Die Zuschauer waren von dem packenden neuen Polizeidrama von BBC One restlos begeistert Der Responder , mit dem zweitägigen Start, der die Nation dem moralisch kompromittierten Liverpooler Kupfer Chris Carson (Martin Freeman) vorstellt.



Glücklicherweise müssen Fans nicht eine Woche warten, um herauszufinden, was als Nächstes in diesem High-Stakes-Krimi-Thriller passiert, da die gesamte Serie mit fünf Folgen als Box-Set auf BBC iPlayer veröffentlicht wurde.

Die Einsätze werden immer höher, als Chris in einen großen Drogendiebstahl verwickelt wird, der ihn ins Visier mehrerer gefährlicher Krimineller bringt, die in der Stadt operieren.





Er sucht verzweifelt nach einem Ausweg, der seine Familie intakt hält, das Leben zweier Unruhestifter rettet und seinen angeschlagenen Ruf bei der Polizei schützt – aber kann er das alles wirklich erreichen?

Lesen Sie weiter für unsere vollständige, mit Spoilern gefüllte Aufschlüsselung des Endes von The Responder.

punisher staffel 2 besetzung

Verpassen Sie nie etwas. Holen Sie sich das Beste aus dem Fernsehen in Ihren Posteingang.

Melden Sie sich an, um als Erster von aktuellen Geschichten und neuen Serien zu erfahren!

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Das Responder-Ende erklärt

Die vorletzte Folge von The Responder endete auf dramatische Weise, als Chris von Carls ehemaligen Mitarbeitern in die Enge getrieben und auf eine unfreiwillige Reise zu Dr. Diane Gallagher mitgenommen wurde.



Bei ihren vorherigen Auftritten war nicht genau klar, wie eine medizinische Fachkraft in den düsteren illegalen Drogenhandel hineingezogen worden war, aber das Finale enthüllt, dass sie die Schwester des inhaftierten Dealers Greg Gallagher ist.

Er scheint ihr zu drohen, nach außen eine Vollstreckerin zu werden, aber sie nimmt ihren hippokratischen Eid offensichtlich immer noch ernst und bietet Chris ihre Hilfe an, als er eine schwere Panikattacke erleidet.

Was passiert mit dem gestohlenen Kokain?

Emily Fairn in The Responder

Der Katalysator für die Haupthandlung der Serie ist, als die drogenabhängige Casey einen riesigen Vorrat an Kokain im Wert von Zehntausenden von Pfund stiehlt, in der Hoffnung, dass sie damit ein neues Leben beginnen kann.

Sie bleibt hartnäckig dabei, es seinen gefährlichen Besitzern nicht zurückzugeben, trotz eines sehr realen und allgegenwärtigen Risikos, dass sie sie aufspüren und töten könnten.

Im Finale sehen wir, wie sie und ihr romantisches Interesse Marco sich ein schickes Hotelzimmer teilen, das sie mit der Brieftasche bezahlt, die sie nach ihrem explosiven Streit in der vorherigen Folge für ihren Opa geklaut hat.

Als Casey weggeht, um ein Bad vorzubereiten, ist sie entsetzt, als sie feststellt, dass Marco mit ihren Drogen davongekommen ist, kann ihn aber nicht lange danach aufspüren.

Er enthüllt, dass er nicht die Absicht hatte, das Kokain für sich selbst zu stehlen, sondern es nur den hinter ihnen her stehenden Gangstern zurückgeben wollte, damit ihr Leben nicht mehr in Gefahr wäre.

Wie aufs Stichwort tauchen die Handlanger Barry und Ian auf und jagen sie durch die Straßen von Liverpool, während Casey und Marco von Chris in letzter Minute gerettet werden.

Der Responder

Barry Womack, Ian Hart und Philip Shaun McGuinness in The Responder

Er sagt ihnen fest, dass das Spiel vorbei ist, und nimmt die Tasche von einer verstörten Casey, die das Gefühl hat, dass sie keine Rolle spielt und niemals etwas bedeuten wird.

Chris versichert ihr, dass das nicht stimmt, und bemüht sich, sie aus den Schwierigkeiten herauszuholen, die sie verursacht hat, und weist sie an, mit Marco zu gehen und dieses unangenehme Kapitel ihres Lebens hinter sich zu lassen.

Am Ende findet er eine Lösung, die allen Bedürfnissen gerecht wird.

Er gibt Dr. Gallagher ein polizeiliches Beschlagnahmedokument, das ihr Bruder Greg fälschen kann, um zu zeigen, dass die Drogen von den Behörden beschlagnahmt wurden, was außerhalb seiner Kontrolle liegt, da er derzeit im Gefängnis sitzt.

Obwohl dies nicht ihre ursprüngliche Forderung war, nimmt Dr. Gallagher diese gerne an, da sie sich nichts mehr wünscht, als aus der Welt ihres Bruders herauszukommen und zu ihrer normalen Arbeit zurückzukehren, in der sie Patienten behandelt.

Chris liefert das Versteck jedoch nicht wirklich an das Revier, sondern gibt es stattdessen Carls Ex-Partnerin Jodie, die ihn wegen Geld gejagt hat.

Sie hat die gleichen illegalen Verbindungen wie einst Carl und wird die Drogen selbst verkaufen können, was ihr genug Geld gibt, um die Rechnungen auf absehbare Zeit bezahlt zu halten.

Bleiben Chris und Kate zusammen?

MyAnna Buring und Martin Freeman in The Responder

MyAnna Buring und Martin Freeman in The Responder

Es sieht für einen Moment so aus, als ob die Ehe von Chris und Kate zum Scheitern verurteilt ist, nachdem sie ihn rausgeschmissen hat und er erfährt, dass sie Ray Mullen, dem Mann, der versucht hat, ihn zu entlassen, erneut untreu war.

Ihre Beziehung bekommt jedoch neues Leben, nachdem Chris klar macht, wie er in Carls kriminelles Unternehmen verwickelt war, und erklärt, dass er dies getan hat, um die Kosten für die Rechnungen des Pflegeheims seiner Mutter zu decken.

Kate stellt sich fest in seine Ecke und deckt ihn, als die ehemalige Kollegin DI Deborah Barnes anfängt, Fragen über Chris' Beziehung zu Dr. Gallagher zu stellen (ein Link, auf den sie von Ray hingewiesen wurde).

Am Ende der Folge, nachdem Chris die Sache mit dem gestohlenen Kokain geklärt hat und die Hitze (vorerst) von ihnen abgefallen zu sein scheint, sieht die Zukunft des Paares hoffnungsvoll aus.

„Ich möchte wirklich, dass das funktioniert, Kate“, sagt er ihr. „Mein Herz bricht mit dem, was passiert ist. Ich weiß, dass wir es reparieren können. Ich werde mit Ihnen sprechen, nicht alles verschlucken. Ich liebe dich so sehr.'

Was wird Ray als nächstes tun?

Warren Brown in The Responder

The Responder wurde schließlich eine ziemlich harte Serie für Ray Mullen, einen erbitterten Feind von Chris, der darauf abzielte, ihn als korrupt zu entlarven.

Er tat dies, indem er sich seiner neuen Partnerin Rachel näherte und fälschlicherweise behauptete, eine Untersuchung gegen Chris zu leiten, und sie dazu manipulierte, ihm Informationen zu geben.

Glücklicherweise wird seine Täuschung in einem Gespräch zwischen Rachel und DI Barnes aufgedeckt, die ihn beide wegen seiner Taten konfrontieren und ihn völlig gedemütigt zurücklassen.

Sein Privatleben wird auch in Trümmer gelegt, als seine Frau Ellie ihn verlässt, nachdem sie von seiner Affäre mit Kate erfahren hat, was darauf hindeutet, dass er bei zukünftigen Versuchen, Chris zu Fall zu bringen, wenig Glaubwürdigkeit haben wird.

Unser letzter Blick auf Ray sieht ihn allein dasitzen, bedauernd für alles, was er verloren hat.

Meldet Rachel Chris?

Adelayo Adedayo in The Responder

Während sie Ray verachtete, weil er sie angelogen hatte, hegte Rachel auch Zweifel darüber, wie Chris sich im Job verhält, und schien darüber nachzudenken, ihn als korrupt zu melden.

Als sie jedoch die Chance bekommt, in einer emotionalen Begegnung mit DI Barnes alles zu erzählen, schweigt sie und fragt stattdessen, ob sie sich nach einer traumatischen Woche eine Auszeit nehmen kann.

Es ist möglich, dass Rachel später ihre Meinung ändert, aber zumindest für den Moment scheint sie nicht die Absicht zu haben, sich gegen Chris zu wenden und schließt sich ihm für ihre letzte Nachtschicht an.

Diese Entscheidung wurde höchstwahrscheinlich davon beeinflusst, wie Chris sich beeilte, Rachel zu retten, nachdem sie von ihrem missbräuchlichen Freund in einen Schrank gesperrt worden war.

Chris fuhr sie dann auch zu seinem Arbeitsplatz, wo sie die Sache endgültig beenden konnte, indem sie seinen Kollegen seine widerliche Misshandlung an ihr offenbarte.

Trotzdem wurde Rachels Beziehung zu Chris durch das, was sie durchgemacht haben, auf eine harte Probe gestellt, wie die angespannte Atmosphäre im Polizeiauto am Ende der Folge zeigt.

The Responder kann als Boxset auf BBC iPlayer gestreamt werden. Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion