OnePlus 10 Pro UK-Veröffentlichung: Neueste Nachrichten über das Flaggschiff-Telefon



Welcher Film Zu Sehen?
 

OnePlus hat sich in den letzten Jahren als einer der preiswertesten Telefonhersteller behauptet, indem es Premium-Designs mit soliden Spezifikationen kombiniert und günstigere Preise bietet als High-End-Flaggschiffe wie das iPhone 13 oder die Samsung S-Serie.





Mit einer neuen Kamera und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ist das OnePlus 10 Pro 5G eine neue Handy-Version, die anscheinend in den kommenden Wochen in Großbritannien erscheinen wird.



cobra kai staffel 3 besetzung

Während das Unternehmen im Januar nicht offiziell an der in Las Vegas ansässigen CES 2022 teilnahm, enthüllte es langsam Tag für Tag Details über das bevorstehende Telefon, als die Veranstaltung stattfand. Gründer Pete Lau hat bereits viele seiner Spezifikationen über Twitter veröffentlicht.



Wir haben uns auf die gefreut OnePlus 10 Pro für eine Weile. Wir waren Fans des aktuellen Flaggschiffs, nachdem wir das zuvor bewertet hatten One Plus 9 als bestes Mittelklasse-Phone in unserer Aufschlüsselung der besten Smartphones des Jahres und vergibt in unserem OnePlus 9 Pro-Test an seinen großen Bruder beeindruckende 4,6 von 5 Sternen.



Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass es sich um ein Premium-Gerät handelt. Es ist schlank, mit einem dreifachen Kamera-Array und in zwei attraktiven Farbschemata erhältlich. Hier ist alles, was wir bisher wissen.



Springen zu:



Veröffentlichungsdatum und Preise von OnePlus 10 Pro

Während ein genaues Veröffentlichungsdatum in Großbritannien zum Zeitpunkt des Schreibens unklar ist, ist das OnePlus 10 Pro kein Geheimnis. Es wurde am 11. Januar 2022 in China vorgestellt und ging dort zwei Tage später in den Verkauf. Die Website des Unternehmens listet das Gerät bereits auf, mit einem Hinweis, der mehrere Details bestätigt und besagt, dass das Mobilteil „diesen Frühling auf den Markt bringen“ wird.



Wir wissen nicht, ob der anhaltende weltweite Mangel an Halbleitern eine Rolle bei der größeren Verzögerung der Einführung des Telefons gespielt hat, aber es scheint wahrscheinlich, dass es nicht allzu weit entfernt ist.



Entsprechend Technischer Berater , OnePlus wird dieses Jahr auf der Messe Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vertreten sein. Die Veranstaltung beginnt am 28. Februar, und obwohl das Unternehmen nicht angegeben hat, dass der Start des 10 Pro mit der Show zusammenfallen wird, scheint es sicherlich nicht zu weit hergeholt zu sagen, dass dies eine Möglichkeit ist.

Spekulationen von Tippgebern aus der Technologiebranche deuteten zuvor darauf hin, dass die weltweite Veröffentlichung etwa im März erfolgen würde, was ungefähr mit einer Enthüllung Ende Februar übereinstimmen würde.



OnePlus 10 Pro-Spezifikationen

Das OnePlus 10 Pro-Telefon wird mit dem Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz ausgeliefert, auf dem die OxygenOS-Software der Marke ausgeführt wird, die auf Android 12 basiert. Dies ist der neueste Chipsatz von Qualcomm und soll 2022 ein Standardträger sein. Berichten zufolge wird damit gepaart 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher. Es enthält standardmäßig 5G und zwei SIM-Kartensteckplätze sowie das Dreifach-Kamera-Array und einen soliden 5000-mAh-Akku.

Dank offizieller Veröffentlichungen des Unternehmens über soziale Medien, einschließlich einer Nahaufnahme der neuen Hasselblad-Kamera, wissen wir bereits viel über das Mobilteil:

OnePlus 10 Pro Kamera

Das Telefon trägt auf der Rückseite eine große Hasselblad-Dreifachkamera. Diese enthält ein 50 MP Ultraweitwinkelobjektiv, eine 48 MP Hauptkamera und eine 8 MP Telekamera.

Die Frontkamera oder 'Selfie-Kamera' verfügt über ein 32-Megapixel-Objektiv und kann in mehreren neuen Modi aufnehmen, darunter einem, der mehrere Farbstile bietet, die von professionellen Fotografen kalibriert wurden. Im März letzten Jahres, OnePlus angekündigt dass es eine dreijährige Partnerschaft mit dem Kamerahersteller Hasselblad unterzeichnet hatte, um „die nächste Generation von Smartphone-Kamerasystemen für zukünftige OnePlus-Flaggschiff-Geräte mitzuentwickeln“.

OnePlus 10 Pro-Design

Auf den ersten Blick gefällt uns das Design des neuen OnePlus 10 Pro. Es ist glatt und schlank, kommt in einigen auffälligen, aber dezenten Farben und sieht nicht zu klobig aus.

Das Array der Rückkamera ragt ein wenig heraus – ein notwendiges Übel für gute Fotografie – aber es passt gut zum Rest des Telefons und der Metallrahmen um die Linsen bricht die Hauptfarbe des Mobilteils schön auf. Entsprechend der OnePlus-Website , es wird in zwei Farbschemata erhältlich sein, die als Volcanic Black und Emerald Forest bezeichnet werden.

OnePlus 10 Pro-Display

Dieses neue Mobilteil von One Plus verfügt über ein 6,7-Zoll-QHD+-Display mit einer beeindruckenden variablen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, das für superflüssiges Scrollen sorgt. OnePlus behauptet, dass das Display des OnePlus 10 Pro über eine branchenführende Dual-Farbkalibrierung verfügt, die Farben genau wiedergibt, unabhängig davon, ob das Telefon bei hoher oder niedriger Helligkeit verwendet wird.

Die Anzeige mit variabler Bildwiederholfrequenz verleiht dem OnePlus 10 Pro eine längere Akkulaufzeit und – zumindest auf dem Papier – sollte das Display hell, ansprechend und reaktionsschnell sein.

Wo können Sie das OnePlus 10 Pro in Großbritannien kaufen?

Sie können das OnePlus 10 Pro 5G derzeit nicht in Großbritannien und Europa kaufen, da nur die Einführung in China stattgefunden hat. OnePlus hat noch kein Datum für die globale Veröffentlichung angegeben, aber wir erwarten, dass es in den kommenden Wochen bekannt gegeben wird.

Das neue Flaggschiff-Gerät hat bereits eine eigene Seite auf der UK-Website der Marke , gefüllt mit detaillierten Spezifikationen und Bildern. Wir werden diese Seite mit den neuesten Nachrichten zum OnePlus 10 Pro auf dem Laufenden halten, sobald offizielle Informationen bekannt gegeben werden.

Um mehr über die Konkurrenz zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel über die besten Android-Telefone oder gehen Sie zu unserer Technologie-Sektion, um weitere Neuigkeiten und Rezensionen zu erhalten.

Tipp Der Redaktion