Großbritanniens Got Talent war voller Niedlichkeit, als Henry Gallagher, ein 12-jähriger Schuljunge aus Wigan, seinen Originalsong „Lightning“ in der Show aufführte.

Werbung

Er hat nicht nur den Track geschrieben und aufgeführt, sondern vor allem die Geschichte dahinter, wie Henry enthüllte, dass er ihn für seinen Schwarm geschrieben hatte.





Der Text handelt davon, wie ich mich gefühlt habe, als ich sie das erste Mal gesehen habe, sagte der liebenswerte Henry mit einem verlegenen Lächeln. Wenn sie mich bemerken würde, würde ich mich sehr darüber freuen. Er glaubte nicht, dass die fragliche junge Dame ihn das Lied schon einmal singen gehört hatte, hofft aber, dass sie es in der Show gehört hat und zustimmt, mit ihm auszugehen (Der Erfolg von Großbritanniens Got Talent wäre vermutlich ein Bonus ).

Henry war schon immer ein natürlicher Performer, der laut seiner Mutter ab dem Alter von zwei Jahren im Haus gesungen hat.

Seine herzerwärmende Leistung beeindruckte die Jury ernsthaft und brachte ihm vier Ja-Stimmen ein. Henry sang wie ein Profi und spielte mit Begeisterung seine Gitarre, tanzte und förderte die Wertschätzung des Publikums. Sein charmanter, stilvoller (und unglaublich süßer) Song brachte Amanda Holden und Alesha Dixon viele Lächeln ein und man konnte die Herzen im gesamten Publikum schmelzen sehen.

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen, dass er das Mädchen bekommt!

Werbung

Britain’s Got Talent wird nächsten Samstag um 20:00 Uhr auf ITV fortgesetzt



Tipp Der Redaktion