Bereitgestellt von IMDB

Beurteilung

Eine Sternebewertung von 4 von 5.Von Leslie Felperin

Der Cinéma-Verité-Ausschnitt des amerikanischen Lebens der Dokumentarfilmbrüder Albert und David Maysles wirkt jetzt fast wie eine Zeitkapsel, die eine fast verschwundene Art der Geschäftstätigkeit einfängt: das Verkaufsgeschick von Tür zu Tür. Der zwielichtige Hauptprotagonist hier ist Paul Brennan, ein Arbeiter mittleren Alters mit einem schicken Anzug und einem passenden Witz, der seinen Lebensunterhalt damit verdient, in Arbeiterwohnungen herumzulaufen und Bibeln von Empfehlungen von örtlichen Kirchen zu verkaufen, hauptsächlich an Hausfrauen, die zu höflich sind, um abzulehnen . Um ihn herum wirbelt eine faszinierende Gruppe von Verkäuferkollegen und Kunden an der Ostküste der 1960er Jahre herum, wo Autos, Haare und die Ambitionen der Verkäufer groß sind, aber die Margen klein sind. Ergreifend und lustig, seine Rhythmen mögen Zuschauern, die an den Wham-Bam-Stil des aktuellen Dokumentarfilms gewöhnt sind, stattlich erscheinen, aber dies ist ein Klassiker seiner Art, von den Regisseuren des ursprünglichen Rock-Dokumentarfilms gib mir Obdach und das faszinierende Porträt verblasster amerikanischer Aristokraten, Graue Gärten .



Wie zuschauen

Wird geladen

Kredite

Besatzung

RolleName
DirektorAlbert Maysle
DirektorDavid Maysle

Einzelheiten

Sprachen
Englisch
Formate
Schwarz und weiß

Tipp Der Redaktion