Gerüchte über eine neue Harry-Potter-Serie wurden von JK Rowling und Warner Bros.

Werbung

Warner Bros. erzählte Harry Potter Fansite Der tropfende Kessel , Es gibt nicht plant, die Harry-Potter-Geschichten zu einer Fernsehserie zu entwickeln, Gegenteiliges sind reine Vermutungen.





lupin synchronsprecher
  • Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwalds RIESIGE Wendung am Ende erklärt
  • In Fantastic Beasts 2 gibt es einen unglaublich subtilen Harry-Potter-Eulen-Rückruf
  • Ezra Miller hat sich bei der Weltpremiere von Fantastic Beasts 2 als „menschliche Bettdecke“ verkleidet und die Fans können damit nicht umgehen

Die Gerüchte scheinen entstanden zu sein, als Daniel Radcliffe erzählte Fernsehprogramm dass er glaubt, dass es zu seinen Lebzeiten definitiv eine weitere Version von Harry Potter geben wird, sobald der heilige Lack die Originale abgenutzt hat. Er findet, dass eine Serie mit der älteren Generation sehr cool sein könnte.

Dies könnte dazu geführt haben Wir haben das abgedeckt berichtet, dass sich das Studio in der Anfangsphase der Entwicklung einer Harry-Potter-TV-Show für ihren neuen Streaming-Dienst befand. Die Seite behauptete, die Serie sei ein Prequel des Films, der in Hogwarts mit brandneuen Charakteren stattfindet.

wie viel teile gibt es von resident evil

J. K. Rowling hatte zuvor die Gerüchte über eine TV-Show auf Twitter im Jahr 2015 entlarvt und auf die Frage eines Fans geantwortet, wann die TV-Show stattfinden würde, direkt nach der Oper, Potter-on-Ice und der interpretativen Tanzversion von Beedle The Bard #NotActuallyHappening .

Werbung

Hogwarts wird also so schnell nicht auf den kleinen Bildschirm gebracht. Aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten für Harry-Potter-Fans – wir können uns immer noch auf Fantastic Beasts 3 freuen, die für die Veröffentlichung am 12. November 2021 bestätigt wurde.



Tipp Der Redaktion