Nach einer kurzen Pause ist Winston Churchill in Peaky Blinders wieder aufgetaucht – aber trotz seiner charakteristischen fetten Zigarre und Fliege sieht der zukünftige Premierminister etwas anders aus, als er Tommy Shelbys Auftritt im Unterhaus beobachtet.

Werbung

Das liegt daran, dass die Rolle von Churchill neu besetzt wurde. Nochmal.





  • Treffen Sie die Besetzung der Peaky Blinders-Serie 5
  • Können Sie sich an mich erinnern? Ein Charakter der Peaky Blinders-Serie feiert überraschendes Comeback
  • Wo wird Peaky Blinders gedreht?

Wie sich Fans von Peaky Blinders erinnern werden, trafen wir Winston Churchill zum ersten Mal in einem Zug in der ersten Serie. Wir schreiben das Jahr 1919 und er erhält einen Bericht von Inspektor Campbell (Sam Neill) über seine Mission, gestohlene Militärwaffen in Birmingham wiederzufinden.

Damals wurde ein jünger aussehender, schlanker Churchill gespielt von Andy Nyman . Der Schauspieler spielte seitdem in Hanna (als Jacobs) und Wanderlust (als James Marcham) und spielte eine Wache im Star Wars-Film The Last Jedi. Hier ist er:

Aber in der zweiten Serie hatte er sich verwandelt in Richard McCabe . Es war jetzt Anfang der 1920er Jahre, und wir trafen den britischen Politiker mitten in einer Lebenszeichen-Sitzung – mit einem Live-Model, das Inspector Campbell äußerst nervös verließ.

McCabe ist seitdem in Harlots, Poldark, Collateral und Doctor Thorne aufgetreten. Es ist nicht klar, warum er nicht zu der Rolle zurückkehrte, aber er dreht derzeit Rollen in Julian Fellowes’ The English Game und in einem unbetitelten Game of Thrones-Prequel.

In seiner Abwesenheit wird ein dritter Schauspieler Winston Churchill spielen. Es wurde bereits angekündigt, dass Neil Maskell war der Besetzung für die fünfte Staffel beigetreten, aber jetzt wissen wir genau, welche Rolle er spielt ...



Wir schreiben das Jahr 1929 und Churchill hat ein Jahrzehnt damit verbracht, Tommys Karriere aus der Ferne zu beobachten. Doch der Abstand zwischen den beiden Männern hat sich zuletzt mit der Wahl von Tommy Shelby (Cillian Murphy) zum Abgeordneten verringert.

Zu den jüngsten Credits von Maskell gehörten Cleaning Up, No Offence und Humans. Hier ist der echte Winston Churchill in den späten 1920er Jahren, neben Maskell, wie er auf dem Bildschirm erscheint:

Churchill ist nicht der einzige Charakter, der in Peaky Blinders Serie 5 neu besetzt wurde.

Die Rolle des Isiah Jesus wurde ursprünglich von Jordan Bolger gespielt, der durch Daryl McCormack ersetzt wurde. Auch der Journalist Michael Levitt wurde neu besetzt, wobei Elliot Cowan Jonty Stephens ablöste.

Werbung

Peaky Blinders wird sonntags um 21 Uhr auf BBC One ausgestrahlt.

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Tipp Der Redaktion