Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Nintendo hat es Gamern endlich ermöglicht, Bluetooth-Kopfhörer mit ihren Nintendo Switch-Konsolen zu verbinden – und wenn Sie sich fragen, wie das geht und welche Regeln Sie dabei beachten müssen, ist dies der Artikel für Sie Auf der Suche nach.

Werbung

Jahrelang konnten Nintendo Switch-Konsolen keine native Verbindung zu den meisten Bluetooth-Kopfhörern herstellen, wobei einige Hersteller sogar so weit gingen, spezielle Dongles zu entwickeln, die den einzigen Zweck hatten, als Mittelsmann zwischen Ihrem Switch und Ihren drahtlosen Ohrhörern Ihrer Wahl zu dienen. Diese praktischen kleinen Geräte sind jetzt ein bisschen weniger notwendig!



Ja, mit dem schnellen Herannahen des Nintendo Switch OLED-Modells hat Nintendo plötzlich die lang ersehnten Bluetooth-Verbindungen auf Nintendo Switch-Konsolen ermöglicht.

Egal, ob es sich um Apple Airpods, Samsung Galaxy Buds oder etwas ganz anderes handelt, das Sie mit Ihrer Nintendo Switch-Konsole verbinden möchten, Sie sollten alle wichtigen Details lesen.

So verbinden Sie Bluetooth-Kopfhörer mit der Nintendo Switch-Konsole

Auf einer speziellen neuen Webseite, die die Feinheiten der Verbindung von Bluetooth-Kopfhörern mit dem Switch erklärt, wird die Nintendo-Website hat eine praktische Liste mit Schritten bereitgestellt, die Spieler befolgen müssen, wenn sie drahtlose Audiogeräte mit ihrer Konsole koppeln möchten.

Bevor Sie die Liste der Schritte durcharbeiten können, müssen Sie zuerst die Software Ihres Nintendo Switch-Systems aktualisieren – in Ihren Nintendo Switch-Systemeinstellungen (auf dem Startbildschirm der Konsole durch ein Zahnradsymbol dargestellt) wählen Sie 'System' aus dem Menü und klicken Sie dann auf 'System Update'.

Sobald Sie die neueste Nintendo Switch-Systemsoftware installiert haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit der Konsole zu verbinden:

  • Klicken Sie auf dem Startbildschirm der Switch-Konsole auf das Zahnrad 'Systemeinstellungen'.
  • Scrollen Sie auf der Seite „Systemeinstellungen“ nach unten zu „Bluetooth Audio“ im Menü auf der linken Seite.
  • Klicken Sie auf der rechten Seite des Bildschirms auf „Gerät hinzufügen“.
  • Schnappen Sie sich Ihre Bluetooth-Kopfhörer und versetzen Sie sie in den Pairing-Modus.
  • Nach ein paar Sekunden sollte der Name Ihres Kopfhörers auf dem Nintendo Switch-Bildschirm erscheinen – wählen Sie ihn aus und Sie können loslegen!

Wenn Sie zunächst keinen Erfolg haben, versuchen Sie es erneut! Wir haben zwei Versuche gebraucht, um unser Vertrauen zu verbinden EPOS GTW 270 Bluetooth-Gaming-Kopfhörer , aber beim zweiten Versuch hat alles geklappt.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Die Bluetooth-Update-Regeln für Nintendo Switch erklärt

Nintendo hat jedoch einige Vorbehalte hinzugefügt, und Sie sollten diese Regeln beachten, wenn Sie Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Switch verwenden möchten. Sie machen die Sache etwas kompliziert.

Die wichtigste Regel, die Sie wissen müssen, lautet: Sie können nur einen oder zwei drahtlose Controller verwenden, während Sie Bluetooth-Kopfhörer verwenden. Sie müssen also eine andere Audiomethode verwenden, wenn Sie drei oder mehr Controller gleichzeitig verwenden möchten. Außerdem kann immer nur ein Bluetooth-Audiogerät gleichzeitig verbunden sein.

Diese nächste Regel ist ein weiteres großes Problem: Bluetooth-Audio wird während der Verwendung der Standortkommunikation getrennt. Für Laien bedeutet dies, dass Sie Bluetooth-Kopfhörer nicht gleichzeitig mit dem Starten eines lokalen drahtlosen Multiplayer-Spiels verwenden können.

Es ist auch erwähnenswert, dass Bluetooth-Mikrofone nicht unterstützt werden – dieses Update gilt nur für Bluetooth-Kopfhörer, also versuchen Sie nicht, ein Bluetooth-Mikrofon zu verwenden, während Sie gerade dabei sind.

Nintendo hat auf seiner Website auch darauf hingewiesen, dass Sie bei der Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern auf Ihrem Switch möglicherweise auf eine gewisse Audiolatenz stoßen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihnen das passiert.

Es gibt also einige Regeln und Vorschriften, aber Sie müssen Nintendo dafür respektieren, dass Bluetooth-Kopfhörer endlich in jeder Hinsicht zugelassen werden – Fans haben diese Funktion seit Jahren gefordert, und jetzt ist sie endlich da. Und wenn Sie vorhaben, Einzelspieler-Spiele alleine zu spielen, sollte Ihnen keine dieser Regeln im Weg stehen. Viel Spaß beim Spielen!

Oder wenn Sie etwas zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an

Werbung

Besuchen Sie unseren Veröffentlichungsplan für Videospiele für alle kommenden Spiele auf Konsolen. Besuchen Sie unsere Hubs für weitere Gaming- und Technologienachrichten.

Tipp Der Redaktion