Möchten Sie einen viralen Tweet sehen, der gleichzeitig Ihre TV-Nostalgie massiert und Ihre Träume für die kommenden Jahre verfolgt?

Werbung

Viel Glück, denn genau das bietet uns das Internet diese Woche, nachdem Miguel Vasquez eine 3D-Neuvorstellung des geliebten Simpsons-Patriarchen Homer auf Twitter hochgeladen wurde.



  • Der ehemalige Simpsons-Showrunner Josh Weinstein über die Inspirationen hinter der neuen Netflix-Serie Disenchantment
  • The Simpsons-Star Hank Azaria reagiert auf Kritik an der indischen Stereotypisierung von Apu
  • Simpsons-Fans unbeeindruckt von der Reaktion der Show auf die Apu-Kontroverse

Wenn Sie dachten, dass eine fast haarlose, gelbliche Zeichentrickfigur nicht seltsamer aussehen könnte, dann sehen Sie sich das Bild unten an und bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Meinung zu revidieren.

Und es ist fair zu sagen, dass die Leute auf Twitter von Vasquez 'Design gleichermaßen angeekelt waren.

Obwohl einige andere dachten, dass frühere Versuche, Homer zu vermenschlichen, noch gruseliger gewesen seien…

Werbung

Egal, welches gruselige, fleischfarbene Monster Sie auch immer bevorzugen, eines können wir alle sicher sein – wir sind viel glücklicher mit unseren vage unmenschlichen Simpsons-Charakteren, wenn sie fest im Reich der handgezeichneten Animation bleiben. Mach es nicht noch einmal, Internet.

Tipp Der Redaktion