Britische Fans von Garth Ennis und Steve Dillons gefeiertem Comic-Buch Preacher haben gewartet, um herauszufinden, ob, wann und wo die AMC-TV-Adaption hierher kommt.

Werbung

Nun haben wir eine Antwort – Amazon Prime hat die Rechte an der bereits von der Kritik gefeierten Serie mit Dominic Cooper als dem kettenrauchenden texanischen Geistlichen Jesse Custer und wird sie Folge für Folge ab Montag, 23. Mai, zur Verfügung stellen.





Nach dem ersten Teil wird es eine zweiwöchige Pause geben (die Amazon eine schöne Vorschau für seine bestehenden Mitglieder nennt) und neue Folgen werden dann wöchentlich montags veröffentlicht, am Tag nach ihrer Ausstrahlung in den USA.

Aber Montag ist natürlich noch einige Tage weg, also jetzt sofort Schauen Sie sich die ersten vier Minuten der Serie an – die, seien Sie gewarnt, von Anfang an Szenen mit explodierenden Menschen enthalten…

https://www.youtube.com/watch?v=2HEHVjRLEes

Geleitet von Breaking Bad-Autor Sam Catlin, folgt das super-verdrehte, düster-komische Drama Jesse – dem gleichnamigen Prediger, der von einem mysteriösen außerirdischen Wesen (wie du) bewohnt wird – seiner ex-Freundin Tulip, gespielt von Agents of SHIELDs Ruth Negga und die irische Vagabundin Cassidy (This Is England und Misfits' Joseph Gilgun) werden in eine Welt gestoßen, die von Charakteren aus dem Himmel, der Hölle und überall dazwischen bewohnt wird. Und ja, dazu gehört auch eins namens Arseface.

Preacher kommt ab Montag, 23. Mai, zu Amazon Prime UK



Werbung

Tipp Der Redaktion