Neben vielen anderen Cameo-Auftritten und Rückkehrern zeigt der neue Star Wars-Film The Rise of Skywalker die lang erwartete Rückkehr von Lando Calrissian, dem Schmuggler und Schurkenkumpel von Han Solo, der nach seinem Auftritt in The Empire Strikes Back und Return of the 1981 zum Liebling der Fans wurde Jedi.

Werbung

Und Schauspieler Billy Dee Williams sagt, er habe sich über den Ruf gefreut, Lando zum Ende dieser neuen Trilogie wieder in die Star Wars-Schmiede aufzunehmen.





Ich hatte nicht erwartet, zurück zu sein, aber als ich gebeten wurde, zurückzukommen, hatte ich einfach einen großen Kick. Ein großes Schmunzeln daraus. Ich habe mich sehr gefreut, er sagte RadioTimes.com.

Als ich Lando zum ersten Mal drehte, hatte ich einen Vertrag über zwei Filme. Das letzte Mal, als Sie Lando sehen, ist er ein General in Return of the Jedi. Aber man hatte immer das Gefühl, dass er irgendwo auf dem Weg wieder auftauchen würde.

Das ist jedenfalls das Gefühl, das ich habe. Aber irgendwann nach so vielen Jahren dachte ich, vergiss es. Der einzige Weg, wie ich als Lando zurückkommen würde, sind Animationen, Voice-Overs und solche Dinge.

Stattdessen wurde Williams von Regisseur JJ Abrams kontaktiert, um Lando etwas mehr als ein Jahr, nachdem Donald Glover eine jüngere Version im Prequel-Film Solo porträtiert hatte, in die Live-Action zurückzubringen, und der Charakter spielte schließlich eine wichtige Rolle im letzten Kapitel der Skywalker-Saga.



Die ganze Idee, mit JJ Abrams zu arbeiten, war etwas, auf das ich mich sehr gefreut habe, und es hat mir viel Spaß gemacht, weil er ziemlich außergewöhnlich ist, sagte Williams.

Als es passierte, dachte ich, wow – das ist fantastisch.

Billy Dee Williams als Lando Calrissian in Star Wars Episode V: Das Imperium schlägt zurück (Sky, LucasFilm, HF)

SEAC

Aber ist Rise of Skywalker das letzte, was wir von Lando sehen werden? Als das Ende der Star Wars-Saga-Filme (und der Star Wars-Filme im Allgemeinen für eine Weile) scheint es vernünftig anzunehmen, dass dies eine letzte Live-Action-Performance für Williams ist – und laut dem Mann selbst hat er kein Interesse an anderen Schauspieler, die seinen Charakter als jüngerer Mann nicht mehr spielen.

Ich sehe niemanden außer mir als Lando, also weiß ich nicht, wie ich das besprechen soll, er sagte RadioTimes.com.

Für mich kannst du Lando zurückholen, wenn ich tot bin – aber nicht, solange ich lebe.

Leider scheint es wenig Hoffnung zu geben, dass Prequels im Disney+- oder Solo-Stil für den glattsten Verbrecher der Galaxis kommen – auch wenn Williams persönlich der Meinung ist, dass Rise of Skywalker nur der Anfang für Star Wars insgesamt ist.

Um es das Ende zu nennen, es ist das Ende von etwas Aspekt, sagte er.

Das ist was ich denke. Ich denke, Star Wars wird über Generationen weitergehen, in die Zukunft.

Aber vorerst? Erwarten Sie Lando: A Star Wars Story in absehbarer Zeit nicht…

Werbung

Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers kommt jetzt in die Kinos cinema

Tipp Der Redaktion