Peter Capaldi ist in die Besetzung von Watership Down gestürzt und spielt einen der wenigen Nicht-Kaninchen-Charaktere der Geschichte: eine Lachmöwe namens Kehaar.

Werbung

Der Doctor Who-Star schließt sich einer Besetzung an, zu der bereits große Namen wie James McAvoy, Olivia Colman und John Boyega gehören, die alle Hasen aussprechen werden, wenn die zweiteilige Miniserie dieses Weihnachten auf BBC und Netflix ankommt.





  • Wann ist Watership Down auf BBC und Netflix? Wer ist in der Besetzung und wie wurde die Geschichte adaptiert?

Capaldis Charakter Kehaar stürzt in der Geschichte ab, als sein verletzter Flügel ihn dazu zwingt, auf Watership Down Zuflucht zu suchen.

  • Watership Down-Kaninchen erhalten 3D-Makeover in den ersten Bildern der ehrgeizigen Weihnachtsanimation der BBC

Als ungeduldiges Wesen mit ungewöhnlicher Redewendung freundet er sich mit den Kaninchen an, wenn sie ihm helfen, sich zu erholen und kann lebenswichtige Informationen aus der Vogelperspektive weitergeben.

Watership Down ist eine Adaption von Richard Adams' 1972 erschienenem Roman des Drehbuchautors Tom Bidwell und folgt der Geschichte einer kleinen Gruppe von Kaninchen, die der Zerstörung ihres Baus und dem Eindringen der Menschheit entkommen und einen sicheren Ort suchen, um ihr neues Zuhause zu bauen.

The Thick of It’s Capaldi ist bereits ein erfahrener Synchronsprecher – vielleicht haben Sie ihn als Kaninchen in Christopher Robin gehört, als Onkel Nigel in Die Pinguine von Madagascar oder als seine Videospielfigur in The Doctor and the Dalek.



  • Warum würden Sie eine weitere Generation durch das Trauma von Watership Down bringen?
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter von auf dem Laufenden

Watership Downs Protagonist Hazel wird von James McAvoy gesprochen, während sein kleiner Bruder Fiver von Nicholas Hoult gespielt wird. Boyega, Colman und Gemma Arterton wurden bereits als Bigwig, Strawberry und Clover angekündigt, aber die Nachricht von Capaldis Casting kommt neben einer Reihe neuer Stars.

Daniel Kaluuya von Get Out wird Bluebell spielen, mit Rosamund Pike als The Black Rabbit Of Inlé. Taron Egerton ist El-Ahrairah, Mackenzie Crook ist Hawkbit, Gemma Chan spielt Dewdrop und Jason Watkins ist Captain Orchis.

Weitere Stars sind Rory Kinnear, Craig Parkinson, Henry Goodman, Tom Wilkinson, Lee Ingleby, Charlotte Spencer und Daniel Rigby.

Bereits angekündigt sind Sir Ben Kingsley als Hauptgegner der Kaninchen, General Woundwort, Freddie Fox als Captain Holly, Anne-Marie Duff als Hyzenthlay und Miles Jupp als Blackberry.

Werbung

Watership Down wird zu Weihnachten auf BBC1 und außerhalb Großbritanniens auf Netflix ausgestrahlt


Melden Sie sich für den kostenlosen -Newsletter an


Tipp Der Redaktion