Martin Freemans düsteres Polizeidrama The Responder fungiert auch als Mini-Wiedersehen mit The Office, wobei ein weiterer Mitarbeiter von Wernham Hogg in der neuen Serie auftaucht.



Fans der legendären Sitcom werden sich an Elizabeth Berrington aus dem zweiteiligen Weihnachtsspecial erinnern, in dem sie die schwangere Büroangestellte Anne spielte, die zur überheblichen Schreibtischnachbarin des Komikers Tim Canterbury (Freeman) wurde.

Sie stört häufig seine Produktivität in ihren gemeinsamen Szenen, sei es, indem sie herablassend auf ein falsches Datum in einem seiner Briefe hinweist (oben), oder indem sie die genaue sexuelle Position, die sie schwanger gemacht hat, grafisch beschreibt.





Annes Verhalten provozierte mehr als einen von Tims berühmten Blicken in die Kamera, wobei ihre herausfordernde Präsenz zeigte, wie unbefriedigend sein Leben nach dem Abgang seines Büroschwarms Dawn Tinsley (Lucy Davis) geworden war.

Berrington und Freeman sind für The Responder wieder auf engstem Raum gefangen, obwohl diesmal die Umstände nicht unterschiedlicher sein könnten.

Die neue Serie des Schriftstellers Tony Schumacher versetzt Freeman in die Rolle des Polizisten Chris Carson, dessen psychische Gesundheit unter den Anforderungen seines Jobs zu brechen beginnt.

Ihm wird von der Truppe eine Therapeutin (dargestellt von Berrington) zugeteilt, um bei der Lösung einiger seiner Probleme zu helfen, obwohl seine Gespräche mit ihr noch keinen Durchbruch bringen werden.

Mit einer begrenzten Anzahl verbleibender Sitzungen und einem angespannten Familienleben, das kurz vor dem Auseinanderbrechen steht, hoffen wir, dass sie in den vier verbleibenden Folgen mit Carson etwas zaubern kann.



Verpassen Sie nie etwas. Holen Sie sich das Beste aus dem Fernsehen in Ihren Posteingang.

Melden Sie sich an, um als Erster von aktuellen Geschichten und neuen Serien zu erfahren!

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Sprechen mit Fernseher und anderer Presse bestätigte Freeman die Wiedervereinigung und sagte, dass die Show „glücklich“ sei, so talentierte Schauspieler in ihren Nebenrollen zu haben.

[Elizabeth] war in den beiden Office-Weihnachtsspecials; sie hatte gewissermaßen den Platz der lästigen Person eingenommen, die nicht Gareth war. Sie ist reizend. Sie ist großartig. Und ja, Leute wie Elizabeth in kleineren, aber wichtigen Rollen … wir haben Glück mit wem wir haben.’

Dies ist das neueste einer Reihe hochkarätiger Projekte für Berrington, der kürzlich in HBOs The Nevers , Edgar Wrights Last Night in Soho und dem ITV-Historiendrama Sanditon aufgetreten ist.

Natürlich hat auch ihre ehemalige Bürokollegin einen kometenhaften Aufstieg erlebt, seit sie aus dem Papiergeschäft ausgestiegen ist und die Besetzung der Hobbit-Trilogie anführte sowie Hauptrollen in Sherlock von BBC One und Marvels Black Panther übernahm.

The Responder wird morgen Abend um 21 Uhr auf BBC One fortgesetzt. Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion