Serie 10 von Tod im Paradies ist derzeit in vollem Gange, mit Ralf Little als DI Neville Parker – und zum Glück für Fans des allergieanfälligen Detektivs sieht es nicht so aus, als würde er Saint Marie in absehbarer Zeit verlassen.

Werbung

Im Chat mit Fans auf Instagram deutete Little an, dass sein Charakter für die elfte Serie der langjährigen BBC-Show zurückkehren wird.



After Little hat ein lustiges Video hinter den Kulissen des Treffens mit DI Parker gepostet Ben Miller ist der kürzlich wiederbelebte DI Poole, kommentierte ein Fan: Ich liebe die neue Serie von Death in Paradise, aber gibt es eine Wahrheit, dass Sie die Show verlassen??

Neville antwortete auf den Kommentar, indem er das Gerücht bestritt und schrieb: Nein. Keine Ahnung woher das kommt!

RadioTimes.com hat die Show kontaktiert und um einen Kommentar gebeten, ob Neville für Staffel 11 zurück sein wird.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Ralf Little (@ralf.little)

Little wurde der vierte Detective Lead, der sich der Besetzung von Tod im Paradies Mitte der neunten Serie im letzten Jahr, nach dem Abgang von Ardal O’Hanlon (DI Jack Mooney).



Die Show spielte zuvor Kris Marshall als DI Humphrey Goodman (Staffeln drei bis sieben) und Ben Miller als DI Richard Poole (Staffeln eins bis drei), der in der letzten Folge einen Cameo-Auftritt machte.

Während Millers Charakter in der dritten Serie getötet wurde, erschien die anzugtragende Detektivin nach ihrer Rückkehr auf die Insel als Erfindung von Camille (Sara Martins).

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Werbung

The Royle Family Star Little ist derzeit neben Joséphine Jobert (DS Florence Cassell), Don Warrington (Commissioner Selwyn Patterson), Tobi Bakare (Sergeant Jean-Pierre Hooper) und Tahj Miles (Officer Marlon Pryce) in dem britisch-französischen Krimidrama zu sehen.

Death in Paradise geht donnerstags um 21 Uhr auf BBC One weiter. Schauen Sie sich mit unserem TV Guide an, was sonst noch läuft.

Tipp Der Redaktion