Wenn Sie Seth MacFarlane in Ihre Chat-Show einladen, erhalten Sie nicht nur Seth MacFarlane. Wenn Sie Glück haben, erhalten Sie auch die eine oder andere der unzähligen ikonischen Zeichentrickfiguren, vom Töpfchen-Filmstar Ted bis hin zu Glenn Quagmire von Family Guy, den 41-jährigen Comedy-Star-Stimmen.

Werbung

Und in der Graham Norton Show gestern Abend war dies eindeutig Nortons Ziel. MacFarlane saß auf dem Sofa der Chat-Show, um seinen neuesten Film Ted 2 zusammen mit Co-Star Mark Wahlberg zu promoten – und Norton wartete nicht lange, um dem Star vorzuschlagen, an einem kleinen 'Cyndi-oke' teilzunehmen (das ist Karaoke mit Cyndi Lauper-Songs). )





MacFarlane war vielleicht anfangs nicht so begeistert, was möglicherweise damit zu tun haben könnte, dass Lauper selbst neben ihm saß, aber das störte Norton nicht, die heroisch darauf drängte, den Zuschauern und dem Studiopublikum das zu bieten, was sie wollten um zu sehen.

Nach einer kleinen Schmeichelei nahm MacFarlane das Mikrofon, um Time After Time und True Colors als Stewie und Peter Griffin von Family Guy zu singen. Das Ergebnis ist brillant.

Dies war nicht einmal das einzige Mal, dass Norton MacFarlane während der gestrigen Show dazu überredete, in Songs einzubrechen. Der 52-jährige Presenting-Pro hat auch den Family Guy-Star und Mark Walberg dazu gebracht, The Thunder Buddy Song von Ted aufzuführen.

[Warnung: Dies ist definitiv NSFW]



Werbung

Ted 2 kommt am 10. Juli in die britischen Kinos

Tipp Der Redaktion