Die dritte Staffel der verrückten Animation für Erwachsene Rick and Morty kommt am 30. Juli in den USA an, und es wurde angekündigt, dass britische Netflix-Nutzer am selben Tag die erste Episode der neuen Serie erhalten werden.

Werbung

Neue Folgen der Show werden jeden Sonntag bis zum 8. Oktober verfügbar sein, beginnend mit der Staffelpremiere The Rickshank Redemption, die ursprünglich am Aprilscherz Anfang dieses Jahres als Überraschung veröffentlicht wurde.





Dies bedeutet, dass Netflix UK eine Woche hinter den US-Zuschauern zurückliegt, da sie am 30. Juli direkt zu Episode zwei springen.

https://www.youtube.com/watch?v=DeAw6aXHzcY

Die Show hat eine längere Pause eingelegt, und der Co-Schöpfer der Serie, Dan Harmon, zitiert die Schwierigkeit, solch komplizierte Abenteuer mit einer Episode zu schreiben. Staffel zwei wurde erstmals im Juli 2015 ausgestrahlt.

In den letzten Wochen wurde die neue Staffel durch zahlreiche kurze Trailer und Featurettes angeteasert, deren Höhepunkt eine kaleideskopische Reise durch verschiedene Animationsstile und Universen ist, bei der Morty einen Becher Säure auf den Boden fallen lässt. Beobachten Sie unten.



Am vergangenen Wochenende bekamen 4000 Rick- und Morty-Fans auf der Comic Con in San Diego eine Vorschau auf die neue Saison:

Werbung

Daumen drücken, dass es dem Hype gerecht wurde.

Tipp Der Redaktion