarätigen Cameo.

Billy Howle in MutterVaterSohn

BBC

Zu ihr als Reys Vater (beide Charaktere sind unbenannt) gesellen sich On Chesil Beach und Dünkirchens Billy Howle und Sie können hier mehr über ihr schnelles Erscheinen lesen.

Lin-Manuel Miranda

Nicht gerade ein Geheimnis, wie es vor der Veröffentlichung des Films enthüllt wurde, aber der Schauspieler, Komponist und Schriftsteller Lin-Manuel Miranda tritt in Episode IX als X-Wing-Kämpfer auf und trägt immer noch seinen Schnurrbart aus dem BBC-Drama His Dark Materials.

Miranda hat auch zusammen mit Regisseur JJ Abrams einen neuen Song für den Film geschrieben, über den Sie hier mehr lesen können.

JJ Abrams

JJ Abrams und D-0 (Getty, Disney)

Sie haben es vielleicht nicht bemerkt, aber der süße neue Droide D-0 (derjenige, der wie ein Kegel auf einem Rad aussieht) wird tatsächlich von Rise of Skywalker (and Force Awakens) Regisseur JJ Abrams geäußert, wobei Abrams die wiederholten besorgten Schlagworte des angeschlagenen Charakters.

Shirley Henderson

Der ausbrechende Alien dieses Films, der kleine Droidenschmied Babu Frik, hat einen überraschenden Schauspieler hinter sich – Harry Potter und Bridget Jones Star Shirley Henderson, wahrscheinlich am besten bekannt für ihre Rolle als JK Rowlings beliebtester Geistercharakter Moaning Myrtle.

Das ist jetzt die Reichweite…

Greg Grunberg und Dominic Monghan

Greg Grunberg als Temmin Snap Wexley in Star Wars: Das Erwachen der Macht (Disney)

Der langjährige Abrams-Kollaborateur und Freund Greg Grunberg (Heroes) wiederholt seine Rolle in Force Awakens als Temmin Snap Wexley, ein heißer X-Wing-Pilot, der auch in einigen Star Wars-Spin-off-Medien eine Rolle spielt und hier viel Zeit damit verbringt, mit den Späten zu kommunizieren Carrie Fishers Prinzessin Leia.

Kelly Marie Tran in Star Wars Episode IX (Disney, Lucasfilm)

Und ein weiterer von Abrams alten Kollegen taucht auch auf – Herr der Ringe und Lost-Star Dominic Monaghan, der einen Widerstandskämpfer namens Beaumont spielt (Sie können ihn im linken Hintergrund des obigen Bildes sehen). Für seinen eigenen Wookiepedia-Artikel ist er direkt unter die Leitung gekommen!

Und vielleicht nicht… Harry Styles oder Matt Smith

Matt Smith in Doctor Who (BBC, TL)

Seit Monaten kursieren Geschichten, dass Doctor Who-Star Matt Smith eine Rolle in Episode IX spielen sollte, nur damit der Schauspieler selbst die Behauptungen in letzter Zeit niederschießt.

Im fertigen Film scheint er leider keine Rolle zu spielen (er ist sicherlich nicht im Abspann), also müssen wir davon ausgehen, dass dieser Plan gescheitert ist, wenn er jemals wirklich wahr war.

NEW YORK, NEW YORK – 06. MAI: Harry Styles besucht das 2019 Met Gala Celebrating Camp: Notes on Fashion im Metropolitan Museum of Art am 06. Mai 2019 in New York City. (Foto von Dia Dipasupil/FilmMagic)

Andere Gerüchte, dass Popstar Harry Styles einen Cameo-Auftritt haben könnte, werden durch den fertigen Film ebenfalls unbestätigt, aber wer weiß? In den kommenden Wochen und Monaten könnte es sein, dass die Wahrheit ans Licht kommt…

Werbung

Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker kommt jetzt in die britischen Kinos

Tipp Der Redaktion