Eine Sternebewertung von 3 von 5.

Von Jon O'Brien



Dies ist ein Leben im Gefängnis, wie es noch nie zuvor im britischen Fernsehen zu sehen war, rühmt sich die Pressemitteilung über Screw , das erste neue Drama von Channel 4 aus dem Jahr 2022. Das ist eine ziemlich kühne Behauptung, die weniger als ein Jahr, nachdem die brillant unerschrockene Time der BBC ein effektiveres Verbrechen geliefert hat, aufgestellt werden muss abschreckender als jede Form der Bestrafung.

Der Schöpfer Rob Williams ist jedoch nicht besonders daran interessiert, eine so vernichtende Anklage gegen das gesamte Gefängnissystem zu erheben. Der BAFTA-nominierte Drehbuchautor ( The Victim ) stützt sich auf seine eigenen Erfahrungen als Zivilarbeiter und ist stattdessen entschlossen zu zeigen, dass das Leben hinter Gittern mehr ist als unaufhörliches Elend und schockierende hirnlose Gewalt: Die erste und einzige Episode, die vorab verfügbar ist, widmet sich fast genauso viel Zeit für die Abenteuer einer stinkenden Amphibie wie für die Strapazen der Inhaftierung.





Nicht, dass Screw all die ständigen Bedrohungen komplett scheut und wie sie oft durch die harmlosesten Dinge verschärft werden können. Einem armen Sträfling wird zum Beispiel fast die Kehle durchgeschnitten wegen eines fehlenden Mittagsgerichts, während ein anderer Kampf, und einer, der schnell Nacktheit beinhaltet, aus einer wenig begeisterten Reaktion auf Zitronenkuchen eskaliert.

Henry Herbert Porchester

Allerdings hat die sechsteilige Serie, die in Glasgow gedreht wurde, aber im fiktiven Gefängnis von Long Marsh spielt, mehr mit dem düster-komischen Stil von Paul Abbotts Channel-4-Arbeit gemein als mit Jimmy McGoverns Lage der Nationen. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, dass die Hälfte der hilflosen, unflätigen Bewohner des Flügels C aus dem praktisch gesetzlosen Chatsworth-Anwesen von Shameless stammen. Und es gibt Schattierungen des veralteten No Offense mit seiner zusammengewürfelten Crew von Offizieren, die versuchen, die rechte Seite des Gesetzes aufrechtzuerhalten – obwohl die Schlussszene darauf hindeutet, dass es mindestens einen Überläufer in den Reihen gibt – angeführt von einem Nein- Unsinnige Chefin mit einer ungesunden Work-Life-Balance.

fortnite frauen skins
Schraube, Kanal 4

Chefschraube Leigh, gespielt von Nina Sosanya ( Teachers ), ist jedoch eine viel sprödere und humorlosere Erscheinung als Joanna Scanlons Tour-de-Force Viv. Du bist der beste Masochist für den Job, bietet ihre sprudelnde Kollegin Jackie (King Garys Laura Checkley) als Ermutigung in Bezug auf eine bevorstehende Position als Hausmeister an. Und das wird zweifellos als Kompliment verstanden.

Die Tatsache, dass Leigh in dem Gefängnis schläft, das sie zu regieren hilft – die Eröffnungsszene impliziert zunächst, dass sie eine Insassin ist – und sichtlich verunsichert ist durch die Forderung nach ihrer Geburtsurkunde, lässt vermuten, dass es tiefere Gründe für ihr Kampfaxt-Verhalten gibt. Trotzdem ist sie vorerst und wie viele in ihrem Team eine schwierige Figur, mit der man sich anfreunden kann.

Am unausstehlichsten ist Gary ( Stephen Wight von I May Destroy You ), ein stolzer männlicher Chauvinist, der auch dazu neigt, rassistische Bemerkungen auszuspucken. Er glaubt, dass die Ernennung von Jamie-Lee O’Donnells neuer Rekrutin Rose – im Wesentlichen unser Einstieg in das reine Chaos des 1.000-köpfigen Flügels – ein weiteres Zeichen dafür ist, dass die politische Korrektheit verrückt geworden ist. Ali (Faraz Ayub) ist mehr damit beschäftigt, unbeweisbare Wetten über die Kray-Zwillinge abzuschließen, als den Frieden zu wahren, und ist auch nicht gerade eine glänzende Werbung für den Beruf.



O’Donnell lässt ihren gebürtigen nordirischen Akzent fallen und bekommt einige Zinger, auf die ihre Derry Girls-Lieblingsperson Michelle stolz wäre. Warum würden Sie Gefängniswärter werden wollen? fragt der stets abweisende Gary. Weil ich wirklich gut darin bin, Dummköpfe zum Schweigen zu bringen, kommt die Antwort.

Aber sie zeigt sich auch von einer verletzlicheren Seite als junge Frau, die ohne jegliche Ausbildung in die Höhle des Löwen geworfen wird, die ein rein männliches Gefängnis ist. Ein Running Gag, und eines der wenigen Male, in denen Screw die Ineffizienz britischer Gefängnisse zu kommentieren scheint, ist, dass Rose ständig um eine Einweisung bittet, nur um entweder völlig ignoriert oder ziemlich ausgelacht zu werden. Long Marsh scheint ein HR-Unfall zu sein, der darauf wartet, passiert zu werden.

Schraube, Kanal 4

Doch während der Fokus hauptsächlich auf den Wachen liegt, betrifft der überzeugendste Aspekt des Piloten Stephen (Jake Davies), einen Gefangenen, der drei Monate vor seiner Freilassung und dem neuen Transfer Dolby (Christopher Fulford) steht, der ihn dazu veranlasst, eine Waffe daraus zu machen ein kaputter Fernseher. Eine angespannte Duschszene, in der ihre gemeinsame schreckliche Vergangenheit frontal konfrontiert wird, beweist, dass Williams keine Angst hat, auch an schwierige Orte zu gehen.

Zugegebenermaßen ist noch nicht ganz klar, warum die Screw als so radikale Uhr präsentiert wird. Die erste britische Gefängnisserie, in der ein afrikanischer Ochsenfrosch prominent zu sehen ist, ja. Aber in Porridge gibt es mehr Lachen, mehr Wahnsinn Böse Mädchen und mehr Grobheit in fast jedem anderen Drama, das in einem Slammer spielt. Im Moment ist Long Marsh jedoch immer noch ein Gefängnis, in dem wir gerne Zeit verbringen.

wie lösche ich meinen google verlauf

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Screw wird donnerstags um 21 Uhr auf Channel 4 ausgestrahlt, und die vollständige Serie kann jetzt auf All 4 angesehen werden – sehen Sie sich unsere an Theater Drehscheibe für alle Neuigkeiten.

Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie sich heute Abend ansehen können, schauen Sie sich unsere an Fernsehprogramm .

interagiere mit cb-funk fortnite

Tipp Der Redaktion