Sharon Horgan spricht über Catastrophe, Carrie Fisher und die Rolle der Außenseiterin



Welcher Film Zu Sehen?
 

Carrie war eine wunderbare Person, einfach ein toller Wahnsinn





Eine Möglichkeit, die irisch-englische Bafta/Emmy-ausgezeichnete Schriftstellerin, Schauspielerin, Regisseurin und Mutter von zwei Kindern, Sharon Horgan, effektiv zu beschreiben, ist beschäftigt. Ich treffe sie beim Fotoshooting, um über die dritte Staffel von Catastrophe zu sprechen, der erfolgreichen TV-Show, die von dem amerikanischen Komiker Rob Delaney mitgeschrieben wurde und in der er auch die Hauptrolle spielt. Dann ist da noch „Divorce“, ihre US-Komödie mit Sarah Jessica Parker. Und eine bevorstehende BBC2-Serie von Motherland, an der sie mitschreibt, mit einer Besetzung unter der Leitung von Anna Maxwell Martin. Sowie ein weiterer Pilotfilm über schreckliche Dinnerpartys namens The Circuit. Oh, und Pläne, andere Projekte mit Merman, ihrer Produktionsfirma, zu schreiben und Regie zu führen … Habe ich erwähnt, dass Horgan beschäftigt war?



Horgan setzt sich zum Reden in ihre Umkleidekabine, immer noch in die Schluppenbluse gekleidet, die sie für das Shooting getragen hat, und ihr Haar schwingt beeindruckend (nur weil ich es gerade gemacht habe), Horgan lässt sich kurzerhand ein hohes Make-up aufsetzen Stuhl. Während sie freundlich ist, mit einem Grinsen, das häufig über ihr Gesicht huscht, gibt es eine deutliche zerzauste Dringlichkeit an ihr. Es ist auffallend, wie oft Horgan das Wort Verantwortung verwendet und wie ehrgeizig und fokussiert sie ist.





Die Katastrophe kehrt zu Horgans und Delaneys Paar zurück, wo es sie am Ende der zweiten Serie verlassen hat, als er arbeitslos ist und sie versucht, einen geheimen Schwangerschaftstest zu erklären. Präsident Trump taucht im Hintergrund auf, ebenso wie der Brexit. Es ist nicht anstrengend, aber in dieser Serie haben sie finanzielle Probleme, und es hätte sich seltsam angefühlt, den Zustand der Welt nicht zu erwähnen.



Horgan schreibt gerne Kollaborationen im Allgemeinen (es macht einfach mehr Spaß), aber mit einer bereits in Auftrag gegebenen vierten Serie von Catastrophe fühlt sie, dass ihre Partnerschaft mit Delaney etwas Besonderes ist. Ich habe noch nie jemanden wie Rob getroffen. Auch unbearbeitet ist das Zeug, das aus seinem Mund strömt, außergewöhnlich. Es ist eine herrliche Sache. Was ich habe, fehlt ihm, und was mir fehlt, hat er. Es ist komisch. Wir beide überwachen uns gegenseitig. Wenn es zu süß, rührselig, ernst oder so etwas wird, sind wir einfach dabei. Horgan findet, dass ein männlich-weibliches Team großartig zum Schreiben ist, weil es keine Idealisierung beider Geschlechter gibt. Mit uns beiden wird es hoffentlich... irgendwie real.



eigenen minecraft skin erstellen

Horgan hat den Ruf, echte Frauen zu liefern. Pulling, ihre bahnbrechende Serie über drei Frauen, die sich eine Londoner Wohnung teilen, an der sie mitschrieb und in der sie die Hauptrolle spielte, war urkomisch, aber ihre Figur Donna hatte auch einen offenen Witz und einen kompromisslosen Lebensstil, der sie zu einer feministischen Vorreiterin machte. Ich nehme an, es war einfach, weibliche Charaktere zu sehen, die keine Stereotypen sind, sondern nur Menschen. Wir haben sie auf die Mangel genommen, aber wir haben nicht beurteilt, wie sexuell sie waren, welche Karrieren sie gewählt haben, wie sie ihr Leben gelebt haben.



Diese Serie von Catastrophe war das letzte, was Carrie Fisher gefilmt hat, und wiederholt ihre Rolle als Delaneys überhebliche Mutter. Horgans Gesicht bewölkt. Sie hatte im Flugzeug einen Herzinfarkt, nachdem sie mit uns fertig war. Es war so roh, weil wir sie gerade gesehen hatten, und sie war eine wundervolle Person, einfach ein toller Wahnsinn. Horgan wurde sich gerade der breiteren kulturellen Wirkung von Fisher bewusst. Ich war mir ihrer in Star Wars als Leia – der ultimativen jungen Mädchenikone – sehr bewusst. Aber ich war mir ihres Witzes und Schreibens nicht so bewusst, wie ich es hätte sein sollen, und es war wunderbar, all das herauszufinden. Ist diese Serie eine Hommage an Fisher? Natürlich! Das Ganze ist eine Hommage an sie. Es war eine Ehre, sie überhaupt in der Show zu haben, aber jetzt ist es auch eine Verantwortung, sie stolz zu machen.



Stateside, Divorce trug dazu bei, Sarah Jessica Parker aus der Falle ihres eigenen weltweiten Erfolgs mit Sex and the City zu befreien. Es war nichts, worüber wir jemals gesprochen haben – „Wie können wir das von Sex and the City unterscheiden?“ Wir wussten einfach, dass es so sein würde. Ich fühlte mich wirklich verpflichtet, ihr etwas zu schreiben, das sie nicht nur von einer Figur wegbringt, die sie zehn Jahre lang gespielt hat, sondern ihr auch etwas gibt, in das sie sich wirklich einarbeiten kann.



Horgan ist selbst nicht geschieden (sie lebt mit ihrem 12-jährigen Ehemann Jeremy Rainbird und ihren beiden Töchtern in London), also konnte sie nicht aus Erfahrung schreiben. Wenn Sie jedoch schon lange verheiratet sind, können Sie darüber schreiben, wie es sich anfühlt, sich scheiden zu lassen, scherzt sie. Nachdem sie so viel in Amerika gearbeitet hat, versucht sie, mehr für ihre Töchter zu Hause zu sein, hütet sich jedoch davor, in Interviews Klischees über berufstätige Mütter zu verbreiten. Ja, es ist schwierig. Sie wollen das Richtige sagen, um sicherzustellen, dass Frauen sich und einander eine Pause gönnen. Aber gleichzeitig fühlt es sich so an, als würde es nie verschwinden, wenn Sie diese Frage weiterhin beantworten.

Horgan wuchs mit zwei Brüdern und zwei Schwestern auf einer Truthahnfarm in der Grafschaft Meath auf (ein Geschwister, Shane, ist ein ehemaliger internationaler Rugbyspieler, der zum TV-Experten wurde). Sie alle haben sich für ihre Karriere in der Nicht-Truthahn-Landwirtschaft niedergelassen, sagt Horgan trocken. Ich denke, deshalb respektiere ich die Möglichkeiten, die ich bekomme, so sehr. Diese Art von Karriere sollte jemandem, der auf einer Putenfarm aufgewachsen ist, nicht unbedingt passieren. Es fühlt sich an wie ein außergewöhnlicher Glücksfall. Macht das all die harte Arbeit zunichte, die sie investiert hat? Nein, denn man braucht Glück und harte Arbeit. Das Glück wäre ohne die harte Arbeit nicht gekommen und die harte Arbeit brauchte das Glück.



reihenfolge hobbit

https://media.immediate.co.uk/volatile/sites/3/2017/08/131265.4eea8494-a6f4-4066-ad24-882d2c1722d7.jpe

Thomas Haden Church und Sarah Jessica Parker in Scheidung

Könnte Horgan die Schauspielerei aufgeben? Sie lächelt: Früher ging es nur darum, dass ich einen Weg finde, auf die Leinwand zu kommen. Jetzt immer weniger. Sie kann sich jedoch nicht vorstellen, ganz darauf zu verzichten. Es ist einfach großartig, aus seinem Körper herauszutreten, um vorzugeben, jemand anderes zu sein. Ich nehme an, sie ist in der großartigen Position, nicht auf interessante Projekte warten zu müssen – sie kann sie einfach für sich selbst schreiben? Horgan nickt: Es ist schön, etwas schreiben zu können, von dem ich weiß, dass ich es gerne spielen werde. Aber es ist auch sehr schön, für Anna Maxwell Martin und Sarah Jessica Parker zu schreiben.

Sie ist sich nicht sicher, ob es eine fünfte Serie von Catastrophe geben wird. Rob und ich würden die Charaktere gerne irgendwann in der Zukunft spielen, in einer Art Linklater Boyhood, zehn Jahre später [Richard Linklaters Film Boyhood besuchte die Schauspieler jährlich über einen Zeitraum von 12 Jahren]. Sie zuckt mit den Schultern. Das ist ein bisschen ein Traum. Aber wer weiß, ob sich die Leute in zehn Jahren überhaupt noch dafür interessieren würden?

Die Chancen stehen gut: Die Leute danken ihr immer noch dafür, dass sie sie in Pulling auf die Leinwand gebracht hat. Ohne unbescheiden zu sein, das ist eines der Dinge, die mich stolz machen, sagt sie.

Fühlt sie sich jetzt wirklich in der Künstlergemeinschaft verankert? Nicht wirklich. Aber ich finde es in Ordnung, sich wie ein Außenseiter zu fühlen. Vielleicht keine Außenseiterin, korrigiert sie sich. Es ist lächerlich, das zu sagen, wenn ich das Glück habe, Shows gemacht zu bekommen. Sie grinst. Andererseits hat mir das Außenseiter-Ding gute Dienste geleistet, also denke ich, dass ich dabei bleiben sollte.

Catastrophe läuft heute Abend um 22 Uhr auf Kanal 4

Tipp Der Redaktion