Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Radiomoderator Steve Allen wurde von den Ofcom-Beschwerden freigesprochen, die er nach einem Kommentar zu Tilly Ramsay während seiner LBC-Show erhalten hatte.

Anzeige

Insgesamt wurden 860 Beschwerden zu der Bemerkung eingereicht, die während einer Diskussion über Strictly Come Dancing auftrat, da Allen den Kinderfernsehmoderator und Social-Media-Star als pummeliges kleines Ding beschrieb.





Viele Zuhörer nutzten die sozialen Medien, um sich darüber zu beschweren, dass die Aussage höchst unangemessen sei, woraufhin Ramsay selbst kurz darauf antwortete und sagte, dass Allens Worte ein Schritt zu weit gingen.

Dennoch hat Ofcom beschlossen, die Beschwerden gegen Allen nicht aufrechtzuerhalten, sagte jedoch in einer Erklärung, dass es LBC Leitlinien an die Hand gegeben habe, in Zukunft mehr Sorgfalt zu walten.

Ein Sprecher der Aufsichtsbehörde sagte: Angesichts der gesellschaftlichen Besorgnis über den Druck auf das Körperbild junger Menschen könnte die Kritik der Moderatorin am Aussehen einer jungen Frau zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit geführt haben.

Angesichts der Kürze der Kommentare und der wahrscheinlichen Erwartungen des Publikums an diese provokative Moderatorin und Sendung werden wir jedoch nicht weiterverfolgen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Als der Kommentar am Montag, den 18. Oktober zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, gab Ramsay über ihr persönliches Statement eine Erklärung ab Instagram Konto.

Steve, bitte zögern Sie nicht, Ihre Meinung zu äußern, aber ich ziehe die Grenze, wenn ich mein Aussehen kommentiere, hieß es. Es ist so schade, dass jemand versucht, eine so positive Erfahrung negativ zu machen.

​​Dies ist nicht der erste und definitiv nicht der letzte Kommentar zu meinem Aussehen und ich akzeptiere das und lerne, mich selbst zu akzeptieren.

halo spiele

Ramsay fügte hinzu: Aber bitte denken Sie daran, dass Worte weh tun können und am Ende des Tages bin ich erst 19… Ich werde keine Leute tolerieren, die denken, dass es in Ordnung ist, öffentlich zu kommentieren und das Gewicht und das Aussehen von jemandem zu hinterfragen.

Später wurde allgemein berichtet, dass Allen Ramsay privat kontaktiert hatte, um sich für seine Bemerkung zu entschuldigen.

Anzeige

Strictly Come Dancing geht am Samstag, den 11. Dezember um 19:05 Uhr auf BBC One weiter. Sehen Sie sich mehr in unserer Unterhaltungsberichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion