Ah, The Simpsons Movie, wir erinnern uns alle daran; Homer verunreinigte den See, Springfield war unter einer Glaskuppel, und natürlich wurde Spider-Pig geboren. Jetzt, 12 Jahre nach seiner Veröffentlichung, hat Schöpfer Matt Groening einen zweiten Film bestätigt.

Werbung
  • Disney bestätigt Starttermin für neuen Streaming-Dienst – mit den Simpsons
  • Die Simpsons entfernen die Michael-Jackson-Episode

Groening gab die Ankündigung auf der San Diego Comic-Con bekannt und teilte den Fans mit, dass Disney nach der Übernahme von 20th Century Fox etwas für sein Geld will – ein Schritt, bei dem Disney die gesamten Eigentumsrechte von Fox, einschließlich der Simpsons, vor der neuen Streaming-Plattform Disney+ erhalten hat . Da der erste Film an den Kinokassen 527,1 Millionen US-Dollar einspielte, wird Disney sicherlich 'etwas für sein Geld' bekommen, wenn der zweite Teil den gleichen Erfolg erzielt.





Gröning sagte, dass die Zeit für eine Fortsetzung naht, da sich das Team fast von der ersten erholt hat, von der er behauptete, dass sie uns fast getötet hätte.

Der Simpsons-Schöpfer Matt Groening (Getty Images)

Wir hatten kein B-Team, das darauf wartete, The Simpsons Movie zu drehen, also haben dieselben Leute, die die Simpsons-TV-Show geschrieben, animiert, gestimmt und die Musik gemacht haben, auch den Film gemacht, sagte er. Das war 2007. Wir sind fast genesen, fast.

Obwohl Gröning einen zweiten Film angekündigt hat, hat er nicht bestätigt, ob die Produktion läuft, also warten Sie nicht auf einen baldigen Veröffentlichungstermin. Nach der Nachricht, dass die TV-Serie für zwei weitere Serien in Auftrag gegeben wurde, müssen wir möglicherweise einige Jahre warten, bis weitere Nachrichten zu Film Nummer zwei auftauchen.

Wird es einen uh-(d)oh-Moment von Homer geben? Wahrscheinlich. Wird Springfield immer noch ein Gesundheitsrisiko darstellen? Möglicherweise. Wird Spider-Pig ein Charakter bleiben? Hoffnungsvoll. Wird Disney sein Geld verdienen? Fast sicher.



Werbung

Wir haben wenig Informationen und keine Antworten, aber vorerst können sich Simpsons-Fans auf das kommende Halloween-Special freuen: A Stranger Things Parodie für die 666. Episode der Serie. Gruselig, aber ich bin sicher, wir alle können es kaum erwarten, Lisa mit Elevens blutiger Nase und Superkräften zu sehen, die versuchen, Springfield vor einer wahnsinnigen Kreatur zu retten.

Tipp Der Redaktion