Orange Is the New Black und Seinfeld-Schauspielerin Kathryn Kates ist im Alter von 73 Jahren an Krebs gestorben.



Der Tod der US-Schauspielerin wurde von ihren Vertretern der Headline Talent Agency bestätigt, die bekanntgaben, dass sie am Samstag (23. Januar) verstorben ist.

Ankündigung der traurigen Nachricht am Instagram , sagten sie: Unser mächtiger @officialkathrynkates ist verstorben.





Sie wird immer in unseren Herzen als die mächtige Kraft der Natur, die sie war, in Erinnerung bleiben und verehrt werden.

fate the winx saga darsteller

Sie liebte dieses Handwerk und hatte genug Geduld, um 10 Schiffe zu füllen. Eine wahre Ikone. Wir werden dich vermissen.

Kates ergatterte Anfang der 1980er Jahre mehrere kleine Rollen, bevor sie Mitte der 1990er Jahre in beliebten Shows wie Seinfeld, Thunder Alley und Matlock auftrat.

Sie hatte auch Gastrollen in Lizzie McGuire, Rescue Me und Judging Amy.

Später in ihrer Karriere spielte sie in Shades of Blue mit und trat in der Krimidramaserie Law & Order: Special Victims Unit sowie im Sopranos-Spin-off The Many Saints of Newark auf.



hochzeit auf den ersten blick australien wer ist noch zusammen 2018

Sie ist vielleicht am bekanntesten für ihre wiederkehrende Rolle in der Erfolgsserie Orange Is the New Black, in der sie die Mutter von Piper Chapmans (Taylor Schilling) Ex-Verlobten Larry (Jason Biggs) porträtierte.

Vor kurzem wurde sie beim NYCTV Festival 2021 für ihre Leistung in Welcome to Sarajevo als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Kates war auch für ihre Arbeit im Theater bekannt und war 2017 eine Zweitbesetzung in der Broadway-Show Significant Other.

Sie trat auch in vielen Off-Broadway-Shows auf und war Gründungsmitglied des Colony Theatre in Los Angeles.

besetzung von yellowstone

Kates wird von ihrer Schwester Mallory und ihrem Bruder Joshua überlebt.

Tipp Der Redaktion