Enthält Spoiler aus dem Finale von Staffel 4, Teil 1.



In Ozark Staffel 4, Teil 1, wurden eine Reihe neuer Gesichter vorgestellt, von Omar Navarros Neffen Javi Elizonndro (Alfonso Herrera) bis hin zu Clare Shaw (Katrina Lenk), der CEO des Pharmaunternehmens Shaw Medical Solutions. Aber im neuesten Kapitel des Netflix-Krimidramas fehlte eine Person: Wendys Bruder Ben Davis (Tom Pelphrey).

minecraft häuser einfach

Als er in Staffel 3 in den Ozarks ankam, hatten sich die Geschwister schon seit geraumer Zeit nicht mehr gesehen. Während dieser Zeit hatte Wendys Leben eine drastische Richtungsänderung erfahren – sie arbeitet jetzt an der Seite von Marty (Jason Bateman) für einen Drogenbaron, und eine falsche Bewegung führt zu ihrem sofortigen Tod.





Diese neue Entwicklung gepaart mit Bens unberechenbarem Verhalten – das durch seine bipolare Störung und das ständig wachsende Lügennetz aus Martys und Wendys kriminellen Geschäften angeheizt wurde – machte Ben zu einer ernsthaften Belastung.

„Du bist ein verdammter Lügner“, schrie er Wendy (Laura Linney) an, nachdem ihn die Sicherheitskräfte von der großen Enthüllung der Byrde-Stiftung verdrängt hatten, weil er Marty angegriffen hatte. Dann informierte er die Tochter von Navarros Ex-Anwältin Helen Pierce (Janet McTeer), für wen ihre Mutter wirklich arbeitete. Großer Fehler. Groß. Enorm.

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

chelsea live-stream heute kostenlos

Helen, besorgt über Bens Einfluss auf den Betrieb ihres Chefs und damit ihr eigenes Überleben, befahl Navarros Handlanger Nelson (Nelson Bonilla), ihn zu „neutralisieren“. Wendy wehrte sich zunächst dagegen, indem sie mit Ben auf die offene Straße ging, um einen Platz zu finden, an dem er sich verstecken konnte. Aber nach weiterem beunruhigendem Verhalten ihres Bruders hatte sie das Gefühl, dass ihre Möglichkeiten erschöpft waren. Wenn Ben ihre Situation weiterhin störte, würde das den Tod für Wendy, Marty und ihre Kinder bedeuten.



Während eines Boxenstopps in einem Diner entschuldigte sich Wendy vom Tisch und versprach Ben, dass sie „gleich zurück“ sein würde. Aber sie kehrte nicht zurück und nicht lange danach kam Nelson, um das Undenkbare zu tun.

Er lieferte Bens Leiche an Marty und gemeinsam stellten sie sicher, dass die Beweise verbrannt wurden.

Tom Pelphrey spielt Ben Davis in Ozark

Tom Pelphrey spielt Ben Davis in Ozark

Aber eine Reihe von Ozark-Fans weigerten sich zu glauben, dass Ben gekündigt worden war, da die Leiche, die wir sahen, eingewickelt war und kein Gesicht sichtbar war. Ohne physische Beweise bestand die Möglichkeit, dass Ben es irgendwie geschafft hatte, sich aus seiner misslichen Lage zu winden, während Pelphreys Charakter zurückkehrte.

Redakteur Codan04 betonte die Tatsache, dass Ozark „davon lebt, uns den Untergang der Charaktere zu zeigen, die wir lieben“. Sie verwiesen auf Ruths früheren Besuch im Leichenschauhaus, wo der Leichensack mit ihrem Onkel Russ (Marc Menchaca) geöffnet wurde, damit sie ihm einen letzten Kuss geben konnte.

Unter Bezugnahme auf Ben fragten sie, warum die Autoren „hier nicht dasselbe getan hätten“. Hatten sie eine große Enthüllung im Ärmel?

Die Spekulationen waren so laut, dass Showrunner Chris Mundy selbst die Spekulationen beim virtuellen PaleyFest-Panel der Show ansprach (via TVLine ).

„Ich liebe die Tatsache, dass die Leute [Ben] genug lieben, um diese Theorie zu entwickeln“, sagte er. „Ich wünschte, es wäre wahr. Aber es ist nicht wahr.

Er hätte bluffen können, wie wir bei Sex and the City-Autor, Regisseur und ausführendem Produzenten Michael Patrick King gesehen haben, der es erzählte Die New York Times dass Mr Big in And Just Like That vor seiner Veröffentlichung „nicht tot“ war.

Aber im neuesten Kapitel wird bestätigt, dass Ben Gänseblümchen treibt und sein Tod Gegenstand eines Machtspiels zwischen Wendy und Darlene (Lisa Emery) wird. Laut Wendy wird Ben vermisst und sie verwendet eine erfundene Geschichte über ihn als Drogenabhängigen als PR-Spin für die Byrde Foundation. Darlene weiß, dass das nicht stimmt und beschließt, Wendy zu provozieren, indem sie die Stadt mit Postern von Bens Gesicht zupflastert.

der mandalorianische kostenlose Stream

Auch Marty ist erregt von der Lüge, die seine Frau nachplappert, und betont ausdrücklich, dass sie beide wissen, dass ihr Bruder „nicht zurückkommen wird“.

Ozark

Laura Linney spielt Wendy in Ozark

Aber trotz seiner Abwesenheit hängt Bens Gespenst über Staffel 4, wobei Ruth (Julia Garner) permanent von ihrer Trauer niedergedrückt wird, während Jonah (Skylar Gaertner) seiner Mutter die Rolle, die sie bei seinem Tod gespielt hat, nicht vergeben kann. Auch Wendy wurde durch die Ereignisse um ihren Bruder irreversibel verändert. Sie ist während der letzten Saison sehr emotional und schnell wütend und scheint bereiter denn je zu sein, das zu tun, was von ihr verlangt wird – was beunruhigend, aber wichtiger denn je ist, da das Kartenhaus der Byrdes vom totalen Zusammenbruch bedroht ist.

Navarro (Felix Solis) sitzt jetzt hinter Gittern, aber er erwartet, in 48 Stunden oder weniger freigelassen zu werden. Das kann erst passieren, wenn das FBI Javi festgenommen hat. Aber mit Ruth auf dem Kriegspfad, nachdem Navarros Neffe ihren Cousin Wyatt ermordet hat, besteht die Möglichkeit, dass sie Javi zuerst erreicht und ihm eine Kugel verpasst. Wenn das passiert, sind die Byrdes Toast.

Mit Ozark Staffel 4, Teil 2 kommt noch, es gibt noch viel mehr Leben in dieser Geschichte.

Sora-Release-Smash

Staffel 4 von Ozark kann jetzt auf Netflix gestreamt werden. Suchen Sie nach etwas anderem zum Anschauen? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder besuchen Sie unseren TV-Guide.

Tipp Der Redaktion