Auch South Park ist nicht von sozialer Distanzierung ausgenommen.

Werbung

Stan, Kyle, Cartman und Kenny haben wie der Rest von uns Masken getragen und sich die Hände desinfiziert, wie wir im South Park Pandemic Special gesehen haben. Die gute Nachricht ist, dass der Impfstoff in Colorado angekommen ist, was bedeutet, dass die Show eine weitere Episode in Spielfilmlänge präsentieren kann, das Impf-Special.





Chicagoer Feuerwehrstab 11

Aber wie können wir es hier in Großbritannien sehen? Keine Sorge, wir haben alle Details unten.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Was ist das South Park Impf-Special?

Nach dem erfolgreichen Pandemie-Special ist das Impf-Special eine weitere „einstündige Veranstaltung“, bei der das Coronavirus in South Park behandelt wird. Wir wissen, dass sich ein Großteil der Geschichte auf den Versuch der Jungen konzentrieren wird, ihren Lehrer an der South Park Elementary zu impfen. Sie müssen eine militante Gruppe überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen möchte.

Einen Teaser könnt ihr euch hier ansehen:

squid game viereck

So sieht man South Park in Großbritannien

Es gibt viele Orte, an denen man South Park sehen kann, also atme tief durch.



Die Staffeln 1-23 sind auf NowTV und Amazon Prime Video verfügbar.

Staffel 1, Staffeln 20-23 und ausgewählte weitere Folgen sind auf Netflix verfügbar.

Sie können die Show auch auf Comedy Central sehen.

Wann läuft das South Park Impf-Special in Großbritannien?

Die Episode wird heute Abend in den USA ausgestrahlt, aber leider müssen wir noch ein paar Tage warten, bis wir sie hier in Großbritannien sehen können. Verpassen Sie nicht das Impf-Special am Freitagabend (das ist der 12. März) um 22 Uhr auf Comedy Central.

Was ist das South Park Pandemie-Special?

Eine der großen Stärken von South Park ist seine Fähigkeit, politische und gesellschaftliche Ereignisse zu reflektieren und zu persiflieren, also wollten sie natürlich eine Episode über die globale Pandemie schreiben, die die Welt erschütterte.

chloe decker schauspielerin

Trey Parker und Matt Stone, die letzten September in den USA ausgestrahlt wurden, gaben in ihrer ersten einstündigen Episode ihre Meinung zum Coronavirus. Die Handlung erzählt die Geschichte von Stans Vater, Randy ist für die Verbreitung des Virus in der Stadt verantwortlich und Cartman sperrt sich ein, weil er nur ungern aus seinem Schlafanzug kommt (wir waren alle da, Kumpel).

Den Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Kann ich das South Park Pandemic Special in Großbritannien sehen?

Das South Park Pandemic Special ist zusammen mit jeder Episode der Serien 1-23 auf NOWTV zu sehen. Das sind viele Episoden. Die komplette Kollektion und das Pandemie-Special findet ihr auch auf Amazon Prime Video. Oder, wenn Sie es vorziehen, können Sie eine Doppelrechnung am Freitagabend genießen, da Comedy Central um 22 Uhr das Impf-Special ausstrahlt, gefolgt vom Pandemie-Special. Viele Möglichkeiten, also keine Entschuldigung, nicht aufzuholen!

Werbung

Das South Park-Impf-Special wird am Freitag, 12. Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion