In Robert Rodriguezs neuem Netflix-Film We Can Be Heroes kehren zwei Charaktere aus einem der früheren Familienfilme des Regisseurs zurück – Sharkboy und Lavagirl.

Werbung

Jetzt hat Rodriguez enthüllt, dass er dem Film fast noch mehr seiner früheren Charaktere hinzugefügt hat und sogar kurz mit der Idee gespielt hat, Carmen und Juni Cortez, besser bekannt als die Spy Kids, einzubeziehen.





privatsekretär der queen

Die Charaktere traten zwischen 2001 und 2011 in vier Filmen auf, gespielt von Alexa Vega und Daryl Sabara, und Rodriguez sagte, er sei versucht, sie für den neuen Film zurückzubringen, der ursprünglich als eigenständiger Originalfilm ins Leben gerufen worden war.

Ich habe nicht so angefangen, als würde ich mir eine Fortsetzung von Sharkboy und Lavagirl ausdenken, es war ein eigener Film, den ich anfasste und in den ich sie einfügte, sagte Rodriguez vor dem Streaming-Debüt des Films.

Ich habe sogar versucht, die Spy Kids da reinzustecken, aber das würde dann wirklich versuchen, andere Eltern dazu zu zwingen. Also dachte ich, Sharkboy und Lavagirl wären sinnvoll, weil dies meine ursprünglichen Superhelden waren, also macht es Sinn, dass sie in diesem Team sind.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

In der Zwischenzeit haben einige der jungen Darsteller des Films gesagt, dass sie es für wichtig halten, dass mehr Filme Kinder als Superhelden und nicht als Erwachsene widerspiegeln, wie es in We Can Be Heroes der Fall ist.



13 Gründe warum und FBI: Most Wanted-Star YaYa Gosselin, der die Hauptrolle in dem Film spielt, sagte: NNicht nur Erwachsene hatten ein hartes Jahr, sondern auch Kinder hatten ein wirklich hartes Jahr. Ich meine, sie können nicht zu ihren Freunden gehen, sie können nicht zur Schule gehen, sie können nicht alles tun, was sie gerne tun.

So Ich denke, es ist etwas ganz Besonderes, das Jahr mit diesem Film zu beenden, weil ich das Gefühl habe, dass es ein Zeichen ist, den Kindern zu sagen: „Hey, es wird gut, denn du kannst der Held deiner eigenen Geschichte sein.“ und es ist wichtig, Filme zu zeigen, in denen Kinder die Superhelden sind und Kinder diejenigen, die den Tag retten.

Die 8-jährige Vivien Lyra Blair, die Guppy spielt – das Kind von Sharkboy und Lavagirl – fügte hinzu:Ich war der Jüngste und es fällt den Leuten so schwer zu glauben, dass die Jüngsten wirklich stark, intelligent und ein großartiger Teil eines Teams sein können, weil sie winzig sind.

Und ich finde es toll, zeigen zu können, dass man auch klein oder jung ein ganz großer Teil des Teams sein kann.

england gegen wales live

Rodriguez seinerseits sagte, dass er überrascht war, dass sich trotz der Fülle von Superheldenfilmen in den letzten Jahren nur wenige auf jüngere Helden konzentriert hatten, und er war daran interessiert, diese Lücke zu schließen.

PMenschen lieben Superhelden und Mythologien und dennoch gab es ein Vakuum, wenn es um den Kinderbereich ging, sagte er. Ich denke, sie haben jede Art von Superheldenfilm, TV-Show, Charakter, Nebenfigur gemacht, die man sich vorstellen kann, und niemand hat einen mit Kindern gemacht.

Also dachte ich, dies wäre eine großartige Gelegenheit, etwas zu tun, das direkt vor allen Leuten war und es wäre wie bei Spy Kids, etwas, von dem die Leute denken würden, oh wow, niemand hat daran gedacht.

ichEs fühlte sich wirklich nach einer großartigen Idee an, die sich ziemlich schnell durchsetzen würde, weil dieses Genre immer noch robust ist und wie wichtig es für die Popkultur ist.

Werbung

We Can Be Heroes streamt ab Weihnachten 2020 auf Netflix. Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren Guide zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder besuchen Sie unseren TV Guide

Tipp Der Redaktion