Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Zwei ehemalige US-Spezialeinheiten haben sich dem Regiestab der intensiven Wettbewerbsserie SAS: Who Dares Wins von Channel 4 angeschlossen.

Anzeige

In der Serie wurde eine Stelle frei, nachdem Ant Middleton im März seinen Abgang angekündigt hatte. Er beschrieb seine Erfahrung als unglaublich, fügte jedoch hinzu, dass es an der Zeit sei, weiterzumachen.





Wir wissen jetzt, dass Rudy Reyes die Rolle des Chief Instructor übernehmen wird, der aus einer hochdekorierten Karriere beim Militär stammt, zu der auch die Zeit als Recon Marine gehört – ein Elite-Rang, der auf nur 300 Soldaten begrenzt ist.

Inzwischen ist auch der ehemalige Navy SEAL Remi Adeleke dem Regiestab der Show beigetreten, dessen militärische Erfahrung 13 Jahre im aktiven Dienst umfasst.

Zusätzlich zu Middletons Abgang hat Channel 4 auch bestätigt, dass Melvyn Downes – der sich SAS: Who Dares Wins für seine sechste Serie anschloss – ebenfalls die Show verlassen hat und in den kommenden Folgen nicht zurückkehren wird, wobei der Sender Downes für seine wertvollen Dienste dankt Beitrag sowohl zu SAS: Who Dares Wins als auch zu seinem Spin-off CelebritySAS: Wer wagt, gewinnt.

Es wurde auch bekannt, dass SAS: Who Dares Wins und sein Promi-Ableger nächstes Jahr in Jordanien gedreht werden, wo das extreme Klima die Herausforderungen der Teilnehmer noch schwieriger machen wird.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Reyes sagte: Teil von SAS zu sein: Who Dares Wins – dem härtesten Auswahlkurs im Fernsehen – ist eines der größten Privilegien meines Lebens. Und zum Chief Instructor ernannt zu werden, ist eine große Ehre – und noch lohnender macht es die Zusammenarbeit mit Billy, Foxy und Remi – Helden auf und außerhalb des Bildschirms.

Adeleke fügte hinzu: Seit meinem Ausscheiden aus dem Militär im Jahr 2016 liegt mein Hauptaugenmerk im Leben darauf, Menschen zu inspirieren, zu motivieren und zu bilden – sei es durch Schreiben, Sprechen oder visuelles Geschichtenerzählen.

Daher bin ich dem Team von SAS: Who Dares Wins – insbesondere meinen SOF-Brüdern Billy, Foxy, Rudy – sehr dankbar, dass sie mir erlaubt haben, an dieser einzigartigen, inspirierenden und transformativen Erfahrung teilzunehmen. Und ich freue mich darauf, durch diese erstaunliche Show eine Rolle dabei zu spielen, das Leben vieler „Rekruten“ und Zuschauer auf der ganzen Welt zu verändern.

Fortsetzung von SAS: Who Dares Wins-Stars, Foxy (Jason Fox) und Billy (Mark Billingham), drückten ihre Begeisterung über die Wiederverbindung mit dem Soldaten auf der anderen Seite des Teiches aus und versprachen gleichzeitig Brutalität der nächsten Stufe in der kommenden Serie.

SAS: Who Dares Wins wurde für eine siebte Serie erneut in Auftrag gegeben, während das Promi-Spin-off auch für eine vierte Auflage zurück sein wird, die beide im nächsten Jahr ausgestrahlt werden sollen.

Anzeige

SAS: Who Dares Wins wird 2022 auf Channel 4 zurückkehren. Während Sie warten, können Sie mehr über unsere Unterhaltungs- und Dokumentationsberichterstattung lesen oder unseren TV-Guide besuchen, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion