Shang-Chi geht endlich auf die große Leinwand – und in einer überraschenden Wendung scheint es, als würde Hulk-Bösewicht The Abomination (erinnern Sie sich an ihn? Ab 2008?) Jedenfalls basierend auf dem neuen Trailer…

Werbung

Folge Schwarze Witwe , Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe wird Marvels zweiter Film nach der Pandemie sein.





Im Gegensatz zu Black Widow wird Shang-Chi jedoch nicht zum Streamen zu Hause verfügbar sein Disney Plus Premier-Zugang – Das bedeutet, dass das Kino der einzige Ort sein wird, um Marvels ersten asiatischen Hauptdarsteller bei der Veröffentlichung in Aktion zu sehen.

Glücklicherweise wird der Film, wenn die Trailer etwas zu sagen haben, auf der großen Leinwand sicherlich gut aussehen, wobei der aufstrebende Star Simu Liu alle Kampfkunstfähigkeiten der Titelfigur zeigt, während andere Charaktere eine Mischung aus Magie und Science-Fiction-Attacken in demonstrieren was wie eine weitläufige Familiensaga aussieht.

Unter der Regie des gefeierten Filmemachers Destin Daniel Cretton (Just Mercy) versucht Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, wie unser Held versucht, seine bewegte Vergangenheit hinter sich zu lassen, nur um von seinem schurkischen Vater zurück in die Dunkelheit gezogen zu werden.

Alles in allem sieht Shang-Chi auf jeden Fall so aus, als ob es ein Hauch frischer Luft für das Marvel Cinematic Universe sein wird (besuche unser Marvel-Filme in der richtigen Reihenfolge Seite für mehr über den Rest der MCU) – hier ist alles, was Sie wissen müssen, wenn der Filmsplit in die Kinos Einzug hält.

Erscheinungsdatum von Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe

Disney

Bestätigt: Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe erscheinen jetzt am 3. September 2021 . Es war ursprünglich auf den 9. Juli angesetzt, ursprünglich auf den 8. Mai verschoben worden.



Es ist eine von vielen Änderungen an der kürzlich begonnenen Marvel-Phase vier mit Schwarze Witwe erscheint jetzt (in den Kinos und bei Disney+ Premier Access) am 9. Juli – dem Datum, das zuvor für Shang-Chi stattfand – und Spider-Man: Kein Weg nach Hause kommt am 17.12.2021.

Im Gegensatz zu Black Widow hat Disney jedoch bestätigt, dass Shang-Chi nicht bei Disney+ Premier Access verfügbar sein und exklusiv in den Kinos erscheinen wird.

Shang-Chi-Anhänger

Ein offizieller Trailer zu Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe wurde im April 2021 veröffentlicht und zeigt Lius aufregende Actionszenen (und jede Menge Hintergrundgeschichten) in einem kampfgeladenen Eintrag in der MCU.

Sehen Sie sich den vollständigen Trailer oben an – oder fahren Sie direkt mit dem zweiten Trailer fort, der Ende Juni 2021 veröffentlicht wird.

In diesem Trailer sehen wir etwas mehr von der weiteren Shang-Chi-Welt, zu der anscheinend Hulk Baddie the Abomination in einem Käfigkampf mit Doctor Stranges Wong (Benedict Wong) gehört – ja, wir sind auch verwirrt – sowie ein besseres Aussehen bei Wenwus (Tony Leung) magischen Titelringen, die im Laufe des Films viel Ärger verursachen werden.

Besetzung von Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe

Simu Liu wird die Titelrolle von Shang-Chi spielen, der zuvor in den Comics als Meister des Kung Fu bekannt war, ein erfahrener Kampfkünstler, der seiner Vergangenheit zu entfliehen versucht.

Das ist keine leichte Aufgabe, wenn Ihr Vater der beeindruckende Wenwu ist, besser bekannt unter seinem Superschurken-Pseudonym The Mandarin, der von dem erfahrenen Schauspieler Tony Leung gespielt wird, einem der hellsten Stars Asiens.

Ein Charakter wie Wenwu hätte leicht ein eindimensionaler Bösewicht ohne Herz sein können, sagte Cretton Wöchentliche Unterhaltung . Tony öffnete diesen Charakter [also] dies ist ein Antagonist, der eine tiefe Fähigkeit zu lieben hat.

Währenddessen wird Comedy-Star Awkwafina (Nora From Queens) Shang-Chis Freundin Katy spielen, Michelle Yeoh (Star Trek: Discovery) wird Jiang Nan spielen und Schwergewichtsboxer Florian Munteanu spielt ebenfalls den Comic-Bösewicht Razor Fist.

Sie macht nicht viel schweres Heben, erzählte Awkwafina EW von ihrem Charakter Katy. Aber am Ende des Tages hat sie ein echtes Herz, und sie hat eine Loyalität und Hingabe an ihre Freundschaft mit Shang-Chi. Sie ist super mutig.

Im April 2021 wurde es gemeldet von Frist dass Dallas Liu (Pen15) der Besetzung des Films in einer unbekannten Rolle beigetreten war, zusammen mit Fala Chen, Meng'er Zhang und Ronny Chieng in der Nebenbesetzung.

Gerüchte besagen (wie oben erwähnt), dass Doctor Strange-Star Benedict Wong möglicherweise auch in dem Film einen Cameo-Auftritt hat – und es könnte sein, dass Tim Roth The Abomination erneut seine Stimme für diesen Auftritt leiht.

Wer ist Shang-Chi?

Shang-Chi ist ein chinesischer Superheld, der 1973 zum ersten Mal in einem Comic der Special Marvel Edition auftrat.

In den Comics ist er ein Chinese-Amerikaner, geboren in der Provinz Honan in China, der von seinem Vater Fu Manchu (der sich später als böse herausstellen sollte) in Kampfkünsten von Kindesbeinen an ausgebildet wurde. Er tut sich oft mit seinem Kampfkünstler Iron Fist zusammen, obwohl es nach der verpfuschten Netflix-Version der von Finn Jones gespielten Figur unwahrscheinlich ist, dass Danny Rand / Iron Fist jetzt den Übergang auf die große Leinwand schaffen wird.

Basierend auf dem Trailer wird Shang-Chis böser Vater in dieser Version der Geschichte der klassische Iron Man-Bösewicht The Mandarin (Tony Leung) sein, von dem eine frühere Version in Iron Man 3 (siehe unten) erschien. Es scheint, dass die Geschichte Shang-Chi als einen von Kindheit an zum Attentäter ausgebildeten Mann neu vorstellen wird, der sich jedoch als Erwachsener weigert, sich dem kriminellen Imperium seines Vaters anzuschließen.

Das Aufregendste daran, in diesen Charakter einzutreten, war, dass seine Hintergrundgeschichte noch nie zuvor erzählt wurde, sagte Liu gegenüber EW. Wir kennen so viele verschiedene Versionen von Batmans Entstehungsgeschichte, wie seine Eltern ermordet wurden, als er noch sehr jung war. Wir kennen Peter Parker, der von einer radioaktiven Spinne gebissen wurde und seinen Onkel verliert.

Die Geschichte von Shang-Chi ist dem Großteil der Welt sehr unbekannt, daher hatten wir viel Freiheit und kreative Freiheit, um sie so zu gestalten, wie wir es wollten.

Wer wird Shang-Chi spielen?

Der kanadische Schauspieler Simu Liu spielt im kommenden Film den Meister des Kung Fu.

Liu war einer von mehreren Schauspielern im Rennen um den Film, darunter Ludi Lin von Power Rangers, und wurde Berichten zufolge nur wenige Tage vor seiner offiziellen Enthüllung auf der San Diego Comic-Con für die Rolle bestätigt.

Liu hatte sich bereits 2014 auf Twitter für die Rolle eingesetzt, eine Tatsache, die er nach der Bestätigung seiner Besetzung teilte.

Warum ist der Titel Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings und wie verbindet er sich mit Iron Man?

Faszinierenderweise beziehen sich die Zehn Ringe auf einen klassischen Iron Man-Bösewicht namens The Mandarin, der 10 mystische Ringe benutzte, um sich immense magische Kraft zu verleihen, und der sich im Laufe der Jahre viele Male mit Tony Stark konfrontierte.

Im allerersten Iron Man-Film wurden die Zehn Ringe als Terrororganisation vorgestellt, die Robert Downey Jr.s Stark entführte, um ihnen Raketen zu bauen, während eine neue Version des Mandarin – dargestellt als Schauspieler namens Trevor so tun, als ob Terrorist als Tarnung für die Kräfte hinter den Kulissen zu sein – war der Hauptschurke in Iron Man 3.

Zu dieser Zeit stellte sich heraus, dass der echte Mandarin Guy Pearces superstarker Aldrich Killian ist, aber ein spezieller Kurzfilm namens All Hail the King auf der Iron Man 3-DVD deutete an, dass es noch eine andere Version des Charakters gab.

In dem 15-minütigen Kurzfilm wurde Ben Kingsleys falscher Terrorist Trevor von der Terrorgruppe Ten Rings aus dem Gefängnis gebrochen, mit der Absicht, ihn zu dem einzig wahren Mandarin zu bringen. Anscheinend war er nicht allzu glücklich darüber, dass Trevor seinen Namen gewählt hatte.

Und jetzt, da der Mandarin als Bösewicht des Shang-Chi-Films bestätigt wurde, ist es mehr als möglich, dass wir noch mehr Hinweise auf die Iron Man-Filme oder sogar eine Rückkehr von Trevor sehen könnten. Vertrauen Sie einem Film rund um Ringe, um den Kreis zu schließen.

Während eines Interviews mit DAS HIER , Produzent Jonathan Schwartz und Marvel Studios Präsident Kevin Feige neckten, dass dieser neue Mandarin tatsächlich Verbindungen zur Terrorgruppe Ten Rings habe – und dass er weit gefährlicher sei als Trevor.

Ich denke, die Leute hören 'das Mandarin' und erwarten eine ganz bestimmte Art von Dingen, und das ist möglicherweise nicht das, was sie bekommen, sagte Schwartz gegenüber EW. Sie bekommen hoffentlich eine komplexere und vielschichtigere Sicht auf den Charakter, als dieser Name Sie verleiten würde.

Werbung

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Besuchen Sie unseren TV-Guide oder besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion