Die zweite Staffel der Sexualerziehung gibt Hinweise auf neue Gesichter, mehr Gillian Anderson und knallharte Handlungsstränge



Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Besetzung der Erfolgsserie von Netflix spricht am Set





Sexualerziehung Staffel 2 - Asa Butterfield, Little Friend

Sam Taylor/Netflix



Die Stars der Sexualerziehung wurden fast über Nacht zu internationaler Berühmtheit, als die erste Staffel im Januar 2019 zurückfiel.



Die Erkenntnis traf Aimee Lou Wood, die 24-jährige Newcomerin, die die Serie mit einer anschaulichen Sexszene eröffnete, als sie ihren örtlichen Tante-Emma-Laden betrat.



„Als ich nach Hause nach Stockport zurückkehrte, wusste ich, dass die Show ein Hit war, und Doris vom Tante-Emma-Laden meinte: ‚Ich liebe Sexualerziehung‘“, erzählt sie am Set während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Serie. „Was schaust du dir Sex Education an? Tut mir leid für die ersten 10 Sekunden, Doris, du kennst mich, seit ich fünf bin …“



Die Show war vom ersten Wochenende an, an dem sie im Januar 2019 veröffentlicht wurde, ein absoluter Hit. Netflix gab bekannt, dass sie in den ersten vier Wochen nach ihrer Veröffentlichung von 40 Millionen Menschen angesehen wurde. Plötzlich waren diese jungen Briten, von denen viele zuvor noch nie als Schauspieler gearbeitet hatten, auf der ganzen Welt bekannte Namen.



Und während Sexualerziehung heikle Themen rund um Sex stochert und anstupst, um Tabus und Stargespräche zu zerschlagen, hat die Besetzung festgestellt, dass Fans dazu neigen, über eine Sache zu sprechen, und nur über eine Sache.



„Ich habe viel darüber gelernt, wie Menschen über Sex reden wollen, aber das Gefühl haben, dass sie es nicht können“, sagt Wood. „Alle gehen mit sexuellen Ängsten herum und niemand spricht darüber. Sobald die Show herauskam, kamen viele Freunde und Familienmitglieder zu mir und dachten: 'Großartig, ich kann jetzt eine Menge Scheiße abladen.'



Die Serie dreht sich um eine High School in einer fast dystopischen Version Großbritanniens, die wie ein Teenagerfilm aus den 1980er Jahren aufgemacht ist (die Produzenten der Show nennen John Hughes als den vorherrschenden Einfluss). Im Mittelpunkt steht Otis (Asa Butterfield), ein spindeldürrer Introvertierter, der eine Freundschaft, eine Geschäftspartnerschaft und eine Will-sie-werden-nicht-sie-Romanze mit der schonungslos coolen Außenseiterin Maeve Wiley (Emma Mackey) aufbaut.

Disney-App Samsung

Angesichts eines Mangels an Ratschlägen für sexuelle Gesundheit und Beziehungen arrangieren sie Sexualtherapiesitzungen für ihre Kommilitonen, basierend auf dem Wissen, das Otis von seiner Mutter Jean, gespielt von Gillian Anderson, einer renommierten Expertin für alles, was mit Sex zu tun hat, kooptiert hat .



Dabei lernen wir all die peinlichen, erfolglosen sexuellen Erfahrungen kennen, die typisch für das Teenagerleben sind. Es fühlt sich ehrlich und genau an, was mehr ist, als man von vielen seiner Vorgänger sagen kann.

„Als ich jünger war, gab es Teenie-Shows, in denen es um Sex ging, und für diese 16-Jährigen lief alles so glatt“, sagt Wood. „Sie haben diesen heißen Sex [in Skins]. Und es schien einfach so, oh Gott, das ist Sex? So ist es nicht, wenn ich es habe. Es ist höllisch umständlich. Sachen gehen schief, und ich habe es nie auf dem Bildschirm gesehen.'

Im Laufe von acht Folgen sahen wir, wie die Charaktere wuchsen und sich stark veränderten.

Aber was können wir von der zweiten Staffel erwarten? Wir sind zum Set nach Wales gefahren, um es herauszufinden. Hier ist alles, was wir gelernt haben:

Otis' Vater wird dieses Jahr im Bild sein

James Purefoy

Getty

Otis‘ Vater Remi Milburn (James Purefoy) fehlte in der ersten Staffel von „Sex Education“, abgesehen von einem kurzen Rückblick, in dem Otis sich daran erinnerte, wie er hereingekommen war, als er Sex mit einem Patienten hatte, was zur Scheidung seiner Eltern führte, als er ein Kind war kleiner Junge.

„Wir sehen mehr von Otis‘ Vater – er kommt von seiner Büchertour“, sagt Butterfield. ' Ich denke, es ist eigentlich eine wirklich interessante Beziehung, eine der wichtigsten in Otis' Leben, auch wenn er ihn nicht sehr oft sieht, diese ganze Beziehung sagt sehr viel über Otis als Charakter aus.

game of thrones staffel 6 stream kostenlos

Er neckte auch eine exzellente Episode, in der er, Eric und Remi zusammen auf eine Reise gehen.

„Ich, mein bester Freund und mein Vater gehen campen und es läuft nicht wirklich nach Plan“, sagt er. 'Wir werden es dabei belassen.'

In der neuen Staffel geht es um sexuelle Übergriffe, Asexualität und psychische Erkrankungen

Wie in der ersten Staffel sollen die neuen Folgen wichtige Themen beleuchten, mit denen junge Menschen konfrontiert sind.

Ncuti Gatwa sagt, dass es eine besonders starke Geschichte über sexuelle Übergriffe um Aimees Charakter gibt. „Hoffentlich können wir Teil des Gesprächs darüber sein, dass Frauenkörper nicht Männern gehören, man kann mit Frauenkörpern nicht einfach machen, was man will.“

Sexualerziehung Aimee & Maeve-1

Netflix

Und während es letztes Jahr angesprochen wurde, sagt Kedar Williams-Stirling, dass wir viel mehr Einblick in Jacksons Kämpfe mit Angstzuständen und Depressionen bekommen werden.

„Wir tauchen tiefer ein“, sagt er. „Mit seinen Müttern, mit seinen Bedingungen, mit einem neuen Charakter, der eine andere Seite an ihm hervorbringt, eine Seite, mit der er nicht vertraut ist. Es ist spannend, es zu erkunden.“

Außerdem sagt Produzent Jon Jennings, dass es „eine asexuelle Handlung“ gibt, die wahrscheinlich das Interesse der Fan-Theoretiker wecken wird, die letzte Staffel argumentierten, dass Otis‘ Unfähigkeit zu masturbieren ein Hinweis darauf sei, dass er überhaupt kein Interesse an Sex habe …

Die Beziehung zwischen Otis und Ola könnte in eine überraschende Richtung gehen

Die Aussichten für Otis und Ola (Patricia Allison) waren am Ende der ersten Staffel sehr positiv: Sie hatten ihren ersten Kuss geteilt, und Otis gelang es später, erfolgreich zu masturbieren, was darauf hindeutete, dass sie ihre Beziehung erfolgreich vollenden könnten.

Aber so wie es sich anhört, wird es nicht sehr lange dauern.

Sexualerziehung Staffel 1

„Ich finde es ziemlich befriedigend, weil man die Dynamik dieser Beziehung wirklich sehen kann und wie sich die Charaktere weiterentwickeln und wie sich die Dinge im Leben entwickeln“, sagt Allison. „Und es ist nicht negativ, es ist nicht positiv. Es ist ziemlich ehrlich und echt, wenn ich ehrlich zu Ihnen bin, und es fühlt sich nicht wie eine Fernsehbeziehung an.

squid game folge 5 zusammenfassung

Trotzdem wird Ola in der zweiten Staffel eine viel größere Rolle spielen, indem sie sich der Moordale High anschließt und eine Freundschaft mit der sexuell frustrierten Spinnerin Lily (Tanya Reynolds) schließt.

„Sie werden Freunde, was wirklich nett ist, weil Lily nicht wirklich Freunde hat und sie nicht wirklich glaubt, dass sie sie will“, sagt Reynolds. “Und dann macht Ola ihr buchstäblich einen Freundschaftsantrag und sie sagt:” Oh, okay.

Es gibt zwei neue Gesichter auf der Bühne

Der erste Neuzugang ist Isaac, der von dem tetraplegischen Newcomer George Robinson als „cooles, behindertes Waisenkind“ beschrieben wird.

Elf fremde Dinge

„Isaac ist ziemlich sarkastisch, ein bisschen witzig, er ist ein ziemlich intelligenter junger Mann“, sagt Robinson. „Er hat als Kind ziemlich viel durchgemacht, durch verschiedene Pflegefamilien, aber er hat sich davon nicht unterkriegen lassen. Er ist ein Mundkünstler, bei dem er mit dem Mund malt und das macht ihm Spaß.“

Robinson, der sich im Alter von 17 Jahren bei einem Rugby-Unfall das Genick brach, gibt sein Schauspieldebüt in der Show, nachdem er die Produzenten der Show nach einem Casting-Aufruf überzeugt hatte, der nach behinderten Schauspielern suchte.

Er sagt, dass das Produktionsteam und die Autoren der Show sehr bereit waren, Dinge zu hacken und zu ändern, um ihm entgegenzukommen.

    Rückblick auf die zweite Staffel der Sexualerziehung: Fast jeder Witz landet in einer mühelos charmanten Folge

„Ein Großteil des Schreibprozesses bestand nur darin, mir Fragen zu stellen, welche Art von Bits ich Isaac beibringen möchte, egal welcher Aspekt, also brachte ich die Idee auf den Tisch, ein Mundkünstler zu sein, so wie Asa spricht darum, viele seiner Gaming-Sachen in die Figur von Otis einzubringen“, sagt er. 'Ich habe ihnen ein paar Aspekte darüber erzählt, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen, aber eher ein tetraplegischer als ein querschnittsgelähmter Rollstuhlfahrer zu sein, da dies nicht immer die bekannteste Art von Verletzung ist.'

Er fügte hinzu: 'Sie waren alle absolut bereit, Dinge zu ändern, wenn es nicht funktionieren würde, und sie haben wirklich mit mir zusammengearbeitet, damit ich mich wirklich integriert fühle.'

Isaac, sagt er, zieht auf den Wohnwagenplatz, den Maeve ihr Zuhause nennt, und lernt einige aus der Bande kennen.

Der andere Neuzugang ist Rahim (Sami Outalbali), ein „mysteriöser“ neuer französischer Schüler, der an der Schule ankommt und sofort Aufmerksamkeit erregt. „Die Leute finden mich am ersten Tag, an dem sie mich sehen, cool“, sagt Outalbali.

Die Eltern werden mehr Bildschirmzeit haben

Sexualerziehung Jean Option-1

Während wir letztes Jahr einige Zeit mit Otis' Mutter Jean (Anderson) verbracht haben, haben wir die anderen Eltern nicht wirklich kennengelernt. Aber das soll sich dieses Jahr ändern, da Adam Groffs Mutter eine eigene Geschichte bekommt, die so klingt, als würde sie sich von ihrem schrecklichen Ehemann befreien.

„Eine meiner Lieblingsgeschichten ist Mrs. Groff, Adams Mutter und [Otis’] Mutter haben eine wirklich gute [Geschichte]“, sagt Gatwa. „Es geht wirklich darum, dass dein Leben nie zu Ende ist, du es jederzeit zurückfordern kannst, du kannst das Leben zu deinem machen und dich selbst stärken. Und zu sehen, wie sich jemand entscheidet, sich selbst zu stärken, ist einfach schön. Ich denke, das wird ein gutes Gespräch. Egal wie alt du bist, du kannst immer noch Spaß haben und dein Ding machen.“

Staffel 2 der Sexualerziehung startet am 17. Januar auf Netflix

Tipp Der Redaktion