Sophie Aldred würde „gerne“ als Ace zu Doctor Who zurückkehren: „Ich hoffe, die Tür steht offen“



Welcher Film Zu Sehen?
 

Könnte der Rückkehr der Figur in einem neuen Buch ein TV-Comeback folgen?





Sophie Aldred als Ass in Doctor Who

BBC



Ein neues Doctor Who-Buch wird die klassische Begleiterin Ace zurückbringen und sie wieder mit der Ärztin (gespielt von Jodie Whittaker) vereinen – und es wurde von keiner anderen als der Ace-Schauspielerin Sophie Aldred geschrieben.



Weltraumstau 3

In Am Ende der Kindheit , wird eine ältere Dorothy/Ace wieder mit ihrem Freund aus Time Lord zusammengeworfen, um gemeinsam mit den neuen Gefährten Ryan, Graham und Yaz einen mysteriösen Satelliten zu untersuchen und daran zu arbeiten, eine böswillige Verschwörung aufzudecken, die Tausende von Menschenleben kosten wird.



Aber während das Buch das erste Treffen zwischen Ace und dem Doktor seit ihrer Trennung abdeckt, erzählte Aldred dass sie immer noch hofft, eines Tages die Rolle in der BBC-Fernsehserie wiederholen zu können.



Doctor Who: In der Kindheit

Doctor Who: Am Ende der KindheitBBC-Bücher



„Das würde mir gefallen“, sagte Aldred, der die Figur ursprünglich von 1987 bis 1989 verkörperte. „Ich hoffe, die Tür ist offen. Ich habe [Showrunner] Chris Chibnall noch nie getroffen, aber ich würde ihn gerne treffen und mit ihm über diese Möglichkeit sprechen, weil ich denke, dass es etwas ist, das … Sie wissen, vergessen Sie mich, es sind die Fans.



„Ich war schon immer ein echter Fürsprecher für die Fans des Programms und auch für neue Leute. Was könnte Ace für neue Zuschauer der Show, für neue Zuschauer der Show bieten? Und sicherlich würden die Fans absolut begeistert sein, denke ich.“



Aldred fügte hinzu, dass sie ein großer Fan der aktuellen Ära der Serie sei. „Es ist lustig, mein Mann und ich setzen uns hin und schauen uns jede Folge zusammen an. Ich liebe Jodie.

zurück zum Ex

„Ich denke, dass die letzte Staffel brillant war, um neue, insbesondere junge weibliche Fans in die Show einzuführen. In der Vergangenheit gab es viel, viel weniger Frauen als Männer und viel weniger junge Mädchen, die Doctor Who sahen. Und jetzt können Sie eine echte Wende darin sehen. Was großartig ist, denke ich.“



Natürlich hat Aldred Ace vor relativ kurzer Zeit wieder auf dem Bildschirm gezeigt – als er einen speziellen Teaser für eine Blu-ray-Veröffentlichung von Doctor Who drehte, in der sie die Figur in der heutigen Zeit spielte und als Leiterin der philanthropischen Organisation A Charitable Earth fungierte.

„Ich musste irgendwie herausfinden, wer sie jetzt sein würde“, sagte Aldred über die Dreharbeiten zum Trailer. „Und tatsächlich, als ich dort stand, dauerte es ziemlich lange, die Aufnahme vorzubereiten, also stand ich lange da und blickte einfach auf den Tower of London hinaus.

„Ich hatte viel Zeit zum Nachdenken. Und als wir zum eigentlichen Shooting kamen – und es dauerte wirklich nicht lange – war ich völlig darin versunken, wie es jetzt wäre, Dorothy zu sein.

dragonball reihenfolge

„Als ich mich umdrehte und in meinem Kopf das Geräusch der TARDIS hörte, war das tatsächlich ein sehr emotionaler Moment. Und dann, die letzte Zeile, als ich „Wicked!“ sagte. – das war die letzte Aufnahme, die ich gemacht habe. Und wir schneiden.

„Jeder, der dort stand, einschließlich mir, wir hatten alle Tränen in den Augen und Klumpen im Hals, weil es wirklich emotional war.“

Doctor Who: Am Ende der Kindheit von Sophie Aldred erscheint bei BBC Books am 6thFebruar

Tipp Der Redaktion