Der Boulevard-Skandal um den Fernsehstar Pamela Anderson und den Rock-Schlagzeuger Tommy Lee ist das Thema einer neuen Dramaserie für Disney Plus.



Die limitierte Serie Pam and Tommy enthüllt die schockierende Geschichte, wie ein intimes Videoband der beiden Prominenten aus ihrem Haus gestohlen und in den Vereinigten Staaten verbreitet wurde.

Das Kreativteam hinter der Serie hat gesagt, dass es großes Mitgefühl für Anderson hat, dessen Karriere durch den Vorfall stark beeinträchtigt wurde, während Lee einen Wiederaufstieg seiner Popularität erlebte.





Downton Abbey-Absolventin Lily James trägt umfangreiches Make-up und Prothesen auf, um sich in den ehemaligen Baywatch-Star zu verwandeln, der die Hauptrolle spielt Pam und Tommy besetzten Neben The Falcon and the Winter Soldier spielt Sebastian Stan den Mötley-Crüe-Musiker.

Die Serie spielt auch Stars wie Seth Rogen und Orange ist der New Black-Star Taylor Schilling.

jungfräulicher fluss netflix

Lesen Sie weiter für Ihr vollständiges Briefing über die wahre Geschichte von Pam und Tommy vor der Streaming-Premiere der Show im Februar.

Hör auf zu scrollen, fang an zu schauen. Erhalten Sie exklusive Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam.

Melden Sie sich an, um die neuesten Rezensionen und Empfehlungen für Streaming und On Demand zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.



Die wahre Geschichte von Pam und Tommy erklärt

Pam und Tommy

Tommy Lee und Pamela Anderson während der Hard Rock Cafe Opening Night Party

Pamela Anderson und Tommy Lee heirateten 1995 und teilten einen verschwenderischen und luxuriösen Lebensstil als zwei der größten Namen der damaligen Unterhaltungsbranche. Anderson war regelmäßig in der Hitserie Baywatch zu sehen, wo sie den Rettungsschwimmer CJ Parker spielte, während Lee der Schlagzeuger von Mötley Crüe war, einer Band, die Rekordumsätze von über 20 Millionen erzielt hatte.

Sie hatten den Elektriker Rand Gauthier engagiert, um an der Renovierung ihrer Villa zu arbeiten, aber nach wochenlanger Arbeit behauptete er, dass er plötzlich ohne Bezahlung entlassen wurde für das, was das Paar als schlechte Arbeit ansah. Er sagte Rollender Stein 2014, als er später zu ihrem Haus zurückkehrte, um zurückgelassene Werkzeuge zu holen, drohte Lee ihm mit einer Schrotflinte und befahl ihm, sofort zu gehen.

Die unangenehme Begegnung verärgerte Gauthier, der diesen Sommer damit verbrachte, zu planen, den in ihrer Garage aufbewahrten Safe auszubrechen, von dem er glaubte, dass er mit teurem Schmuck und Waffen gefüllt war. Ende Oktober beging er den Einbruch, kletterte mitten in der Nacht über den Zaun und benutzte einen Pelzvorleger, um sich auf Videoüberwachung als Hund zu tarnen, den sie besaßen. Ernsthaft.

Da er derjenige war, der die Überwachungskameras des Anwesens installiert hatte, konnte er sie auch relativ einfach deaktivieren. Weniger einfach war es, den massiven Tresor aus der Villa und die Einfahrt hinunter zu seinem Lastwagen zu transportieren, da es mehrere widersprüchliche Berichte darüber gab, wie genau Gauthier es geschafft hat – er behauptet, das 226-kg-Gewicht selbst von einem U-Haul-Transportwagen gehievt zu haben.

Pamela Anderson und Tommy Lee

Tommy Lee und Pamela Anderson beim Comedy Central Roast von Pamela Andersons After Party

Der Dieb hatte die Garage genau so verlassen, wie er sie vorgefunden hatte, was bedeutete, dass Anderson und Lee den Einbruch erst Monate später bemerkten. Zu diesem Zeitpunkt hatte Gauthier es aufgebrochen und eine Fundgrube gefunden, die eine Rolex, eine Cartier-Uhr mit Gold und Diamanten und andere wertvolle Schmuckstücke enthielt. Daneben lag eine Tonbandkassette.

Queen of the South Netflix Staffel 5

Das 54-minütige Video zeichnete die private Zeit auf, die das Paar zusammen verbracht hatte, einschließlich einer sexuellen Begegnung. Gauthier war von dem Filmmaterial fassungslos und machte Milton Ingley, den Chef des Pornostudios, in dem er derzeit angestellt war, darauf aufmerksam. Das Duo witterte eine Gelegenheit, viel Geld zu verdienen, erstellte mehrere Kopien des Bandes und zerstörte das Original, um ihre Spuren zu verwischen.

Zu ihrer Frustration wollte kein Verleiher etwas mit dem Filmmaterial zu tun haben, da die meisten sofort erkannten, dass es sich um gestohlene Ware handelte, was Ingley dazu veranlasste, sich an eine weniger seriöse Quelle zu wenden, um Unterstützung zu erhalten. Es war der Gangster Louis 'Butchie' Peraino, der über 50.000 Dollar (das sind heute ungefähr 91.000 Dollar) zur Finanzierung der Herstellungs- und Vertriebskosten über eine einfache Website ausgegeben hat.

Natürlich war das Internet zu dieser Zeit ein neues Konzept, was bedeutete, dass weit weniger Menschen online waren und noch weniger technisch versiert waren. Dennoch war es aufgrund der Anonymität die beste Option, um das Band auf den Markt zu bringen – und es musste sich wie warme Semmeln verkaufen, da Peraino Zinsen für seinen Kredit und eine Kürzung des Gewinns erwartete.

Seth Rogen und Nick Offerman spielen Gauthier und Ingley

Seth Rogen und Nick Offerman spielen Gauthier und Ingley in Pam und Tommy

Drei Websites enthielten Anweisungen, wohin man Geld schicken sollte, um das Band von Pam und Tommy zu erwerben, wobei der Preis für das Produkt stolze 59,95 $ (inflationsbereinigt 109 $) kostete. Aber Risse im Geschäftsplan zeigten sich bereits, als ein anderer Mitarbeiter von Ingleys Pornostudio sich das Band besorgte und nebenbei seine eigenen Kopien verkaufte.

Gerüchte, dass die intimen Aufnahmen die Runde machten, begannen Ende des Jahres an Bedeutung zu gewinnen, und das Paar stellte fest, dass ihr Safe Anfang 1996 fehlte. Von da an wurde es für Gauthier und Ingley als ihre Opfer viel schwieriger stellte einen Privatdetektiv ein, um das fehlende Band zu untersuchen, während Mitglieder einer Biker-Gang regelmäßig ihr Studio besuchten, um nach ihnen zu suchen.

Die zusätzliche Hitze reduzierte Gauthier zu einem paranoiden Schlaflosen, der fast ein Jahr lang Zuflucht bei einem Freund suchte. Letztendlich konnten keine Drohungen gegen das verantwortliche Duo die weitere Verbreitung des Bandes stoppen, das bis dahin unzählige Male vervielfältigt worden war, wobei das Männermagazin Penthouse als erstes etabliertes Medium einräumte, ein Exemplar zu besitzen.

Die erschreckende Erkenntnis veranlasste Anderson und Lee, eine Zivilklage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar gegen jede einzelne Person einzureichen, von der sie glaubten, dass sie das Band gekauft hatte, darunter auch Ingley und Gauthier. Für Ingley war genug genug; Er floh nach Amsterdam, um etwas Abstand zwischen sich und seine Probleme zu bringen, bewarb das Band jedoch weiterhin auf Websites für Erwachsene.

Andrew Dice Clay spielt Louis

Andrew Dice Clay spielt Louis „Butchie“ Peraino in Pam und Tommy

Die Verkäufe gingen jedoch Ende 1996 zurück, als eine Reihe von Leuten, die das Band gekauft hatten, begannen, es zu kopieren und an sich selbst zu verkaufen, was die Gewinne verwässerte, die Ingley erzielen würde. Er war gezwungen, sein Studio und seine Ausrüstung zu verkaufen, um sich über Wasser zu halten, und stellte im Frühjahr 1997 weitere Bestellungen des Bandes von Pam und Tommy ein, in der Hoffnung, zu verhindern, dass weitere Nachahmer auftauchen.

abgehackter bob

Infolgedessen war Peraino bald aus dem Paket und war wenig überraschend nicht allzu glücklich darüber. Er glaubte zunächst, dass Gauthier irgendwo einen Haufen Geld für seinen verbannten Chef versteckte, aber ein gescheitertes Verhör überzeugte ihn vom Gegenteil. Trotzdem war er nicht der Typ, der einfach vergibt und vergisst, was bedeutet, dass Gauthier damit beauftragt wurde, seine Schulden als Eintreiber für den Gangster abzuarbeiten.

Ingley missachtete eine gegen ihn erlassene einstweilige Verfügung und verschickte im September 1997 den Auftragsrückstand, der sich aufgebaut hatte, seit er sein Geschäft Anfang des Jahres unterbrochen hatte. Etwas mehr als einen Monat später fand eines den Weg zum Tech-Unternehmer Seth Warshavsky, der Pläne ankündigte, das Video auf seiner pornografischen Website Club Love auszustrahlen.

Er erwartete jedoch nicht, dass ihm erlaubt würde, diesen Plan fortzusetzen, sondern nahm an, dass er von einer Klage getroffen würde, die aber wertvolle Publicity mit sich bringen würde. Zu seiner Überraschung weigerte sich ein Richter, eine einstweilige Verfügung gegen ihn zu erlassen, und der fünfstündige geloopte Stream ging weiter. An diesem Punkt hatten Pam und Tommy das Gefühl, dass der Kampf verloren war.

Lily James als Pamela Anderson

Sie einigten sich mit Warshavsky, dessen Anwalt einen Vertrag vorbereitet hatte, der eine breite Veröffentlichung des Filmmaterials ermöglichte, obwohl Pam und Tommy behaupten, dass sie nicht wussten, dass dies physische Kopien beinhaltete. So war das Band ab dem 25. November 1997 rechtmäßig über Club Love-Abonnements erhältlich, während ein Vertrag mit Vivid Entertainment es in Videotheken für Erwachsene in den Vereinigten Staaten schickte.

Ingley und Gauthier, die Männer, die diese beunruhigende Saga in Gang gesetzt haben, blieben letztendlich mit nichts von dem Band zurück, von dem sie dachten, es würde ihnen ein Vermögen einbringen. Inzwischen sind die Web- und Pay-per-View-Rechte für das Video im Jahr 2011 abgelaufen, was einige argumentieren, dass sich die Einstellung zu dem gestohlenen Filmmaterial und den darin gezeigten Personen geändert hat.

Pam und Tommy startet am Mittwoch, den 2. Februar 2022 auf Disney Plus und mit neuen Folgen, die wöchentlich mittwochs veröffentlicht werden. Du kannst melden Sie sich bei Disney Plus für 7,99 £ pro Monat oder 79,90 £ pro Jahr an .

Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion