Durch: Martin Karr



Luise Jameson

Während sich das globale Publikum auf die Premiere von rüstet Ozark Staffel 4 , gibt es viele brennende Fragen zum Schicksal der Familie Byrde. Das Netflix-Krimidrama hat den Einsatz weiter erhöht, was unglaublich ist, wenn man bedenkt, dass Marty in der Eröffnungsfolge der ersten Staffel gefesselt war, während sein Geschäftspartner Bruce Liddell in einem Bottich mit Säure aufgelöst wurde. Aber abgesehen von hinterhältigen Heroinbauern und zwielichtigen FBI-Agenten bleibt Ozark im Grunde um die Familie besorgt und darum, was erforderlich ist, um Ihren inneren Kreis zu schützen.

Im Mittelpunkt standen durchweg Marty und Wendy, die scheinbar in der Lage sind, mit allem fertig zu werden. Anfangs waren sie ein Paar im freien Fall, aber sie haben es geschafft, ihre Beziehung zusammenzuhalten, um zu überleben. Diese Familie hat sich jedoch von den Tagen des persönlichen Verrats und der außerehelichen Affären in etwas viel Interessanteres verwandelt.





Da die Blutflecken nach dem Finale der dritten Staffel noch warm sind, scheint dies ein idealer Zeitpunkt zu sein, um auf die Serie zurückzublicken und einige entscheidende Wendepunkte aufzugreifen.

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Marty Byrde verliert sein Mojo

Jason Bateman als Marty Byrde in Ozark

Jason Bateman als Marty Byrde in Ozark

Von Anfang an war Marty aus Granit gemeißelt, er jonglierte mit emotionaler Distanziertheit mit dem Familienleben und täglichen Morddrohungen. Logik, Vernunft und ein sicheres Verständnis für jede Situation haben ihn immer überzeugt. Erst in Staffel 3 beginnen diese Verteidigungen zu erodieren, da die Notwendigkeit, zu delegieren, ihn kompromittiert.



Nachdem er Michael Mosleys Mason Young in Staffel 2 aus der Not heraus getötet hat, ist Marty gezwungen, das Baby des Predigers als Verhandlungsgrundlage aufzugeben. Dies treibt einen Keil zwischen ihn und Wendy, stärkt ihr Bündnis mit Helen und gibt Darlene Snell wieder etwas Einfluss. Dies ist der Beginn eines Dominoeffekts, der dazu führt, dass ihre Familie in konkurrierende Fraktionen mit unterschiedlichen Absichten zerfällt.

Als Ruth und Wendy die Vorherrschaft im Kartell erlangen, tauchen Fragen zu seiner Bedeutung auf. Dies erreicht einen Wendepunkt, als Marty von den Mexikanern entführt und eingesperrt wird, gerade als FBI-Prüfer eingreifen, um die Casino-Aktivitäten zu überwachen. Marty Byrde ist nicht nur zum ersten Mal machtlos, sondern das Publikum teilt einen seltenen Moment der Selbstbeobachtung, als seine Verteidigung endlich durchbrochen wird. Die Rückblenden, die diese prägende Lebenserfahrung am Bett seines sterbenden Vaters enthüllen, enthüllen, was Marty letztendlich antreibt.

Wendy Byrde und Helen Pierce vereint

Janet McTeer als Helen Pierce spricht mit Laura Linney als Wendy Byrde in Ozark Staffel 3

Janet McTeer als Helen Pierce spricht mit Laura Linney als Wendy Byrde in Ozark Staffel 3

Seit der Ankunft von Helen Pierce in Staffel 2 hat Ozark eine Stufe höher geschlagen. Aufrichtig, beeindruckend und psychologisch scharfsinnig, ihr statuenhaftes Auftreten und ihre Nase für Bullen zündeten überall Feuer an. Was das Publikum in Staffel 3 bekommt, ist ein Blick hinter den Eisernen Vorhang in die Welt einer alleinerziehenden Mutter, die versucht, sowohl Elternteil als auch Ernährer zu sein. Vor allem das verbindet Helen und Wendy Byrde.

Nachdem Wendy in Staffel 2 maßgeblich dazu beigetragen hatte, die politischen Gewässer zu beruhigen, gewinnt dieser dritte Lauf ihr Identitätsgefühl zurück, während Marty seines verliert. Ob das bedeutet, sich mit gemeinen Witwen in Faustkämpfe zu verwickeln oder mit Kartellbossen von Angesicht zu Angesicht zu verhandeln, es gibt ein deutliches Gefühl, dass Wendy Davies aus ihrer häuslichen Stasis herausgekommen ist.

Mit einem unbändigen Wunsch nach Unternehmenserweiterung, der mit diesem erneuerten Selbstbewusstsein einhergeht, schlüpft sie mühelos in die Familienhose und packt jede Situation bei den Cojones. Diese neu entdeckte Kraft findet eine Verbündete in Helen, die dazu ermutigt, sich von der Abhängigkeit von Marty zu lösen, selbst nachdem sie während einer Kartellbefragung Waterboarding über sich ergehen lassen musste. Abgesehen von diesem Gefühl der Ermächtigung, das ihre Freundschaft ausmacht, ist es jedoch die Verbindung mit Kartellboss Omar Navarro, die die Dinge wirklich öffnet.

Omar Navarro und Wendy Byrde haben eine Verbindung

Felix Solis spielt Omar Navarro in Ozark

Felix Solis spielt Omar Navarro in Ozark

ed sheeran tour 2022 preise

Was als notwendiges Machtspiel beginnt, um Kartellzahnräder am Laufen zu halten, entwickelt sich zu etwas anderem, als Omar Navarro von Wendys Stärke angezogen wird. Diese taktische Wahl ist entweder standardmäßig oder vom Design her der Moment, in dem sich die Dinge ändern. Nach Martys Verrat am Baby und Gleichgültigkeit gegenüber einer notwendigen Erweiterung tritt Wendy ein und macht ihn überflüssig.

Von ihrem ersten Treffen im Privatjet an ist Navarro von dieser Frau und ihrem Mangel an Flusen fasziniert. Dieser Wendepunkt öffnet Ozark, indem er den Fokus für einen Moment von der Geldwäsche weglenkt, um dem Publikum eine andere Dynamik zu zeigen. Plötzlich ist dieser Kartellboss kein Buhmann mehr, sondern versteckt sich in seiner Festung hinter uneinnehmbaren Mauern. Die Verbindung, die sie während einer Handvoll Gespräche teilen, offenbart seine Verletzlichkeit und unausgesprochene Anziehungskraft auf eine Frau, die ihre eigenen Gedanken kennt. Obwohl dieses Treffen Marty zum Verhängnis werden könnte, könnte es auch der Grund sein, warum sie diese Saison überleben.

Darlene Snell und Wyatt Langmore teilen sich ein Bett

Charlie Tahan spielt Wyatt Langmore in Ozark

Charlie Tahan spielt Wyatt Langmore in Ozark

Zu weiteren wichtigen Partnerschaften in Staffel 3 gehört die unerwartete Vereinigung von Darlene Snell und Wyatt Longmore, die zusammengeworfen werden, nachdem letztere das Haus verlassen hat. Nachdem Ruth und Wyatt in Staffel 2 über den Mord an seinem Vater aufgeklärt wurden, sprechen sie nicht mehr miteinander, weshalb er anderswo nach Unterstützung sucht. Obwohl dies eine kleine Entwicklung ist, die allesamt auf die Familie Byrde zurückgeht, bietet sie einige interessante Gelegenheiten, Erwartungen abzulenken und dramatische Flammen anzufachen. Lisa Emery und Charlie Tahan arbeiten auch hart daran, ihre Beziehung über das hinaus zu führen, was viele vielleicht erwartet haben, und zeigen, dass Darlene eine sanftere und menschlichere Seite hat als erwartet.

Mord (e) Am schlimmsten

Tom Pelphrey spielt Ben Davis in Ozark

Tom Pelphrey spielt Ben Davis in Ozark

In den beiden Staffeln zuvor gab es eine alarmierende Liste von Morden, und der dritte Lauf fügte ein paar weitere hinzu, von denen zwei uns wirklich den Atem raubten. An erster Stelle stand Wendys direkt sprechender kleiner Bruder Ben, der unter den Konsequenzen litt, weil er Helens Tochter im Teenageralter erzählt hatte, was ihre Mutter beruflich macht. Er lenkte auch die falsche Aufmerksamkeit auf die Byrdes, nachdem er Marty bei der Enthüllung der Familienstiftung geschlagen hatte.

Nachdem Wendy gegen das Unvermeidliche gekämpft hatte, trat sie zur Seite, damit Navarros Handlanger Nelson sein Schlimmstes tun konnte – und genau das tat er.

Sein grausames Ende hatte nicht nur einen erheblichen Einfluss auf die Zuschauer, es diente auch als Vorbote für die sachliche Entsendung von Helen Pierce (Janet McTeer). Nach dem Opfer der Familie Byrde sind alle Schritte, die Wendy gegen sie unternimmt, bedeutungslos, wie dieser Schuss auf den Kopf nur allzu gut zeigt. In Staffel 4 wird es interessant sein zu sehen, wie sich Ruths Groll gegenüber Wendy angesichts ihrer romantischen Beziehung zu Ben auswirkt.

Gerichtsmediziner Staffel 4

Das Beste vom Rest

Für viele bleibt die Fähigkeit von Ozark, die unmenschlichsten Menschen wirklich zu humanisieren, ein entscheidender Anziehungspunkt. Obwohl es eine Vielzahl kleiner Handlungspunkte gibt, die zum Erfolg der dritten Staffel beigetragen haben, bleiben Wendy und Marty die treibende Kraft hinter diesem unvollkommenen Familienunternehmen. Wenn sich an diesem Freitag der Vorhang für Staffel 4 hebt, bereiten sich die Zuschauer am besten auf den Krieg vor.

Lesen Sie mehr Ozark-Inhalte:

  • Lernen Sie die Besetzung von Ozark kennen, Jason Batemans gefeiertem Netflix-Thriller
  • Jason Bateman gibt Hinweise auf das Ende der vierten Staffel von Ozark
  • Wo wird Ozark gedreht? Drehortführer für das Drama von Jason Bateman

Staffel 4 von Ozark erscheint am Freitag, den 21. Januar auf Netflix. Werfen Sie einen Blick auf mehr unserer Drama-Berichterstattung oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion