Ein vertrauter Anblick in den letzten paar Episoden von The Book of Boba Fett war der titelgebende Ex-Kopfgeldjäger (Temuera Morrison) auf seinem zotteligen Bantha-Ross, der im Schneckentempo über den Sand von Tattooine schlurft, während er streng nach vorne starrt. Ich habe in letzter Zeit viel über dieses Bild nachgedacht – denn im Vergleich zum Tempo der Serie selbst scheint der Bantha den Kessel Run mit weniger als 12 Parsec zu knacken.



Seien wir ehrlich – The Book of Boba Fett war ein wenig langsam. Bevor die Serie begann, wussten wir, dass Boba aus der Sarlacc-Grube geflohen war, sich mit Fennec Shand zusammengetan und Mos Espa übernommen hatte. Wie aus den Trailern hervorgeht, sah das Setup so aus, dass Boba gegen lokale Rivalen antreten würde, während er darum kämpfte, die Macht von Jabba the Hutt zu übernehmen.

Vier Folgen später, und wie hat sich diese Geschichte entwickelt? Boba denkt, dass er bald gegen lokale Rivalen antreten wird, jeden Tag, und dann vielleicht die Kontrolle über Jabbas Macht. Boba hat immer noch erste Treffen mit Gangsterbosse, wandert durch Tatooine, als wäre er der neue Vermieter von Queen Vic am Albert Square, und nimmt mehrmals pro Folge ein warmes Bad, während er sich an sein Gap Year bei den Tusken Raiders erinnert. Der Grundaufbau der Serie ist genau gleich geblieben. Die Position, in der Boba war, bevor die Serie überhaupt begann, ist die gleiche wie die Position, in der er sich jetzt befindet. Es gibt überhaupt keine Bewegung!





Holen Sie sich Science-Fiction-News direkt in Ihren Posteingang

Die besten Science-Fiction-Nachrichten und -Features von dieser Seite des Outer Rim.

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Sora-Release-Smash

Ich habe mir nach Episode 3 einige Notizen gemacht. Es ist eine Episode, in der: Boba Fett einen Streit eines Feuchtigkeitsbauern anhört. Boba Fett stellt einige gefährdete Teenager als Praktikanten ein. Boba Fett bekommt keinen Termin bei einem örtlichen Beamten. Wie ist dies das Schicksal des ursprünglichen eiskalten Breakout-Charakters von Star Wars? Wir sind zur Hälfte durch und die Geschichte hat noch nicht begonnen.

Die Flashbacks sind nicht viel besser. Als Boba Fett in der zweiten Staffel von The Mandalorian zurückkehrte, erfuhren wir, dass er dem Sarlacc entkommen war, einige Tricks von den Tuskens aufschnappte und Fennec Shands (Ming-Na Wen) Leben rettete, indem er ihren Körper mit Kybernetik verstärkte. Abgesehen davon, dass die Tuskens ein bisschen mehr ausgearbeitet wurden, haben uns die umfangreichen Flashbacks von Book of Boba Fett gerade … gezeigt, was wir bereits wussten, dass passiert ist.

Mit anderen Worten, sie sind ziemlich unnötig – aber irgendwie sind sie immer noch sehenswerter als die heutige Boba-Storyline. Wenigstens hat Tusken Boba ein bisschen Tatendrang und Orientierung, er ist bestrebt zu überleben und die Fallen seines alten Lebens aufzuspüren. Daimyo Boba macht sich nicht einmal die Mühe einzugreifen, als ein abtrünniger Wookiee-Kopfgeldjäger beginnt, die Bürger unter seinem Schutz zu verstümmeln.



Buch von Boba Fett

Vielleicht gibt es Hoffnung in den kommenden Episoden. Episode vier deutet darauf hin, dass Pedro Pascals Din Djarin (auch bekannt als The Mandalorian) es sein könnte kommen, um Boba nächste Woche beim Kampf gegen das Pyke-Syndikat zu helfen , und Gerüchte bestehen fort andere existierende Charaktere, die Überraschungskameen machen vor dem Ende der Serie. Episode vier impliziert auch, dass die Serie mit expositionellen Rückblenden gemacht wird (angesichts der Detailgenauigkeit, die wir bisher gesehen hatten, war ich überrascht, dass wir keine Wiederholung von The Mandalorian Staffel 2 bekommen haben), was mehr Raum für Entwicklungen lassen könnte in der Haupthandlung.

Trotzdem habe ich meine Zweifel. Wenn The Book of Boba Fett in vier Episoden die Geschichte keinen Schritt vorwärts bringen konnte, bin ich nicht überzeugt, dass es die Geschichte in nur drei weiteren voranbringen und zufriedenstellend abschließen kann. Bisher fühlt es sich so an, als würde The Book of Boba Fett immer noch in Kapitel eins stecken – und wenn sich nicht bald etwas ändert, werden sich einige Fans vielleicht nicht die Mühe machen, bis zum Ende zu lesen.

Lesen Sie mehr über Das Buch von Boba Fett:

The Book of Boba Fett veröffentlicht mittwochs neue Folgen auf Disney Plus. Melden Sie sich jetzt für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr bei Disney Plus an . Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide .

haus des geldes staffel 4 cast

Tipp Der Redaktion