Olivia Colman erklärt, wie sie die Rolle der Queen Elizabeth II in The Crown bekommen hat



Welcher Film Zu Sehen?
 

Der Mord im Orient-Express-Star hat bereits einige Ratschläge von der scheidenden Claire Foy erhalten





Olivia Colman wird nächstes Jahr die Zügel von Claire Foy für die dritte Staffel von Netflix’ The Crown übernehmen – und sie ist genauso begeistert von der Aussicht, Queen Elizabeth II zu spielen wie alle anderen auch.



Shang-Chi-Postkredit

„Ich bin immer noch lächerlich aufgeregt, seit [sie herausgefunden hat, dass sie die Rolle bekommen hat]. Ich versuche, cool zu sein“, sagte sie gegenüber und erklärte, wie ihr Agent versucht hatte, sie auf subtile Weise wissen zu lassen, dass sie im Rennen war, um die Rolle zu übernehmen, die Foy für zwei Serien spielte.



  • Entdecken Sie die wahre Geschichte hinter The Crown von Netflix
  • Wann erscheint die zweite Staffel von The Crown auf Netflix?

„Ich bekam einen Anruf von meiner Agentin, als ich in einem Auto saß [sie sagte ihr, dass sie gebeten worden war, sich mit Regisseur Peter Morgan zu treffen]. Ich glaube, ich hatte die erste Serie erst vor kurzem zu Ende gesehen, was ich, glaube ich, in ungefähr drei Nächten geschafft hatte – und deshalb war ich sehr aufgeregt. Meine Agentin versuchte subtil zu sein, wusste nicht, wer mit mir im Auto saß, und sie sagte: „Es geht um eine Tiara“, und ich sagte: „Oh, es ist The Crown!“



Colman, der in Kenneth Branaghs neuer, mit Stars besetzter Adaption von „Murder on the Orient Express“ zu sehen ist, schwärmte auch davon, die Leinwand mit Dame Judi Dench in dem Film von Agatha Christie zu teilen, der am Freitag, den 3. November in die britischen Kinos kommt.



„Wirklich ehrlich, ich habe von so einem Job geträumt, seit ich denken kann, und herauszufinden, dass sie möglicherweise netter ist, als ich es mir vorgestellt hatte, war einfach brillant. Sie ist ungezogen und spielt Spielchen. Sie macht wirklich Spaß.“



Aber Colman bedauert, nicht die Gelegenheit gehabt zu haben, sich für ihre bevorstehende Rolle als Königin von einer Frau beraten zu lassen, die unzählige Male den einen oder anderen Thron bestiegen hat.



drs fenster formel 1

„Das wusste ich damals nicht! Verdammt, ich hätte es tun sollen.'



Zum Glück war die scheidende Königin Claire Foy zur Stelle, um sie zu führen.

„Sie war einfach sehr unterstützend. Sie sagte, ich werde eine schöne Zeit haben, alle sind unglaublich; Das Stimmcoaching ist tadellos. Weil sie alle unglaublich waren, also bin ich nur voller Angst, weil du nicht derjenige sein willst, der es vermasselt. Sie ist reizend und sie sagte, ich kann sie jederzeit anrufen.



Murder on the Orient Express kommt am Freitag, den 3. November in die britischen Kinos.

Tipp Der Redaktion