Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



ITV2 untersucht in seiner neuen True-Crime-Serie Social Media Murders drei schockierende Verbrechen.

Anzeige

Sie werden an aufeinanderfolgenden Nächten ausgestrahlt und konzentrieren sich auf echte Verbrechen, die zum Tod eines jungen Menschen führten, während die beunruhigende Rolle der sozialen Medien bei der Zusammenführung von Täter und Opfer untersucht wird.





Diese drei Filme bieten einen überzeugenden, aber warnenden Einblick in die Erfahrungen junger Menschen, die von der beunruhigenden Kriminalität des 21. wie sie sich entfalteten.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums und der Fälle, die auftreten werden.

Erscheinungsdatum von Social Media Murders

Social Media Murders wird diesen November auf ITV2 und ITV Hub ausgestrahlt. Die erste Folge wird am Montag, 15. November um 21 Uhr auf ITV2 ausgestrahlt, und die Folgen zwei und drei folgen gleichzeitig am Dienstag und Mittwoch.

Episoden werden zum Streamen auf ITV Hub verfügbar sein, sobald sie im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Welche Fälle gibt es bei Social Media Morden?

Die drei Filme sind The Murder of Grace Millane (made by Firecracker Films), The Murder of Alex Rodda (made by Crackit Productions) und The Murder of Molly McLaren (made by Knickerbockerglory Productions).



Der Mord an Grace Millane

Im Jahr 2018 wurde die 22-jährige Grace Millane, eine britische Rucksacktouristin, bei einem Tinder-Date in Auckland vermisst. Eine Woche nach Graces Verschwinden wurde der 26-jährige Jesse Kempson festgenommen und später wegen des Mordes an Grace zu lebenslanger Haft verurteilt.

Mit exklusiven Interviews mit den Ermittlern, die dem Fall am nächsten standen, kombiniert mit Filmmaterial aus Polizeiinterviews mit dem Täter Jesse Kempson und CCTV erzählt dieser Film die Geschichte eines wirklich erschreckenden Falls, der weltweite Medienaufmerksamkeit erregte.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Der Mord an Alex Rodda

Im Dezember 2019 wurde Alex Rodda, ein 15-jähriger Teenager, vom 18-jährigen Matthew Mason sechs Wochen nach dem ersten Nachrichtenaustausch über soziale Medien ermordet.

Das Paar knüpfte zunächst eine Beziehung über Social-Media-Plattformen wie Facebook und Snapchat, wo der Pflegeprozess begann.

Material, das von Social-Media-Konten und Mobiltelefonen stammt, wird die Zuschauer in die Ereignisse eintauchen lassen, die sich abspielten, und symbolisieren die Schlüsselrolle, die dieser Vermittler bei der Verbindung dieser beiden Personen spielte.

Experten werden weiterhin die Rolle der sozialen Medien bei diesem schrecklichen Verbrechen beobachten und ihre Ansichten darüber teilen, wie sich die Pflege von Alex durch den älteren Teenager entwickelt hat.

Der Mord an Molly McLaren

Von den Produzenten von Netflix’s American Murder: The Family Next Door befasst sich The Murder of Molly McLaren mit dem verheerenden Fall von Molly, einer 23-Jährigen, die 2017 von ihrem Ex-Freund Joshua Stimpson ermordet wurde.

Dieser Dokumentarfilm bietet Einblicke in eine Beziehung, die nach einem Treffen auf Tinder begann und von Molly nach einigen Monaten der Verabredung beendet wurde, als Joshua immer kontrollierender wurde.

Anzeige

Social Media Murders startet auf ITV2 am Montag, 15. November um 21 Uhr. Finden Sie mit unserem TV Guide heraus, was Sie sonst noch sehen können, oder besuchen Sie unseren speziellen Dokumentations-Hub.

Tipp Der Redaktion