Ricky Whittle verspricht in Staffel 3 von American Gods eine massive Rückkehr zur Form



Welcher Film Zu Sehen?
 




Nach einer langen Pause und weiteren Veränderungen hinter den Kulissen (einschließlich der abgehenden Besetzung und eines neuen Showrunners) kehrt Neil Gaiman-Adaption American Gods endlich auf unsere Bildschirme zurück – und nach einer spaltenden zweiten Staffel sagt Star Ricky Whittle, dass die neuen Episoden eingestellt sind um den Einsatz für die Götter-gegen-Götter-Fantasie zu erhöhen.



Für mich ist die dritte Staffel eine massive Rückkehr zur Form und ich denke, es liegt an der Tatsache, dass Neil Gaiman zurückkam und nach seinem Good Omens-Stint eine beruhigende Hand auf das Schiff legte, erzählte Whittle, der Shadow Moon in der Serie spielt .



Er konnte zurückkommen, über den Sommer viel länger mit [Showrunner] Chic Eglee arbeiten – sie hatten ziemlich viel Zeit zusammen, ich glaube in Texas – und sie konnten wirklich die ganze Geschichte herausfinden, die ihren Höhepunkt erreichte in einem epischen Finale der dritten Staffel und dann der vierten Staffel.



camp kreidezeit

Dies ist eine sehr geplante Achterbahnfahrt, also soll jeder Sprung und jeder Schlenker dazu führen, dass das Publikum etwas fühlt. Und es ist ein Schlag in die Mitte einer Geschichte, die sie durchgehend geplant und bis in die vierte Staffel projiziert haben.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Wenn die zweite Staffel wie eine exzentrische Schatzsuche war, bei der man ab und zu Magie und Gold findet, ist dies eine sehr geplante Achterbahn, die Neil und Chic machen konnten.



Nach den Schocks des Finales der zweiten Staffel – die enthüllten, dass Shadow der Sohn von Mr Wednesday/Odin von Ian McShane war, der seine Frau Laura (Emily Browning) getötet hatte – liegt Shadow in der neuen Staffel tief in einer kleinen Stadt namens Lakeside, wo er 'wird in ein neues übernatürliches Mysterium hineingezogen.



Wir finden ihn im Versteck, sagte Whittle. Nach der massiven Bombe am Ende der zweiten Staffel, bei der wir herausfanden, dass Wednesday sein Vater war und dass er auch Laura getötet hat, hat dies Shadow irgendwie über den Haufen geworfen. Er ist fertig mit ihnen. Er versteckt sich vor der Polizei, er versteckt sich vor dem FBI, er versteckt sich vor den Göttern, er hat am Mittwoch den Rücken gekehrt, Laura, der ganzen Welt.

Also finden wir ihn versteckt, um ein normales Leben zu führen. Er ist in einer Fabrik, er hat sich die Haare wachsen lassen, seinen Bart raus, er versteckt sich wirklich. Er hat sogar ein lokales Mädchen im Auge und will dieses normale Leben. Es ist das, wonach er sich immer sehnt, aber Sie können sich nur so lange vor Ihrem Schicksal verstecken, bevor es Sie schließlich findet. Vor allem bei Mr Wednesday – er ist auch nie so weit zurück.



Quiz sein

Die Besetzung von American Gods Staffel 3 in neuen Schlüsselbildern (Amazon)

Wie in Neil Gaimans Originalroman zu sehen ist, ist die Lakeside-Storyline ein Liebling vieler Fans – und Whittle ist der Hauptdarsteller, da er besonders daran interessiert war, diesen Teil der Serie zu drehen.

Es ist mein Lieblingsteil des Buches, sagte er. Ich liebte das Buch und dies war wirklich mein Lieblingsteil, auf den ich mich sehr gefreut hatte, bis ich mitten im Winter in dieser wunderschönen Stadt namens Port Perry in Toronto ankam und es brutal war.

Die Wetterbedingungen waren schrecklich. Du meine Güte! Wenn Sie Shadow zittern und Zeug sehen, das kein Make-up ist, das sind keine falschen Eiszapfen an seinem Bart, das ist echt. Es war eiskalt da draußen, so massive Requisiten für unsere Besetzung und Crew.

Aber wir dürfen einige meiner Lieblingsfiguren aus dem Buch begrüßen: Chad Mulligan, Anne-Marie Hinzelmann und Marguerite Olsen, gespielt von Eric Johnson, Julia Sweeney und Lela Loren. Es ist im Grunde wie eine ganz neue Show, in der das Buch und die Besetzung irgendwie in dieses Krimi eintauchen.

Sie haben Mittwoch auf seiner Reise, fuhr Whittle fort. Auf seiner Mission, während diese Fäden und Bögen beginnen, sich zu entfernen und auf ihren getrennten Wegen zu gehen.

Ian McShane und Ricky Whittle in American Gods (Amazon)

Shadow ist in diesem malerischen Städtchen mit diesem dunklen Unterleib gefangen und unglücklicherweise verschwindet ein kleines Mädchen und das einzige, was sich in dieser Stadt geändert hat, ist, dass ein neuer Typ aufgetaucht ist. Als sich die Wände zu schließen beginnen, vermuten sie, dass er vielleicht etwas versteckt, aber leider ist es für Shadow nicht das, was sie denken, es ist etwas viel viel Größeres.

Er fügte hinzu: Es ist großartig, dass diese Show so viele verschiedene Genres hinzufügen kann. Sie haben dieses Mord-Mysterium jetzt zu Fantasy, Science-Fiction, Romantik, Drama hinzugefügt, und es gibt in dieser Staffel auch viel mehr Komödien, die in Lakeside zu sehen sind. Sie sehen eine andere Seite von Shadow, wo er Spaß haben kann.

Er ist zum ersten Mal in der Show von Menschen umgeben. Er war von all diesen Göttern umgeben und er war die Person, die im Raum am wenigsten weiß. Jetzt ist er die Person, die am meisten weiß, und es ist eine sehr interessante Wende, die für Shadow passiert.

Nur die Zeit wird zeigen, ob die Fans die neue Staffel genauso lieben wie Whittle – aber im Moment ist der Schauspieler positiv über Shadows Rückkehr.

amazon echo dot 4 testen

Ich bin wirklich stolz auf diese Saison, schloss er. Es ist eine wahre Rückkehr zur Form für American Gods. Das Schreiben war unglaublich und es ist eine Saison, auf die ich sehr, sehr stolz bin.

Interview geführt von Simon Button.

Die dritte Staffel von American Gods kommt am Montag, den 11. Januar 2021 zu Amazon Prime Video. Möchten Sie etwas anderes sehen? Sehen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion