In einer schnellen Wende, die dem mutierten blauen Igel selbst würdig ist, sieht es so aus, als wäre der kommende Sonic the Hedgehog-Film gerettet worden, wobei das schreckliche, beunruhigende Sonic-Design (das so verspottet wurde, dass Paramount den Film verzögerte, um es zu reparieren) durch etwas Näheres ersetzt wurde zum klassischen Aussehen des Videospielcharakters.

Werbung

Die Fans sind bereits viel zufriedener mit dem neuen Trailer, so dass Sie nicht anders können, als das Gefühl zu haben, dass Paramount sich selbst einen Gefallen getan hat, indem Sie es überhaupt falsch gemacht haben.





Denken Sie darüber nach – wenn dieser neue Trailer voller verrückter Jim Carrey-Possen, unangenehmer CGI/menschlicher Interaktion und einer witzigen Tierstimme von Jean-Ralphio von Parks and Rec in einem Vakuum herausgekommen wäre, ist es leicht vorstellbar, dass es vielleicht wurden mit einem gleichgültigen Schulterzucken oder einem sanften Gezwitscher über seinen Status als unterdurchschnittlicher Detective Pikachu begrüßt.



Aber jetzt, nachdem wir a . gesehen haben viel schlimmer Version dieses Films? Nun, im Vergleich dazu sieht der neue Take wie ein Kinoklassiker aus, ein Stück Kino, das Martin Scorsese in seine Liste der Filme des Jahres schieben könnte.

britannia darsteller

Ja, das ist eine bessere Presse, als sich das Studio jemals hätte erhoffen können, wenn sie es beim ersten Mal richtig gemacht hätten – und schon fragen sich einige Fans, ob das alles überhaupt Teil ihres Plans war.

Das stimmt. „Sonic-Wahrer“ sind jetzt eine Sache.

Für mein Geld (oder goldene Ringe) ist diese Verschwörungstheorie nicht wirklich tragfähig – Millionen für Trailer, Merchandise und Poster auszugeben, die verschrottet werden müssten, einen Veröffentlichungstermin teuer zu verschieben und Ihre Inkompetenz in der Welt zu bewerben, ist möglicherweise nicht wert das Chance dass die Leute von Ihrem zweiten Versuch angenehm überrascht sind – aber vielleicht können wir trotzdem eine Lektion aus dem Sonic-Debakel lernen.

Es ist klar, dass wir von nun an alle eine schreckliche, allgemein verspottete Version von allem veröffentlichen sollten, was wir erreichen wollen zuerst , bevor er sich entschuldigt und eine weitere Version herausbringt, die, egal wie mittelmäßig, im Vergleich wie Gold aussieht.

Stellen Sie sich vor, wie viel weniger enttäuscht die Fans von der letzten Staffel von Game of Thrones gewesen wären, wenn wir zum ersten Mal einen Trailer gesehen hätten, in dem Jon Snow aus unerklärlichen Gründen als todäugige CGI-Kreation umgestaltet wurde (naja, vielleicht wäre das nicht so gewesen) so anders), oder die Drachen brachen mittendrin in ein Rap-Duett ein? Im Vergleich dazu wäre das, was HBO schließlich herausbrachte, umso besser gewesen.

Deshalb werde ich mich nach der unvermeidlichen Gegenreaktion gerne dem Willen meiner vielen Fans beugen und diesen Artikel in einigen Monaten mit wohlüberlegten Argumenten, urkomischen Witzen und gut geschriebener Prosa erneut veröffentlichen. Ich danke Ihnen für Ihre Geduld.

Werbung

Sonic the Hedgehog erscheint am Valentinstag 2020

Tipp Der Redaktion