Schneewittchen wurde bereits mit der relativ Newcomerin Rachel Zegler besetzt, die als die ursprüngliche Disney-Prinzessin im neuen Live-Action-Remake von Schneewittchen und die sieben Zwerge mitspielen wird.

Werbung

Walt Disney veröffentlichte den Film zum ersten Mal im Jahr 1937 und startete damit ein langes Erbe von Animations- und Live-Filmen. Jetzt bekommt Schneewittchen die Live-Action-Behandlung, die viele der anderen Klassiker bereits hatten, von König der Löwen über Aladdin, Die Schöne und das Biest bis Dumbo.





Wir haben bisher nur eine begrenzte Menge an Informationen, aber hier ist, was Sie über das Schneewittchen-Remake wissen müssen.

Schneewittchen-Darsteller: Wer spielt die Hauptrolle?

Frist hat bestätigt Rachel Zegler wurde als Schneewittchen gecastet. Zegler spielt die Hauptrolle in Steven Spielbergs neuem West Side Story-Remake, ist aber ein neues Gesicht in der Hollywood-Szene. Die 20-Jährige beeindruckte in der noch unveröffentlichten West Side Story so sehr, dass Disney sie schnappte, um die Schönste von allen zu spielen.

Zegler schlug im Alter von 17 Jahren mehr als 30.000 Schauspielerinnen für die Rolle der Maria und antwortete auf einen Casting-Anruf, den sie auf Twitter sah. Sie spielte auch in Shazam! Wut der Götter.

Zegler ist die erste kolumbianisch-polnische Schauspielerin, die eine Disney-Prinzessin spielt, und schließt sich einer illustren Alumni von Schauspielerinnen an, die die Schneewittchen-Rolle in Angriff genommen haben, darunter Lily Collins in Mirror, Mirror, Sarah Patterson in Snow White und Ginnifer Goodwin in Once Upon a Time. Zegeler teilte ihre Begeisterung nach der Ankündigung auf Twitter mit.

Welche Lieder wird Schneewittchen haben?

Deadine hat auch gesagt, wie bei den anderen Live-Action-Remakes, dass die Geschichte ein wenig anders sein wird und auch neue Songs enthalten werden, die von Benji Pasek und Justin Paul von La La Land geschrieben wurden.

Das Drehbuch wird von Erin Cressida Wilson geschrieben, die Girl on the Train geschrieben hat und Marc Platt ist Produzent.

Regie führt Marc Webb, Sie kennen ihn vielleicht von The Amazing Spiderman. Webb sagte gegenüber Deadline: Rachels außergewöhnliche stimmliche Fähigkeiten sind nur der Anfang ihrer Begabung. Ihre Stärke, Intelligenz und ihr Optimismus werden ein wesentlicher Bestandteil der Wiederentdeckung der Freude an diesem klassischen Disney-Märchen sein.

Schneewittchen-Plot: Was wird sich ändern?

Walt Disneys Original Schneewittchen und die sieben Zwerge basierte auf dem Märchen der Gebrüder Grimm und war die allererste Animation, die vom Studio veröffentlicht wurde. Deadline hat berichtet, dass Insider behaupten, das Remake werde die Geschichte und die Musik erweitern. Wir meinen damit etwas in der Art von Die Schöne und das Biest und Aladdin, bei ersterem übernahm Belle eher eine Hauptrolle und fügte eine feministische Botschaft hinzu, während bei letzterem Prinzessin Jasmine sich selbst gegen ihren Vater wehrte und sie singen ließ eigenen 'Speechless'-Song, um das Gefühl einzufangen, als Frau anders behandelt zu werden. Schneewittchen gerät oft unter Beschuss, wenn die Leute über ihre Zustimmung diskutieren – sie wird im Schlaf von einem Prinzen geküsst – also erwarten wir einige Änderungen. Wir müssen abwarten, wie das aussieht!

Haben die Dreharbeiten begonnen?

Noch nicht, es ist viel zu früh, aber die Produktion soll im nächsten Jahr, 2022, beginnen.

Wann ist das Erscheinungsdatum von Schneewittchen?

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum, nur die Besetzungsankündigung und ein paar Details zur Richtung, in die es gehen wird. Wir informieren Sie, sobald Neuigkeiten auftauchen.

Es gibt noch ein paar mehr Kommende Disney-Live-Action-Remakes auch in Arbeit, von einer Tink-Ursprungsgeschichte bis hin zu The Sword and the Stone.

Werbung

Besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten und Funktionen zu erhalten, oder finden Sie in unserem TV-Guide etwas, das Sie heute Abend sehen können.

Tipp Der Redaktion