Ein neues Krimidrama wird heute Abend die BBC im Sturm erobern. The Responder spielt Martin Freeman als Schlagerpolizist Chris, der versucht, sechs Nachtschichten hintereinander mit einem neuen Partner im Schlepptau (gespielt von Adelayo Adedayo von Timewasters) zu überstehen und gleichzeitig ein turbulentes Privatleben unter einen Hut zu bringen.



Jede der sechs Episoden spielt in einer einzigen Nachtschicht. Während eines Gesprächs mit dem Fernsehen und anderen Pressevertretern sprach der Sherlock-Schauspieler darüber, wie die Dinge für Chris nach der ersten Folge „eskalieren“.

Es wird ziemlich schlimm [für Chris, während die Show weitergeht]“, erklärte er. „Es fängt stressig an und eskaliert von da an wirklich. Er versucht ständig, all diese Fäden und Stränge in seinem Leben zusammenzubringen, und er dreht mit Sicherheit eine Menge schwerer Platten.





Freeman fuhr fort zu erklären, dass er, obwohl er kein „Polizist“ gewesen war und keiner sein wollte, dachte, dass die Geschichte von Chris beim Publikum Anklang finden würde.

„Mehr oder weniger wird jeder, der sich diese Show ansieht, dasselbe tun. Es geht vielleicht nicht um Leben und Tod, du wirst vielleicht nicht mit einer Machete gejagt, aber jeder wird irgendwann sagen: „F**king hell. Wie soll ich mich über Wasser halten?“ Das weiß jeder. Jeder kennt dieses Gefühl und man muss kein Polizist sein, um es zu spüren.“

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

The Responder wurde von Ex-Polizist Tony Schumacher geschrieben, von dem Freeman sagte, dass er „ein Volksdrama schreiben wollte“ statt eines Polizeidramas.



„Es ist ein People-Drama, aber nur in einem bestimmten Job. Ich persönlich hoffe, dass es den Menschen Respekt vor der Polizei gibt, das tue ich wirklich, oder zumindest Respekt vor dem, was Einzelpersonen durchmachen “, fügte Freeman hinzu.

„Es versteht sich von selbst, dass es einige zwielichtige Polizisten gibt, natürlich gibt es sie, aber es gibt zwielichtige Priester und Lehrer und Schauspieler, also ist es nicht nur für sie. Und ich hoffe, es gibt jemandem nur einen kleinen Hauch von, OK, vielleicht werde ich etwas langsamer sein, sie zu beurteilen, wenn Sie denken, dass sie dieses Zeug die ganze Zeit machen.

Das Paar diskutierte auch die Möglichkeit einer zweiten Staffel vor der Veröffentlichung der ersten.

„Für ein gutes Drehbuch gehe ich überall hin, und das hier ist ein gutes Team“, sagte Freeman. „Ich liebe das Team. Es ist wunderschön produziert, also ja, ich hoffe, es wieder zu tun.

Schumacher stimmte zu: 'Wenn es passiert, passiert es vielleicht nicht, aber wenn es passiert, wäre es spannend zu sehen, wo wir es hinbringen können.'

Zusätzliche Berichterstattung von Abby Robinson.

The Responder wird heute Abend um 21 Uhr auf BBC One ausgestrahlt – Lesen Sie hier unsere Fünf-Sterne-Bewertung . Sehen Sie sich in unserem TV-Guide an, was sonst noch läuft, oder besuchen Sie unseren Theater Drehscheibe für alle Neuigkeiten.

Tipp Der Redaktion