Die Polizei beendete ein Casting für Idris Elba, weil so viele Leute erschienen



Welcher Film Zu Sehen?
 

Wenn Idris dir einen Ort, eine Zeit und ein Datum nennt, sagst du kaum nein, oder?





Es ist vielleicht nicht gerade ein Datum, aber wenn Sie sehen, dass Idris Elba Ihnen einen Ort, ein Datum und eine Zeit gegeben hat, um irgendwo zu sein, werden Sie kaum nein sagen.



Daher war es nicht verwunderlich, dass etwa die Hälfte von London zu einem offenen Casting-Aufruf im Osten Londons für Elbas neuen Film erschienen – so viele, dass die gesamte Veranstaltung geschlossen werden musste.



Auf einem Plakat, auf dem stand, dass für einen Spielfilm unter der Regie des Hollywoodstars bezahlte Statisten erforderlich seien, hieß es, dass der Film 1983 in Hackneys afrokaribischer Gemeinde spielen würde und dass man nur sich selbst mitbringen müsse.



Auch ein kleiner Teil ist ein Anfang.



Ein Beitrag von 7dub (@7dub) am 5. Mai 2017 um 22:05 Uhr PDT



Das Problem war, dass zu viele Leute nur sich selbst mitgebracht haben und das offene Casting am Ende geschlossen werden musste.



Die Leute twitterten aus der Warteschlange und nannten es Chaos und sagten, dass ein Mädchen fast zu Tode gequetscht worden wäre, wobei einer hoffnungsvoll schätzte, dass sich 900 Menschen in der Warteschlange befanden, und ein anderer sagte, dass am Ende ein paar tausend Menschen aufgetaucht waren. Einige getwitterte chaotische Szenen von draußen:



Es veranlasste Elba, ein Video auf Instagram zu posten, um den Fans dafür zu danken, dass sie zu den Vorsprechen gekommen waren, und fügte hinzu, dass er es zwar nicht schließen wollte, es aber aufgrund der Zahlen wahrscheinlich aussah.

Er lobte auch diejenigen, die in der Kälte warteten, und forderte Hoffnungsträger, die nicht gesehen worden waren, auf, ein Kopfbild und einige Informationen über sich selbst an die E-Mail-Adresse auf dem Plakat zu senden.



Vielen Dank, dass Sie gekommen sind und mich unterstützt haben“, fügte er hinzu.

Tipp Der Redaktion